Mittwoch, 27. Juni 2012

Hallo ihr Lieben,

es ist vollbracht. Der Kuchen ist fertig und fast schon wieder alle :) Geworden ist es ein Regenbogenkuchen (Topfkuchen ohne Eierlikör) mit Marshmallowcreme (eine Art Buttercreme). Das Rezept kann ich euch gern geben, wenn ihr Interesse habt. Hier folgen erstmal Bilder, da kann man eigentlich alles gut erkennen.

Viel Spaß :)


Den Teig in sechs gleiche Mengen abfüllen und nach den Farben des Regenbogens mit Lebensmittelfarbe einfärben.


Die Farben nacheinander mittig einfüllen :)




Ja das Lila wollte nicht so, aber ich habs versucht :)


Das gute "Fluff " darf natürlich nicht fehlen :) Wer also den Inhalt eines Schokokusses mag und die Schokolade lieber weglassen würde, ist das doch mal ein Geheimtipp :) Mir wäre das persönlich zuviel des Guten, aber witzig ist das Zeug trotzdem!


In der Zwischenzeit schon mal den Kuchen backen. Oben kann man den Regenbogen schon grob erkennen. Das bleibt allerdings nicht so!


Jetzt wird die Marshmallowcreme mit einem Tropfen Lebensmittelfarbe und Butter zu einer Buttercreme verarbeitet. Ich persönlich mag Buttercreme nicht und nutze lieber Frischkäse. Da das aber nicht jeder so gern hat wie ich, musste die gute alte Buttercreme herhalten. Zusammen mit dem nicht ganz so süßen Topfkuchen war es die richtige Mischung.


Am Ende durfte für unseren Süßigkeitenliebhaber natürlich die richtige Deko nicht fehlen. Immer drauf mit dem Hüftgold.


Passend dazu gabs natürlich noch was für zu Hause. Schließlich musste er uns auf den Kuchen ja auch einladen :)

Männlich, oder? :D

Zum Abschluss noch ein Blick "hinter die Kulissen":


Diesmal sind die Farben etwas stärker. Mehr war mit den herkömmlichen Farben jedoch nicht zu erreichen.

Na was sagt ihr? Ich find ihn Zuckerwatte-Super :D

Kommentare:

  1. ist wirklich super geworden! schmeckt er auch so gut, wie er aussieht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er war fluffig und saftig, dazu noch die süße Creme. Das war sehr lecker, macht aber auch ziemlich satt :)

      Löschen
  2. Nun sehe ich erstmal, dass das ein Kuchen werden sollte, auf dem Dashdingends sah ich den Farbklecks und dachte, dass ist ne Verarsche oder so... ja ich sehe dein Auge da oben xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Nein ich verarsche niemanden :)
      Ja das Auge war erstmal ein Versuch. Total toll! Jetzt muss ich mir erstmal überlegen was da rein soll. Noch mal vielen Dank!!!!

      Löschen