Samstag, 26. Januar 2013

Geschenke

Gestern haben wir den Geburtstag meines Freundes gefeiert und da hatte ich bei Douglas bestellt. Einige Wochen hatte er ein Pröbchen von einem Diesel Parfüm und fand das richtig gut. Als ich gerade bestellen wollte hat er mir über die Schulter geschaut und mich gefragt was ich denn schönes mache?
Natürlich etwas für meine Tante bestellen :) *Hust* Der macht das IMMER!!!!
Dann woltte er natürlich dass ich mal schaue was das Parfüm so kostet...gaaanz toll...naja aber als er den Preis gesehen hatte war die Sache für ihn erst mal erledigt :)

Habe es ihm natürlich trotzdem gekauft und er hat es abends um 12 gleich noch mal draufgesprüht...hehe









Es ist das Diesel "Only the brave Tatoo". Riecht wirklich ganz gut. Kann den Duft natürlich nicht beschreiben, da bin ich echt ein Vollpfosten, wie ihr auch später noch lesen werdet. Riecht auf jeden Fall männlich. Nicht so gut wie das "Le Male" von Gautier, wie ich finde, aber meinem Freund gefällt es totaaal :)

Dann hatte ich noch einige "Rabatt-Codes" bei Douglas. Nicht wirklich Rabatt, eher so Geschenke. Ihr wisst schon...ab einem Preis von..gibt es...dazu. Hab ich natürlich direkt eingegeben, sonst bekomme ich solche Summen ja nicht zusammen, aber Parfüm kann einfach unglaublich teuer sein.

Außerdem wollte ich den Nagellack von NYX ausprobieren. Der kostet um die vier Euro und soll recht gut halten.



Cheeky Chic...ein Rosaton. Ich dachte ich brauche mal einen, da mich alle Welt mit der Farbe Rosa in Verbindung bringt, obwohl ich eigentlich kein Rosa trage. 
:)

Ich finde ihn eigentlich ganz gut. Leichtes Rosa mit leichtem Schimmer. Durchscheinend und nicht sonderlich deckend. Sehr dezent also. 

Das ist das Ergebnis von drei Schichten :)








Dann gab es natürlich noch diverse Pröbchen, die man ja nicht unbedingt erwähnen muss. Außerdem eben das Täschen von Isadora für meinen Code. Solche Täschen kann ich immer gebrauchen. Sie ist jetzt nicht besonders hübsch, hat aber innen noch zwei seperate Täschen für Kleinkram. Außerdem war noch eine Minimascara- und Minilippenstiftprobe enthalten. Irgendwie süß.
Die Farbe habe ich allerdings nicht ganz gut einfangen können. Sie ist nicht so hell wie auf den Bildern mit Blitz aber auch nicht ganz so dunkel. Aaaaaber ihr könnt euch sicher ganz toll ein Zwischending vorstellen, nech? :D Sehr schön. Mal sehen was ich damit mache...trage ja nicht wirklich welchen.
Es war noch ein Parfümpröbchen drinnen. Das habe ich natürlich gleich mal getestet und konnte mich zunächst nicht enscheiden wonach es riecht. Kräuter? Nein. Lavendel? Nein. Flieder? Nein. Oh gott, dann wusste ich es. Es roch im "Abgang" wie ein Haarefärben. So lecker nach Amoniak. Ein Traum.

Das werde ich definitiv sofort wegschmeißen. *Würg* Wer macht denn sowas?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen