Montag, 7. Januar 2013

Lush und so

Vor Weihnachten war ich noch flott bei Lush, da ich noch etwas zum Verschenken benötigte. Ich habe bei Snowglobe und Northern Light zugeschlagen, weil diese beiden Seifen so unglaublich gut gerochen haben. Zu Hause hat das Bad total gut danach gerochen. Schade, dass sie nicht für mich waren ;)

Dafür hat aber der Badezauberstab ein neues zu Hause bei mir gefunden hat. Super ergiebig, riecht nach Snowfairy (da hab ich ja letztes Jahr schon von geschwärmt) und das Tollste ist, dass man ihn durchs Badewasser "wutschen" und "wedeln" muss und es total schäumt. Das Badewasser ist auch leicht rosa. Sogar mein Freund benutzt ihn gern, aber psst :)




Die Seifen habe ich auf kleine Probierstückchen zurecht geschnitten und an die Damen unserer Familien verschenkt. Seife braucht man ja schließlich immer. Kam ganz gut an, denke ich :)


 Weihnachtswerkstatt
 Snowglobe (roch besonders gut finde ich)
Norther Lights (ein Traum)

Was mögt ihr von Lush?

1 Kommentar:

  1. Hmmm was hatte ich denn von Lush …
    also mag die "Therapy-Massagebutter" für Partnermassagen, kann ich dir aus erster Hand empfehlen *grins*, außerdem benutze ich das feste Shampoo "Jumping Juniper", gerade auf Reisen.

    AntwortenLöschen