Dienstag, 8. Mai 2012

Schlürf....

Da bin ich wieder und was hab ich im Gepäck? Jaaaa was für den Magen ;)

Ich haben Tim (sch)Mälzers Gurken-Shake ausprobiert. Ein frischer Shake für den Sommer. Klingt auch super gesund.

Zutaten:
1 Salatgurke (kalt)
30g frischer Ingwer
3 Stiele Minze
400g griechischer Sahnejoghurt
150ml kalte Milch
2 EL Limettensaft
Salz & Pfeffer

Gläser kalt stellen!!!

1. Gurke Schälen und in kleine Stückchen schneiden


2. Ingwer schälen und reiben



3. Minzblätter von den Stielen pflücken.
4. Alles in den Mixer geben und erstmal durchmixen bis alles zu einer Masse wird.



Die Mengenangaben haben bei mir nicht ganz gestimmt, wahrscheinlich weil mein Mixer nicht groß genug ist. Hab nur eine 3/4 Gurke genommen und weniger Joghurt und nur ein wenig Milch. Macht es einfach nach Gefühl. Das klappt schon.

5. Joghurt und Milch hinzufügen und nochmals durchmixen. Lasst es krachen, aber haltet den Deckel fest, man weiß ja nie...


6. Das Zeug in die Gläser füllen (haben 3 herausbekommen)
7. Eine Limette in zwei Hälften teilen und nach Gefühl über dem Shake ausquetschen :D


8. Mit Salz und Pfeffer würzen.
9. Noch ein paar Stiele Minze als Deko rein + Strohalm und los gehts :)



Ich finde den Shake wirklich erfrischend. Er macht aber auch echt satt. Hätte ihn mir etwas süßlicher gewünscht, da werde ich sicher noch mal etwas probieren, aber ansonsten TOPP!

Kommentare:

  1. Stell ich mir eklig vor... find süßes besser.

    AntwortenLöschen
  2. Hihi..nee schmeckt echt ganz gut :)

    AntwortenLöschen
  3. "Hätte ihn mir etwas süßlicher gewünscht..."
    Und woher soll die Süße kommen? Ist doch nicht eine Zutat dabei, die wirklich süß ist.
    Der Fruchtzucker der Limette wird doch durch die Fruchtsäure mehr als aufgehoben, Joghurt ist auch säuerlich und Ingwer bringt eine leichte Schärfe rein.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja klar, ich überlege beim nächsten Mal einfach etwas andere Zutaten zu nehmen. Dass es so nicht geht ist ja keine Frage:)

    AntwortenLöschen
  5. Tausch die Gurke gegen ne Banane, den Ingwer gegen Erdbeere und die Minze gegen nen Apfel. Streich Salz & Pfeffer und ersetze es mit ner Prise Zucker. Dann könnte es süßer werden ... joa. ;)

    AntwortenLöschen