Sonntag, 3. Februar 2013

Am besten einfach nur den Kopf schütteln...

Da wollte ich mal totaaaal "In" sein und mein Lieblingszeug für den Monat Januar abfilmen, weil ich mir dachte, dass das netter ist als schon wieder die gleichen Produkte abzulichten. Aber da ich ja oft zuerst nicht richtig nachdenke, kommt manchmal eben nix dabei heraus.

Was ist passiert?
Ich hatte mir schon vorgestellt wie das ganze aussieht, hab alles schön aufgebaut und mit meiner Dalli Klick (nicht mit meiner Kamera) gefilmt. Ich wollte nämlich, ganz schlau, ein Format haben, dass der Moviemaker unterstützt. Habe ja noch kein ordentliches Schnittprogramm.

Nachdem ich dann fertig war und alles wieder schön verstaut hatte, kam der erste Schock. Mov-Datei *heul* ich dachte da kommt am Ende avi. raus. Nö...hab ich mir wohl falsch gemerkt. 
Wurscht, es ging dann plötzlich doch. Versteh das mal einer.

Die Qualität war aber dann der nächste Schock. Dass die nicht besonders gut ist dachte ich mir, aber sowas? Oh gott. Geht gar nicht. Komplett verschwommen und viel zu dunkel....natürlich..was sonst!?
Ja und zum Schluß muss ich noch sagen, dass ich den Winter wirklich mag, ABER die Lichtverhältnisse sind ******dhbhewh.
Mehr muss ich dazu wohl nicht sagen, oder?

Naja, ich bin zu dem Ergebnis gekommen dass ich mir als nächstes, vor allen anderes größeren Anschaffungen, erstmal ein ordentliches Programm zulegen werde. Damit ich keinen Plan B brauche und nicht rumstückeln muss.

Sooooo, der Geist ist willig, die Technik nicht. Aber so ist das manchmal. Immerhin war ich für ein Stündchen ganz toll beschäftigt :D

Jetzt geht es zur Entspannung in die Badewann, das hab ich mir jawohl verdient!

Schaumige Grüße
 :D

Kommentare:

  1. Keine Ahnung wovon du redest, aber wegen schlechten Lichtverhältnissen im Winter ein anderes Programm? ;)
    Kauf dir ne bessere Kamera. :p

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, ja das bräuchte ich sicher auch aber erstmal die Moneten horten...

    AntwortenLöschen