Dienstag, 23. Oktober 2012

Kürbis Cupcakes

Halloween rückt näher und darum war es Zeit für Grusel-cupcakes :) 
Jaaa und passend zur Jahreszeit sind die mit weihnachtlich angehauchten Gewürzen und natürlich KÜRBIS :)

Lecker :)

Erstmal Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillearoma, Butter, Eier und Gewürze vermengen.




 Anschließend eine kleiner Menge Kürbis (gern auch aus dem Glas) pürieren.



Die Masse ebenfalls unter mischen. Nun den Ofen vorheizen und den Teig in eine Muffinform geben.


Jetzt kann der Teig ca. 18- 20 Minuten backen. In der Zwischenzeit kann man schon mal das Frosting machen, welches aus Butter, Frischkäse und Puderzucker besteht. Lieber nicht zuviel Puderzucker nehmen, sonst wirds wirklich zu süß. 



Uuuund nun die Zuckermasse in einen Beutele geben, die Spitze abschneiden und auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen.  Ich habe mir gedacht, etwas weniger von der Masse zu nehmen, da es auch dadurch etwas weniger süß wird :) Aber auch nur etwas.



Am Ende noch ne schaurige Deko (wenn man möchte) und fertig sind die Halloween-Kürbis-Cupcakes.

Wünsche euch einen spookigen Abend :)


1 Kommentar: