Sonntag, 29. April 2012

Sonntagsstimmung

Hab im Moment alle Hände voll zu tun. Hab innerhalb meiner Arbeitsstelle eine neue Aufgabe übernommen und alles ist noch irgendwie ein wenig chaotisch. Da bin ich abends echt platt oder muss noch Dinge vorbereiten...

Dazu hab ich ja noch meine 1000 Hobbys, der Haushalt muss ja auch irgendwann mal gemacht werden und Auftritte kommen auch noch dazu. Natürlich macht mir das alles viel Spaß, aber es sind eben auch alles Zeitfresser, darum bin ich froh wenn ich am Wochenende zu Hause bin und keinen sehen muss :) außer meinen Freund und richtig gammeln kann. Jawoll!!!

Diese Woche ist ganz schön viel passiert. Viel Arbeit, Ideen sammeln, Tanzen mit den Mädels, Gesangsunterricht, Omis Birthdayparty und ein Auftritt auf einer Konfirmation.

Ach ja und Freitag war ich bei MOVIMENTOS. Ich hab mir die Danza Contemporanea de Cuba angeschaut. Eigentlich wollte ich dieses Jahr aussetzen, da es sonst nichts besonderes mehr ist, aber da meine Mutter nicht gehen konnte, musste ich doch ran.

Zum Glück war es sooooo unglaublich gut, dass es sich wirklich gelohnt hat meinen Ballettunterricht ausfallen zu lassen. Die Tänzer waren soooo unglaublich beweglich und brachten das ganze mit einer ungeheuren Leichtigkeit auf die Bühne, obwohl das Programm lang und sehr tempolastig war.

   Bitte nicht von der modernen Musik abschrecken lassen :)



Die stehenden Ovationen waren mehr als gerechtfertigt :)

Wie war eure Woche so?

lecker :)

Gestern war ich auf Omis 76. und da waren wir beim Italiener. Hui, lecker, aber die Tris di Pasti hatten es in sich. Tomatensoße, Kräuter und Käsesahne. Naja, manchmal darf man sich das gönnen, nech? Zur Feier des Tages und weil ich einfach immer Nudeln essen könnte, gab es heute noch mal welche :)


Hab dann einfach noch Gurke und Tomaten mit Naturjoghurt gemischt und gewürzt. Ein kleiner Kleck Honig für den Geschmack dazu und fertig. Total witzig. Normalerweise esse ich den Joghurt mit Honig und Früchten, aber so schmeckt er genau so gut.

Dann habe ich im Laufe der Woche, auch weil es schnell gehen soll, Kaeptn Ninis strammen Max gemacht ;)
Einfach leckeres Knäckebrot mit Kräuterquark oder Meerrettich beschreichen, eine Scheibe Lachs drauf schmeißen und mit Rührein garnieren :D
Leider musste das Ei weg und die Portion war größer als gedacht. Davon hätten zwei Leute locker satt werden können.


Nicht nur gut zum Mittagessen, sondern auch als Sonntagsfrühstück würde ich sagen :)

Sooo lecker <3

Mittwoch, 25. April 2012

Ringe






Meine Lieblingsring :)

Links oben ein Silberring, der zwei kleine "Rillen" hat. Ist ein Freundschaftsring zum ersten Jahrestag und NEIN es ist kein Verlobungsring!!! :)

Daneben und darunter mein Froschring von Idee. Da kann man locker flockig andere sachen draufstecken. Aber ich als Froschfreund hab meist diesen oben drauf sitzen. Und er hat auch noch ne Krone. Wenn das mal nix is...

Der Rind mit den blauen Glitzersteinen ist aus Portugal. Meine Eltern haben ihn mitgebracht. Genau das Richtige für Auftritt.

Darunter mein Schleifenring von Claires, aber den kennt ihr ja schon.

Schräg dahinter mein allerliebster Lieblingsring. Den habe ich schon soooo viele Jahre. Ich habe ihn mal bei C&A gekauft. Der hat glaub ich 6-10 DM gekostet. Erst später habe ich mitbekommen, dass es sich bei dem guten Stück nicht um Modeschmuck, sondern um Silber handelt. Für den Preis nicht schlecht. Da er irgendwie nicht richtig passte, habe ich ihn am Daumen versucht. Da trage ich ihn seither jeden Tag :) Ich mag große Ringe!

Wie ist es bei Euch? Ringfans, oder eher nicht?

Montag, 23. April 2012

T-Shirt Parade

Ich hab meine Liebe für Shirts mit Aufdruck entdeckt. Da ich schnell schwitze, trage ich eigenlich lieber Tops ohne Ärmel, aber die sind so lustig, dass mir das dann auch egal ist :)

Das wollte ich mir schon lang kaufen. Da ich seit einiger Zeit eine Brille trage, passt das perfekt. Ich habe es zu Weihnachten von Gabi, meiner Tante <3 bekommen und mich soooo gefreut. Man konnte es mal bei Otto bestellen, wenn ich mich  nicht täusche.
 Haiiiaaaaaaaaa <3 TK Maxx
Ein "MUSS" für mich als Hello Kitty fan. Eigentlich ein Teil eines Schlafanzuges, aber wen interessierts? :) H&M
Ganz neu: Eine Libelle auch von meiner Tante. Das gabs zusammen mit dem nächsten Schätzchen..
Elmo ist auch dabei :) Wie cool. Nix für die Arbeit aber ansonsten super cool würd ich sagen. Peace :) Beides von Otto glaube ich.

Zeigt her eure T-Shirts :)

Sonntag, 22. April 2012

Sushi

Ich steh auf Sushi. Das könnte ich, neben Nudeln, ständig essen. Da ein Besuch an der Sushi-Bar aber doch ganz schön ins Geld gehen kann, machen wir uns manchmal selbst welches. Is ne riesen Schweinerei, da der Reis unglaublich klebt. Aber es schmeckt soooo gut!!!


1. Zunächst den Sushi-Reis waschen, bis das Wasser klar ist.
2. Reis in einen Topf geben und Wasser hinzufügen. Das Wasser bedeckt den Reis um ca. 1/2 cm.
3. Das Wasser mit dem Reis zum Kochen bringen. Den Deckel geschlossen halten. Anschließend die Hitze auf niedrigste Stufe schalten.  15 Min. köcheln lassen.
4. Den Topf von der Kochplatte nehmen und ca. 5 Min. quellen lassen. Der Deckel ist noch immer geschlossen!!!
5. Reisessig hinzugeben und umrühren.
6. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, um den Reis gut verarbeiten zu können.




Auf eine Bambusmatte ein Algenblatt (Noriblatt) legen. Finger befeuchten und etwas Reis auf dem Algenblatt verteilen. Durch das Wasser lässt sich der Reis gut verteilen. Achtung: unten einen kleinen Streifen frei lassen, damit das Röllchen zusammen geklebt werden kann.


 Den Reis nach Wunsch belegen.



Mit Hilfe der Matte fest zusammenrollen. Oben mit Wasser befeuchten und fertig ist die Rolle. Nun das Ganze in kleine Stücke schneiden und mit Wasabi, eingelegtem Ingwer (Gari) und Sojasoße servieren.


Nicht so professionell und nicht die größte Auswahl, aber soooo lecker ;)

Was esst ihr am Liebsten?

Berlin

Endlich ist es soweit, hab ein kleines Video unserer Berlinreise zusammen geschnitten. Die Quali ist leider nicht so doll, weil ich meine Kamera nicht aufladen konnte (warum auch immer) und daher meine Fotokamera nutzen musste. Besser als nix, nech?

Viel Spahaaaaß ;)


video


Samstag, 21. April 2012

Zugeschlagen

Heyyyyyy,

ich, nein wir, haben heute richtig zugeschlagen :)
Wir waren bei Real einkaufen, weil mein Freund sein Haarzeug brauchte und ganz sicher war, dass es runtergesetzt ist. Und er hatte recht!

Alle got2b Artikel war auf 2,99€ runter gesetzt. Was super ist, da allein das Trockenshampoo fast fünf Euro kostet. Eigentlich wollte ich nichts mitnehmen, aber bei dem Preis konnten wir uns dann doch nicht zurück halten. Die Produkte sind wirklich, wirklich super gut!!!!


Das "rockin´it" Haarspray für meinen Freund und das Trockenshampoo für mich. Ich hab zwar momentan das von Balea, doch leider seh ich nachder Anwendung aus wie ne Omi. Grauschleieralarm. Dies hier tut das nicht. Es hält auch ziemlich lang.


Die Schmusekatze Lotion und das Haarspray. Das Haarspray war mir bisher zu teuer zum Ausprobieren. Die Lotion ist als Backup gedacht. Das hält ewig!


POWDER :) Für die Matte meines Freundes...es klebt so schön wenn man es verreibt und hält unglaublich gut. In den Haaren fühlt es sich dennoch trocken und weich an.

Das Balea Duschsorbet haben schon einige in die Kamera gehalten. Da ich zurzeit auf fruchtiges Duschen stehe, musste das bei dm auch mit. Riecht einfach lecker. Ich hoffe das ist beim Duschen auch so.


Donnerstag, 19. April 2012

Lecker und gesund :)

Hey ihr Lieben,

ich hab gestern ein Video von der lieben Mara gefunden. In dem ging es um einen Eier-Zucchini-Burger. Ganz leicht zu machen. Da ich mich im moment nicht so fit fühle und gern mal was gegen meinen teuer angefutterten Pralinenfriedhof machen möchte, habe ich es direkt mal ausprobiert. Und super lecker ist das Teil auch noch.

Kennt ihr das? Ich hab nix gegen ein zwei Kilo mehr, aber leider lagert sich das ja nicht an den Wunschstellen wie Ohrläppchen oder dem kleinen Zeh ab....nöööö....direkt mal am Bauch. Und da wird, dank der Hüfthosen, das ganze Geweben schön nach oben gedrückt und durch die richtige Körperhaltung leider auch die ganze Masse zum Überlappen gebracht.

Ich seh schon, ihr versteht mich. Auf der Arbeit hab ich nicht immer die Möglichkeit mich so zu ernähren, dass alles passt. Das soll sich jetzt ändern. Einfach mal wieder Ernährung umgestellt. Jawoll..auch Knäckebrot kann gut schmecken.

So, nun noch schnell der Link zum Video, ein Bild meinerseit und einen schönen Gruß an Euch, muss nämlich los zum Gesangsunterricht :)




Mittwoch, 18. April 2012

Schnüffel

Die Liebe Rose hat es geschafft. Sie hat mich gaaanz scharf auf das "Kokoszeug" gemacht.


Das Eau de Toilette "Coconut" von Barony Brazil. Riecht mächtig gut nach Kokos :)

Eigentlich war das nie so mein Fall, aber mein Freund mag den Geruch total und da ja Ostern war, hab ich meine Chance genutzt um für mich den Duft und für ihn das Duschgel zu bestellen. Leider habe ich nicht aufgepasst und es ist die Bodylotion geworden (sowas kann auch nur mir passieren), aber er findest super. Puuuuhhh :)

Für meine Tante (ich hoffe sie hat es schon ausgepackt) habe ich den Marakujaduft bestellt. Auch der riecht sooo lecker. Ich glaube den werde ich das nächste Mal nehmen. Der ist alltagstauglicher, finde ich.

Auf jeden Fall ein toller Tipp. Von allein wäre ich da ja nie drauf gekommen!

Ach ja, die Fläschchen sind auch ganz hübsch <3

Dienstag, 17. April 2012

NYX Mink Pearl

So, da ich ja heute frei und noch Zeit habe bis ich mich mit Freunden treffe, habe ich das Pigment direkt mal ausprobiert. Erstmal etwas dezenter.
Der Swatch sieht sehr golden aus, da hat der Blitz die Farbe verfälscht hat. Auf dem Lid kann man die Farbe aber einigermaßen gut erkennen.


Habt ihr Erfahrungen mit Pigmenten?
Hey ihr Lieben,

ich bin wieder zurück aus Berlin :) Waren zwei aufregende Tage. Näheres wird es aber geben, wenn ich alle Fotos gesichtet habe :)

Shoppingtechnisch bin ich auch fündig geworden. Ein klitzebischen aber nur!


Zunächst wollte ich gern ein Pigment ausprobieren. Ich hatte schon einige von NYX im Auge, aber da es die Marke bei uns nicht gibt, war ich natürlich in Berlin im Douglas und hab mich für "Mink Pearl" entschieden. Jawoll. Ein Rosé-Kuperfton, der sehr schön glitzer wie ich finde. Für mich als Glitzerfee genau das Richtige!!!
Mal sehen ob das schneller und besser aufzutragen ist, als ein Lidschatten. Ich werde es testen. Gesucht habe ich außerdem den "Jumbo Eye Pencil" in "Milk". Aber ratet mal! Alle waren da, nur dieser war leider aus. Naja, mein Leben hängt ja nicht daran :)

Daaann endlich, im Karstadt in Potsdam...Yankee Candle. Ich hab mich so durchgeschnüffelt und für diese Tarts entschieden. Beide riechen wirklich gut!

 "Garden Hideaway" riecht wirklich nach Zaubergarten:) Es duftet nach frischem Flieder und riecht einfach total frisch. <3


"Macintosh Spice" riecht total nach Weihnachten. Und da ich so ein großer Weihnachtsfan bin, darf ein Apfel-Zimt-Geruch auch das ganze Jahr nicht fehlen. Da es heute morgen auch mal wieder winterlich kalt war, wird das nachher direkt mal ausprobiert :)

Jaaaaaaaaaaaaaaaa :)

Samstag, 14. April 2012

[TAG] Lidschatten 1x1


Ich wurde heute zum ersten mal getaggt von der lieben Kerstin von Justsaying. Ich sollte ein Augen-Make-Up (AMU) schminken und zwar in den "Farben" Türkis und Weiß. Garnicht so einfach. Das sind Farben, die ich sonst nicht trage. Aber durch den TAG konnte ich einfach mal wild drauf los malen. Da ich ja morgen unterwegs bin, hab ich es heute zwischendurch eingeschoben, damit ich es nicht vergesse. Daher auch nur ein Auge ;)

Aber hier erstmal noch die Regeln:
Weiß - Rosa - Pink - Lila - Flieder
Gelb - Orange - Rot - Gold - Bronze
Blau - Grau - Silber - Grün - Türkis
Kupfer - Braun - Taupe - Beige - Schwarz

So sind die Regeln:

Bloggerin 1 sucht 2 Farben aus der Liste aus z.B. Rosa+Braun und tagged jemanden

Bloggerin 2 wird getagged, und muss mit den ausgewählten Farben ein AMU schminken (natürlich nur, wenn ihr mitmachen möchtet!)
also z.B.: Rosa+Braun= AMU

Das AMU präsentiert Bloggerin 2 in einem Post und dann tagged sie wie üblich andere Bloggerinnen, welche jeweils unterschiedliche Kombis von ihr erhalten. (Der passenden Banner findet ihr HIER.)

Vorteil: Wenn ihr mehrmals getagged werdet, dann könnt ihr alle Tags beantworten, denn jede Kombi ist anders ;-)

Bei der Wahl der Farbnuance hat man freie Wahl, z.B. Blau kann sein: Hellblau, Mittelblau, Nachtblau, Navyblau, Indigo...Hauptsache es gehört zur Farbfamilie Blau und man erkennt diese in eurem AMU. Es besitzt nicht jeder eine sehr spezielle Farbe wie z.B. Mintgrün, daher etwas Freiraum in der Gestaltung.

So, nun zeig ich euch erstmal was ich benutzt habe:


- weißen Kajal von essence für die Wasserlinie
- einen weißen idschattenstift vo Rival de Loop (leider ist der schrecklich und gibt kaum Farbe ab)
- Crystalliced Lidschatten und Glitzerpuder
- I <3 Extreme von essence
- Telescopic Mascara von Loreal (für die Wimpern am unteren Wimpernkranz)


- meine Lenka Palette

Dann gings also los und das ist das Ergebnis. Ich hoffe niemand ist enttäuscht!?
Ich finds ja echt schwer Fotos vom Auge zu machen, die auch noch was her machen. Wie schafft ihr das nur immer? :)



Benutzt habe ich folgende Farben:




Es hat total Spaß gemacht und daher tagge ich nun:
1stbeautyandfashion.blogspot.de mit lila und silber
nici25plus.blogspot.de/ rosa und grün
sariiiswelt beige und gold

Wenn ihr Lust habt, dann macht mit. Würde mich total freuen :)

Shopping Week

Heute ist der letzte Tag der "Glamour Shopping Week". Das heißt, mit dieser Karte


hat man in einigen Geschäften Prozente oder ähnliches bekommen. Da ich eh noch einige Dinge für meine kleine Reise besorgen musste, hat es sich echt gelohnt die Karte dabei zu haben. Zwar kam sie nur einmal zum Einsatz, aber das liegt auch daran, dass in unserer "kleinen" Stadt, nicht so viel Geschäfte beteiligt waren, ich nix gefunden habe und eh nur das gekauft habe, was ich mir vorgenommen hatte. So ziemlich jedenfalls.

Da meine braune Lieblingstasche nun entgültige Verschleißerscheinungen hatte und nicht mehr zu retten war, musste sie nun doch in den Müll :( Aber ich hab eine ähnliche Tasche gefunden. Sie ist nicht so weich, hat aber die Form die ich sehr mag und ist natürlich in Braun und Beige gehalten.


Da passen locker alle Dinge rein, die ich so mit mir rumschleppe, plus Kamera und Getränk.
Ich habe sie von "I am". Ursprünglich hat sie ca. 23€ gekostet. Durch die Glamour-Karte gab es aber 20% Rabatt. Ich hab weniger bezahlt als für die Tasche, die ich bei H&M im Auge hatte.

Wegen der 20% hab ich mich  noch ein wenig umgeschaut. Da gibt es wirklich tollen Schmuck und sooo viele Farben. Habe mich dann aber doch für dezente Stecker entschieden, die ich ganz süß finde. Bei dem ursprünglichen Preis von knapp 5€ ist es auch nicht so schade, wenn man mal einen verliert.
Leider muss ich bei Modeschmuck-Ohrringen sehr aufpassen und darf sie nicht zu lang tragen, sonst bekomme ich eine allergische Reaktion. Ich hätte ja gern Stecker oder Hänger aus Plastik. Dann könnte ich einiges austauschen. Leider habe ich sowas noch nirgends gefunden. Selbst meine Swarovski-Ohrringe, die sicher nicht besonders günstig waren, verlieren die Silberlackierung und meine Ohren beginnen zu brennen. Dürfte eigentlich auch nicht sein...

Insgesammt hab ich statt siebenundzwanzig Euro und nen bischen, zweiundzwanzig Euro und ein paar zerquetschte für beides gezahlt. Immerhin!

Trotzdem weiter im Text. Da meine Waschmaschine trotz Wäschesack meine Klamotten frisst und ich ständig überall Löcher finde, wollte ich mir zumindest ein Shirt oder ähnliches zulegen. Tja, nur ist die Mode momentan doch etwas merkwürdig. Die bunten Hosen, die ich anprobierte, saßen so dermaßen schlecht, dass ich mich dann doch an Oberteile hielt. Aber auch hier...miese Qualität oder Schnitte aus den 80er Jahren, die ich damals schon nicht schön fand. Aber zum Glück hab ich dann bei New Yorker eine knallige Strickjacke gefunden (ich steh auf Strickjacken:)


Wirkt irgendwie groß auf dem Foto, passt aber wie angegossen. Hat um die 15€ gekostet. Da kann man nicht meckern, wie ich finde.

Als ich dann bei "dm" war, um noch einige "Miniaturen" für die Reise zu kaufen, war der Kabuki natürlich weg, aber das Bronzingpowder aus der Soul Sista LE, was ich mir näher anschauen wollte, noch da. Für den Preis von ca. 2,50€ kann man ja wirklich nichts sagen.



Leider kann man den Schimmer nur erahnen. Die Farbe ist aber wirklich schön und nicht zu dunkel.
 

Aus der Fruity LE musste dann noch das EyeSoufflé mit, in der Farbe 02 Sorbet. Es gibt keine Farbe ab, dafür aber einen unglaublichen Schimmer. Sicher gut als Highligter, vielleicht auch als Base für helleren Lidschatten. Das werd ich noch testen.

Genug geschwafelt...wünsche Euch ein tolles Wochenende :)

Freitag, 13. April 2012

Sofa Frust

Heute ist unser neues, super schickes, großes Sofa gekommen. Soweit, so gut. Der Tag war eh stressig, also hab ich mich sehr auf das Auspacken gefreut.

Leider haben wir beim Auspacken etliche Mängel festgestellt und sofort angerufen. Ich hatte mit dem Möbelgeschäft bisher keine Schwierigkeiten, aber diesmal leider schon.

Wir haben nen Haufen Beweisfotos gemacht und die sofort in einer Mail an den Laden geschickt. Ich hoffe die holen das Teil schnell wieder ab und es gibt ein Neues. Habe aber so die Befürchtung, dass es das was wir uns ausgesucht hatten, nicht mehr gibt. Ich meine dass die Verkäuferin vom letzten Produkt gesprochen hat :( Jetzt steht das alte auseinandergebaute und das Neue, was ich so auch nicht benutzen möchte, im Wohnzimmer und wartet...

Man, da wollte ich mich heute Abend schon drauf fläzten...

Ich hoffe Euer Tag war besser!?

Mittwoch, 11. April 2012

Blog award :)

You made my day :)
AWARD Regel:
verlinke die Person, die dir diesen Award verliehen hat
verleiht diesen an eure Lieblingsblogs weiter
teilt den Bloggern mit, dass ihr ihnen einen Award veliehen habt ;)

Ich verleihe diesen AWARD an:
eggi 
Eggi, ich weiß der Award hat Schleifen, aber trotzdem mag ich deinen Blog :) Da musst du jetzt durch!

Kurztrip nach Berlin

Huhu ihr Lieben,

nur ein kurzer Post vor der Arbeit, aber ich bin schon ganz aufgeregt :)
Ich fahre übers Wochende für zwei Tage nach Berlin :) Jaaa vielleicht für den Einen oder Anderen nicht so aufregend, aber wir übernachten eine Nacht im Adlon.
Ja, das ist das Hotel direkt neben dem Brandenburger Tor und ein ganz schön teurer Schuppen :)

Bekomme das von meiner Mutter geschenkt (da ich mir das leider nicht so einfach leisten könnte). Im Internet kann man sich die Zimmer ansehen. Das "günstigste" kostet wohl 230€ die Nacht. Wir haben aber ein Angebot mit Busreise und haben auch das Frühstück dabei. Meine beiden Tanten fahren auch mit. Das wird mal ein Mädelswochenende :) Ich hoffe die Schwestern vertragen sich *g*

Wir wollen zu Madame Tussauds gehen (ist ja direkt gegenüber) und Montag ist ein Tag in Potsdam vorgesehen ( wenn ich richtig informiert bin). Mal sehen was wir schönes entdecken. Werde von dem Hotel auf jeden Fall Bilder machen oder sogar ein kleines Video drehen. Sieht halt alles sehr nobel aus und wann macht man sowas schon mal?
Ich jedenfalls sonst nie :)

Wünsche Euch einen schönen, stressfreien Tag :)

Montag, 9. April 2012

Lese-Ecke



Ich hatte ja schon einen Post über "Games of Thrones" gemacht. Darin ging es um die Serie. Ich fand es aber auch noch mal spannend die Bücher vorzustellen. Nun sind das echt dicke Wälzer und es würde viel zu lang dauern alles darüber zu berichten. Daher nur als Tipp und um euch Lust aufs Lesen zu machen, eine kleine Einleitung. Schließlich will ich nicht zuviel verraten:

Im Deutschen heißt die Reihe "Das Lied von Eis und Feuer". Aufmerksam bin ich durch eine Sonderaktion geworden. Weltbild und Bild haben verschiedene Bücher ganz günstig heraus gegeben.
Ich weiß garnicht, ob das ein Geburtstagsangebot oder sowas war, jedenfalls hat es mich angesprochen. Ich wusste zu dem Zeitpunkt allerdings nicht, dass es eine Bücherreihe ist und das der Autor, George R.R. Martin, mit dem Schreiben noch längst nicht fertig ist.
Hätte ich das gewusst, hätte ich es mir wahrscheinlich (noch) nicht gekauft. Denn es gibts nix schlimmeres als ewig auf einen neuen Band zu warten. Auf den Neusten warte ich glaub ich schon 1 1/2 Jahre. Aber was solls. Die Bücher sind super gut und spannend geschrieben, da kommt man schnell wieder rein.
Die Serie ist wirklich sehr nah an den Büchern gehalten, so dass man sich nach dem Lesen wieder gut in die Materie versetzen lassen kann.


Ich würde das "Lied von Eis und Feuer" als Mittelalter-Fantasy-Epos bezeichnen. Es gibt unglaublich viele Charaktere, die alle in irgendeiner Form miteinander in Verbindung stehen. George R.R. Martin schafft es mühelos ihre Fäden miteinander zu verweben und es auch noch nachvollziehbar sein zu lassen. Ich hätte schon längst mindestens 20 Charakter zwischendurch vergessen, aber dafür ist er ja ein Profi. Falls man aber doch mal durcheinander kommen sollte, findet man im Anhang alle Charakter als eine Art Stammbaum aufgelistet, so dass man immer den vollen Durchblick hat. :)

Obwohl jedes Buch mindestens um die 500 Seiten lang ist, hat man es ratzifatzi durchgelesen und schreit nach MEEEEHHHRRRR.

Im Grunde geht es darum, dass die rechte Hand des Königs, John Arryn ermordert wird. Niemand weiß wie es dazu kam, noch durch wen er gestorben ist. Dieses Ereignis verändert die Machtverhältnisse gewaltig. Eine neue Hand wird gesucht. König Baratheon möchte dass sein Freund Eddard Stark dieses Amt übernimmt. Da ihm leider wenig Möglichkeiten bleiben, stimmt er zu.  Intriegen werden gesponnen und Kriege werden geführt. Außerdem muss die Mauer bewacht werden, denn es erscheinen Kreaturen jenseits der Mauer, die seit Jahrhunderten nur noch als Märchenfiguren galten...
.
Mit jedem Charakter und jeder Geschichte gewinnen die Bücher mehr an Tiefe und man fragt sich, was soll da noch kommen? Wohin soll das führen? Aber bisher gab es immer einen Weg. Meist einen ungeahnten...

Der Detailreichtum der Bücher ist überwältigend. Wenn auch manchmal sehr brutal und krass geschrieben, hat es mich nicht davon abgehalten weiter zu lesen.

So, jetzt habt ihr wahrscheinlich noch immer keinen wirklichen Plan, da die Geschichte doch sehr komplex ist. Ich habe aber ein Video gefunden, in dem das Ganze sehr gut beschrieben ist. Und warum das Rad neu erfinden, nech?



Kurzbeschreibung der einzelnen Bände:

Band 1: Einblick in Charaktere und Machtverhältnisse
Band 2: Die Geschichten der "Starks" aus dem Norden
Band 3: Skandale und Machtspielchen der Häuser
Band 4: Die Geschichten der Lanisters und das Treiben an der Mauer
Band 5: Die Geschichten der Starks und der Targaryen
Band 6: Das Erwachen der Drachen
Band 7: Machtspielchen und Kriege










Falls ihr noch Fagen habt, oder ich etwas genauer vorstellen soll, dann schreibt doch einfach einen Kommentar.
Ich würde aber vorschlagen, einfach selber lesen!!! :)