Mittwoch, 5. Dezember 2012

Lecker Karotten

Huhu ihr Lieben,

ich hatte seit einiger Zeit wieder Hunger auf Lasagne, aber mal wieder auf Gemüse- oder besser gesagt auf Karottenlasagne.

Auch eine schöner Alternative und super lecker, wie ich finde.

Ihr benötigt:
ca. 1 kg Karotten (für eine normal Auflaufform)
Öl
(1 Zwiebel) ich koche immer mit dem was ich da habe und ne Zwiebel war gearde nicht dabei :)

150 ml Gemüsebrühe
250 ml Béchamelsauce
Salz, Pfeffer und Zucker zum Abschmecken
Etwas getrockneten Oregano wenn man mag
Käse ( Gauda, Gorgonzola oder einfach euren Lieblingskäse)




Wenn ihr keine fertige Béchamelsauce nehmen wollt, könnt ihr die natürlich auch ganz einfach selbst machen:
40 g Margarine schmelzen
40 g Mehl darin anschwitzen
mit 250 ml Milch und 250 ml Wasser ablöschen.
1 TL gekörnte Brühe dazu geben und alles unter Rühren aufkochen (ca. 10 Minuten).




Lasagne:
1. Möhren und Zwiebeln klein schneiden und im Öl glasig dünsten. Gemüsebrühe und Bechamelsauce hinzugeben. Alles bei mittlerer Hitze erwärmen und mit den Gewürzen abschmecken.

2. Käse reiben oder klein zupfen.

3. Auflaufform mit Butter ausstreichen und auf den Boden eine kleine Menge der Sauce geben.
Anschließend Lasagneplatten darauf verteilen. 
Darauf wieder die Sauce und etwas Käse geben. Dann wieder mit den Lasagneplatten beginnen und die Auflaufform bis oben hinbefüllen. Zum Schluß noch etwas Käse auf der Lasagne verteilen und in den Ofen schieben.

4. Im vorgeheizten Ofen (keine Umluft!) muss die Lasagne nun bei 180 Grad ca. 30- 40 Minuten vor sich hin brutzeln.

Fertig :D




Ich finde sie schmeckt sooo lecker und so mild und einfach super toll nach Karotten.



1 Kommentar: