Mittwoch, 7. November 2012

Lecker :)

Huhuuuuuuuuuuu, oder Buhuuuuuuuuuu,

ich sagte ja, dass noch ein wenig Halloweenisches kommt. Das dürfte dann aber leider auch schon der letzte Post sein :( 
Hehe, naja alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei, nech :)

Ich hab gebacken, da ich noch diese Backmischung da hatte und vorher nicht dazu gekommen bin. Guckst du hier:





Spooky, oder? Hehe, naja es sieht halt künstlich aus. Genauuuu das Richtige  :)

Ist natürlich auch super leicht zu machen. Etwas Öl, etwas Milch und ein Ei. Mischen, in die Förmchen füllen und ab in den Ofen :) 
Leider stimmen die Backzeitangaben nicht ganz. 25 Minuten sind für den doch sehr flüssigen Teig nicht ausreichend. Aber dank des "Piekser-Tests" war es dann auch irgendwann o.k. :)

So sieht es dann fertig gebacken aus. Was ne Leistung *g*

Daaaaaan wird das schaurig, grüne Topping/ Frosting (wie auch immer das heißt) angerührt.

Es schmeckt tatsächlich wie Kaugummi. Wir haben mal überlegt und es schmeckt wirklich wie dieses Eis. Bum Bum, oder so ähnlich heißt es, mit dem Kaugummistiel :) 
Das Aussehen hat mich allerdings an die Paste erinnert, die ich beim Kieferorthopäden für den Kieferabdruck in meinen Mund lassen musste. Das hat allerdings eher nach Pfefferminze geschmeckt. :)

Jedenfalls wird die Masse schön verrückt über die kleinen Kuchen geschmiert und dann ist man schon fast fertig.



Das einzige was ich vergessen habe, ist noch ein Foto mit den Knusperperlen zu machen. Das hab ich später mit dem Handy nachgeholt, aber das schaffe ich nun nicht hochzuladen. Muss ja gleich zur Arbeit. Ich hole es nach, wenn ich es nicht vergesse.

Wünsche euch einen Hulkigen Tag :) 
(Jetzt wisst ihr woher er seine grüne Farbe hat :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen