Dienstag, 1. Januar 2013

Loop

Huhu zusammen,

habe vor Weihnachten noch einen Loopschal zum Verschenken genäht. Jetzt kann ich ihn ja zeigen. Super einfach. 

Stoffe (habe eine Lage Flies und eine Lage "normalen" Stoff verwendet, damit der Schal kuschelig und warm wird) und Länge und Breite auswählen. Ich wollte, dass er zweimal um den Hals passt, daher ist er recht lang geworden.


Zuschneiden, glatt bügeln und feststecken (rechts auf rechts).


Anschließend auf rechts drehen. Damit der Stoff nicht verrutscht, wurde er noch flott an den Kanten abgesteppt.


Jetzt kommt das kniffligste, nämlich einen Loop aus dem Ding zu machen.


 Dazu werden beide Enden (rechts auf rechts) zusammengelegt und die rechte Seite ( Innere) wird vernäht.


Die offene Seite muss nun mit der Hand vernäht werden, damit das Loch geschlossen wird.


Und fertig ist der Schal!
(Achtet bitte nicht auf meine super schicke Bügelbrettunterlage :)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen