Montag, 29. April 2013

Regenbogentorte

Nun ein paar Bilder. Im Sonntagspost hatte ich ja bereits darüber berichtet, dass ich mich noch mal an einer Regenbogentorte versucht habe.
Sie hat ganz gut geklappt, bis auf die Farben (leidiges Thema mal wieder). Super lecker war sie auch. Das Rezept habe ich diesmal von:

amerikanisch-kochen.de

Die machen das ganz toll. Das Beste daran ist, dass sie zu jedem Rezept YouTube Videos zum Nachmachen online stellen. So kann man noch mal schauen, wie alles funktioniert.

 Der Teig ist schnell gemacht. Nötig ist nur eine ausreichend große Schüssel! Dann den Teig in sechs gleich große Portionen einteilen und nach Wunsch färben.
Blau sieht immer super aus, da braucht man nicht mal viel Farbe. Leider sah gelb so aus wie orange und über Lila sprechen wir mal nicht :)
Wenn die Böden einzeln gebacken sind, müssen sie natürlich auskühlen, da sonst die Ganache wegläuft...das muss ja nicht sein :)

Das ist die Ganache. Sie besteht aus Sahne und weißer Schokolade...yummy ;)





Die Mengenangabe ist jedoch etwas zu heftig. Nachdem ich den ganzen Kuchen eingekleistert hatte, war immer noch die halbe Schüssel voll. Da würde ich dann höchstens 150-200ml Sahne verwenden und schauen dass die Konsitenz etwas dicker wird, da ich auch auf den Fondant verzichtet habe. Ist ja so schon süß genug.
Jetzt wird geschichtet. Als "Kleber" habe ich Erdbeermarmelade verwendet.
So sehen sie alle aufeinander gestapelt aus :)
Am Ende noch verzieren und fertig ist der Kuchen.
Es dauert natürlich seine Zeit. Ich schätze ich habe 3-3 1/2 Stunden gebraucht. Das Ergebnis hat sich allerdings gelohnt. Omi war glücklich und über den Rest haben sich meine Kollegen gefreut :)

Wünsche euch einen bunten Abend
Nini



Sonntag

Gemacht:
Arbeiten, wie immer nech :)
Dann am Wochenende habe ich den Wochenendeinkauf und ein wenig sauber gemacht. Mein Freund ist nämlich krank und so musste ich allein ran :) Naja das ging schon.
Gestern stand ich dann 3-4 Stunden in der Küche um zu backen. Ich habe mich noch mal am Regenbogenkuchen versucht, bzw. war es schon eine Regenbogentorte. Bilder dazu folgen noch.
Meine Oma hatte nämlich gestern Geburtstag und zu ihrem 18. :) Geburtstag musste halt ein Mädchenkuchen her :) Sie fand ihn auch wirklich lecker. Zum Glück :)
Abends wurde dann noch lecker gerillt (das erste mal in diesem Jahr für mich) und ich konnte papp satt nach Hause fahren. Das Wetter hatte ja gestern auch wieder gut mitgespielt, so dass man auch ein wenig draußen sein konnte. Es war ein schöner Tag mit der Familie!
Gegessen: Kuchen!!! Würstchen und Salat, Chilli
Gedacht: 
Nur noch zwei Tage bis zum (kurzen) Urlaub :)

Gelesen:
Ein wenig das Lied von Eis und Feuer...Angst vor dem Ende :(
Geärgert: 

Es hat am Samstag geregnet und war ziemlich kalt...da habe ich schon mal frei und dann das :(
Gewünscht:
Dass das WE gaaaanz langsam vorbei geht :)

Gesucht: 

Nix
Gezockt:
Ein wenig GW2
Geklickt:
YouTube und Blogs


Liebe Grüße
Nini

Freitag, 26. April 2013

Mascara-vergleich

Am aller, aller liebsten trage ich Mascara. Ich finde ohne sehe ich aus, als ob ich krank bin. Dabei fällt sie nicht weiter auf. Sie gibt Volumen und tönt die Wimpern. Das ist eigentlich auch schon alles. Eine gute Mascara kann das. Trotzdem kann man gern mal daneben greifen, schließlich gibt es von jeder Kosmetikfirma mindestens eine. Alle Versprechen super Schwung und Volumen, aber welche hält was sie verspricht?

Das muss man einfach für sich selbst testen.

Zur Auswahl hatte ich:




Nun einige Tragebilder zum Vergleich



Die Diormascara macht "Fliegenbeine". Es kommt super viel Zeug auf die Bürste. Ich musste die Mascara mehrere Male abstreifen und dennoch verklebten die Wimpern. Als ich sie zum ersten Mal benutzt habe, hatte ich das Problem nicht. Vielleicht muss sie tatsächlich etwas antrocknen bevor das Ergebnis besser wird. Hier sieht man mal wieder, dass Teuer nicht gleich gut ist. Ich finde die Kugelbürste aber ganz witzig und werde noch mal schauen wie ich sie besser anwenden kann. Die unteren Wimpern lasse ich mit dieser Bürste jedoch lieber in Ruhe.

Die Multiactionmascara bringt ein solides Ergebnis hervor. Sie macht jetzt kein Supervolumen, aber sie betont die Wimpern und ist leicht zu händeln. Die unteren Wimpern kann man recht gut mir ihr tuschen. Trotzdem male ich mich an, wenn ich nicht aufpasse. Darin bin ich einfach eine Künstlerin...

Die I Love Extreme Mascara mochte ich von Anfang an. Sie hat eine riesige Bürste, mit der man erst mal klar kommen muss. Trotz monatelangem Training, male ich mir immer wieder die Augenlider an, auch wenn ich super vorsichtig bin. Schade eigentlich. Die Bürste gibt ein tolles Volumen und das Produkt mag ich auch. Nur nicht für den unteren Wimpernkranz. Liegt ja auf der Hand warum. Schließlich schaffe ich es oben schon kaum ohne mich anzumalen und außerdem verschmiert sie leider wenn ich sie unten verwenden. Wenn ich nicht ausehen will wie ein Panda, lasse ich das lieber sein. :)
Da sie leer ist, werde ich nun erst mal die anderen drei aufbrauchen und mal schauen ob ich sie mir noch mal zulege.

Meine neuste Entdeckung ist die Mascara von Isadora, die ich als Werbegeschenk erhalten habe. Die Gummibürste malt das Lied keinesfalls an, auch wenn man es mal eilig hat. Die unteren Wimpern lassen sich ebenfalls super tuschen. Sie hält bombenfest und verschmiert nicht. Außerdem finde ich das Ergebnis besser als bei den anderen. Mal sehen ob ich sie mir irgendwann als Fullsizeprodukt anschaffen werde. Ich finde sie auf jeden Fall ziemlich gut!

Ich scheine doch eher mit den Gummibürsten zurecht zu kommen. Ich mochte die Telescopicmascara (hieß die so?) von Lóreal sehr gern. Die gibt es aber nicht mehr im Sortiment (die goldenen jedenfalls nicht). Trotzdem sind die I Love Extreme und Multiaktionmascara eine sichere Bank. Mit der Diormascara hadere ich noch ein wenig. Aber wer weiß, vielleicht kommen wir zwei irgendwann gut miteinander aus !?

Wie sieht es bei euch aus?

P.S. Habt ihr momentan auch Probleme Bilder hochzuladen?


Dienstag, 23. April 2013

Mein Tag in Bildern

Huhu zusammen,

heute war ein ereignisreicher Tag :)
Beruflich war ich heute zur Abwechslung mal einige Zeit in der Natur, was total super war. Bei dem Wetter neige ich nämlich zu Migräne. Hab also alles eingeschmissen, damit es nicht dazu kommt (Magnesium, Schmerzmittel und nicht zu vergessen etwas gegen die sicher bald auftretende Allergie). Momentan sieht es auch ganz gut aus.

Wie gesagt, an der Natur ist es dann doch mal  anders als im Büro zu sitzen und jede Minute erreichbar zu sein. Angenehm!

Was weniger angenehm war, war leider das Wetter. Es hat zum Glück nicht geregnet, aber es war ganz schön windig und der Wind war doch noch ganz schön kalt. Ich dumme Nuss hab natürlich auf meine warme Winterjacke verzichtet. Mir war nicht wirklich kalt, aber warm auch nicht. Daher habe ich dann wohl auch zu Hause ein leichtes Kratzen im Hals gefühlt und irgendwie war ich "matschig". Gestern war auch schon so ein Tag, an dem ich völlig fertig war. Vielleicht ist eine Erkältung im Anmarsch!? 
Ich hoffe nicht. Ich kann krank sein nämlich gar nicht leiden!

Darum- safty first- habe ich mir direkt die Badewanne voll laufen lassen und habe ein Erkältungsbad genommen. Ich habe das volle Entspannungsprogramm genossen :)
Jetzt fühle ich mich schon ein wenig besser. Heute werde ich jedoch  nicht mehr viel machen außer "2 Broke Girls" zu schauen und hoffentlich viel lachen :)

Nun aber die Bilderflut!


 Wenn endlich alles blüht sieht es natürlich viel schöner aus
 Das sind mal Wurzeln, oder?

 Eine Laufente :) Total lustig wie die rennen.

 Ich finde Stiefmütterchen haben eindeutig ein Gesicht :)
BADEWANNE und Co
 Dat juuuuteeee Erkältungsbad :) <3 Ich könnte jede Sekunde an der Flasche riechen. Ich steh total auf diesen Duft...ich bin süchtig...ich weiß...
 Und weil es ja nicht schon genug gerochen hat in meinem Badezimmer, habe ich dann noch ein Stück Yankee Candle Tarte in der Duftrichtung "Garden Hideaway" in die Duftlampe geschmissen. Mein Freund findet, dass es fürchterlich stinkt...ich finds toll :)
 Rosa :) Für Körper und Gesicht
Für die Haare: Haarkur für die Spitzen-beim Reiben wird die Masse heiß-ziemlich ulkig.
Redken Shampoo, damit meine Haare durchhalten und nicht jeden Tag gewaschen werden müssen. Ich mag es total und nutze es schon ein paar Jahre. Dann noch ein Shampoo von Balea für den "Vorwaschgang". Der ganze Schmutz muss ja erst mal runter.
 Nach dem Baden: Garnier Bodylotion für die Beine und den Körper, Bodyshop Bodybutter für die trockenen Stellen an den Armen nach dem Peeling (das muss dann doch etwas reichhaltiger sein). Riecht übrigens toll nach Ingwer :)
Und für die Füße die Balea Wellness Fußcreme. Erfrischt nach dem längeren Fußmarsch und riecht richtig gut!

Ok, jetzt rieche ich zwar nach der Obstabteilung im Supermakt aber... Wayne...

Fürs Gesicht: Augen Make-up entferner für die fiesen schwarzen Augenringe die nach der Gesichtsreinigung noch über bleiben (nen Zombie" Look alike Wettbewerb" könnte ich ohne weiteres gewinnen) und eine Gesichtscreme, die ich als Pröbchen bekommen habe und aufbrauchen möchte.

FERTIG :)

Nun entspannen, den Abend genießen und einkuscheln!!!

Liebe Grüße

Nini

Sonntag, 21. April 2013

Sonntag

Gemacht:
Die Woche war mal wieder anstrengend, dafür hab ich mir das WE frei gehalten. Wollte keinen sehen und keinen hören :) Na ok, mein Freund durfte schon zu Hause bleiben.
Ganz entspanntes NIchtstun haben wir gemacht. Heute musste dann allerdings mal aufgeräumt und sauber gemacht werden, aber alles in allem bin ich sehr entspannt. Das brauchte ich auch mal!

Gestern waren wir kurz Tee kaufen und haben einen kleinen Umweg zum FrozenYoghurt-Laden gemacht. 100% Bio :) Super lecker und super kalt :)



Gedacht: 
Nicht mehr lang bis zum (kurzen) Urlaub :)

Gelesen:
Diesbezüglich war ich immer noch faul. Naja ich hab ne Klatsch Zeitung durchgeblättert, aber als Lesen gilt das nicht wirklich :)
Geärgert: 

Ich hasse staub, wie kann der nur aus allen ecken kommen...ggrrrrrrrrr...Hausputz ist ätzend!!!
Gewünscht:
Dass das WE gaaaanz langsam vorbei geht :)

Gesucht: 

Nix
Gezockt:
Ein wenig GW2, Master Mind (hab ich das lang nicht gespielt), Enigmatis: Die Seelen von Maple Creek (das ist ne kostenlose app, richtig gut gemacht und schon ein wenig gruselig :)
Geklickt:
YouTube und Blogs


Liebe Grüße
Nini

Samstag, 20. April 2013

Rituals

Bei Real gibt es gerade eine Aktion. Man sammelt Marken und kann die dann für verschiedenens Ausgeben und bezahlt für die Produkte weniger. Garnicht schlecht, da ich so ungefähr die Hälfte sparen konnte. Angetan hat es mir die Sakura Rituals Geschenk-Box. Und bevor die Marken verfallen, weil mein Freund sich nicht für nen Rasierer oder ähnliches entscheiden konnte, hab ich die Dinger einfach eingelöst :)
Es gab einen Tester. Da mich der Geruch den ganzen Tag nicht zufrieden gelassen hat, haben wir also unsere Marken zusammengeschmissen (30 mussten es sein) und ich konnte das Schätzchen für ca. 13€ mitnehmen. Jaaa ich weiß, aber man kann sich auch mal was gönnen finde ich!




Sieht ja schon mal recht schick aus. Würde sich also auch gut zum Verschenken machen.


 Aufgeklappt!


Enthalten waren noch zwei Handcremepröbchen.



Bin gespannt wie das riecht, habe es bisher noch nicht ausprobiert.

Nun aber zu den eigentlichen Produkten:
Enthalten ist einmal die "ultra rich, whipped body creme"
das "foaming shower gel"
und das "calming shower scrub" in der Geruchsrichtung "organic rice milk+ cherry blossom".


Das riecht sooo gut und frisch. Der Geruch hält außerdem super lang!!! Das liebe ich ja, wenn er nicht sofort verfliegt.
Das Bodyscrub konnte ich bereits testen. Es hat ganz feine Zuckerkörner (würde ich mal so sagen) und die Wirkung ist ganz angenehm. Nicht zu wenig Körnchen und nicht zu viel. Eben genau richtig.

Außerdem ist die whipped body creme der Hammer. Die fühlt sich wirklich an wie geschlagene, feste Sahne. Sie lässt sich gut verteilen und zieht trotzdem schnell ein. Die Haut wird reichhaltig gepflegt. Ich kann nicht klagen.

Eigentlich wollte ich die Produkte erst benutzen, wenn ich mein "Soap & Glory" Zeug aufgebraucht habe, ABER ICH KONNTE NICHT WARTEN!!! Ok, ok, den Duschschaum werde ich aber erst mal in Ruhe lassen, hoffe ich jedenfalls!!!

Der Duft ist eigentlich für Damen, finde ihn aber universell einsetzbar. Mal sehen ob er mich irgendwann nervt! :)

Liebe Grüße
Nini

Mittwoch, 17. April 2013

Eindrücke vom WE



Ich war am Sonntag auf einer Konfirmation und wollte was total frühlingshaftes anziehen, weil das Wetter ja toll werden sollte. 
Die Idee war gut, in den Geschäften habe ich jedoch wenig frühlingshaftes gefunden. Ich wollte ein (Sommer-)Kleid, dass ich auch später noch anziehen kann und da war Dunkelblau die fröhlichste Farbe :) 
Ich mochte es trotzdem. 


Da es morgens ja doch nach Regen aussah, habe ich mich wie ein Schneemann angezogen, was dann später doch eher überflüssig war.
Da ich meine Winterbotten anhatte, hatte ich nach zwei Stunden Kirche aber wenigstens keine kalten Füße (Safty first). Leider kann man das Kleid nicht ganz sehen, aber dafür war es dann doch etwas zu frisch :)

Hier ein paar kleine Eindrücke von dem frühlingshaften Wetter und unserem kleinen Verdauungsspaziergang. Außer in die Kirche gehen und anschließend mächtig viel essen, macht man ja auch eigentlich nicht :)
Auf Abendbrot und Frühstück konnte ich dann aber verzichten. LECKER wars trotzdem!!!




Sonnige Grüße :)

Montag, 15. April 2013

Sonntag

Gemacht:
Oh man, ich war mal wieder die meiste Zeit der Woche unterwegs.
Das ganze Wochenende ebenfalls.
Ich hatte Bandprobe, habe endlich mal wieder mit meinen besten und ältesten Freundinnen (kennen uns seit der Grundschule) gefrühstückt.
Dann noch Konfirmation. Die war wirklich toll, aber ich kann immer noch nichts essen, weil es sooo leckeres Essen gab und ich noch satt bin :)
Wir waren von morgens um halb neun bis abends um acht unterwegs. Bin dann also auch nur satt und kaputt aufs Sofa gefallen und habe vor mich hin gedöst...mehr war einfach nicht mehr drinnen :)
Gedacht: 
Wo ist das schöne Wetter, war schließlich angekündigt!? Aber gestern Nachmittag wurde es ja rewcht schön!

Gelesen:
Diesbezüglich war ich immer noch faul.
Geärgert: 

Über nichts spezielles würde ich sagen, aber Adrenalin soll ja fit halten, nech :)
Gewünscht:
Urlaub! (Im Mai ist es endlich soweit-wenigstens ne Woche frei)

Gesucht: 

Nix
Gezockt:
Ein wenig GW2
Geklickt:
YouTube und Blogs


Liebe Grüße
Nini

Dienstag, 9. April 2013

Feuer für die Augen!?


Ich muss mal etwas meckern!
In meinen Favoriten habt ihr ja gesehen, dass ich von dem Rival de Loop Gesichtswasser sehr begeistert bin. Auch vom Balea Augen Make-up entferner (ölhaltig).
Da ich aber bei Rossmann war und nicht extra noch zu dm wollte, habe ich aus der gleichen Rival de Loop Serie den Augen Make-up entferner mitgenommen.

Super ist, dass er vegan ist. Das ist leider auch das einzig positive für mich.
Das Zeug brennt wie Feuer, weil Alkohol enthalten ist. An sowas hab ich gar nicht gedacht!
Wer macht den in ein Produkt für die Augen ALKOHOL? Naja, hätte ich vorher mal das klein-gedruckte gelesen, hätte ichs gewusst :)

Auf jeden Fall brennt das Zeug unglaublich. Jeden Abend denke ich mir "nur ein wenig nehmen, das kann doch nicht soooo schlimm sein"...aber doch, es kann. Vielleicht bin ich auch sehr empfindlich, aber das ist echt übel. Außerdem nimmt es das Make-up nicht runter, sondern schiebt es gaaaanz toll über das ganze Gesicht. Ich habe Wimperntusche an Stellen, an denen ich sie sicher nicht angewendet habe. Ich weiß gar nicht was da schief gelaufen ist.

Ich finde es ziemlich schade, weil ich nun von A nach B rennen muss um meine Produkte zusammen zu bekommen. Das Design ist außerdem wirklich schön und sieht schon etwas ansprechender aus, als das von Balea. Aber wenigstens weiß ich nun, was für mich besonders gut wirkt und was nicht. xxxx auf die Verpackung :)

Sonntag, 7. April 2013

Sonntag

Gemacht:
Ostern gefeiert, gearbeitet und gestern waren wir bei Ikea zum Bummeln. Wir wollten gern schöne Kissen für unser Sofa aber diese Bezüge sind so hart. Es war genau ein Stoff dabei, der sich auch zum drauf kuscheln eignete, der war aber sehr blumig und dazu auch noch ausverkauft. Schade dass sich bei Ikea immer alles wie Pappe anfühlt.
Außerdem war ich am Abend noch auf einer Kostüm-Weltraum-Party. Ziemlich cool. Ich bin als Alien gegangen :)






Meine Eltern und ich (die Ähnlichkeit ist nicht zu verkennen, oder?)


Gedacht: 
Wo sind die Frühlingsklamotten hin...ähm...wo ist der Frühling?

Gelesen:
Diesbezüglich war ich faul.
Geärgert: 

WArum sind Migränetabletten nur so unglaublich teuer. Zwei Tabletten (mehr gibts nicht) kosten fast sieben Euro. Das sind DREI EURO FÜNFZIG für eine Tablette....Migräne ist ein teures "Hobby" :(
Gewünscht:
?

Gesucht: 

Meine Ballerinas (für die Party). Gaaaaanz hinten unterm Schrank standen sie :)
Gezockt:
Ein wenig GW2
Geklickt:
YouTube und Blogs


Liebe Grüße
Nini

Samstag, 6. April 2013

Was ich momentan sehr mag

Was ich momentan sehr mag



Körper
1. Ganier Body Intensiv 7 Tage Pflegende Milk mit Mango-Öl für trockene und raue Haut
Flegt super und zieht schnell ein. Riecht jetzt nicht wirklich nach Mango, aber sehr angenehm.
2. Soap & Glory Clean on me Shower Gel
Hat den unverwechselbaren Soap & Glory Duft und es macht Spaß damit zu duschen. Mit Schwamm schäumt es auch schön.
3.  Soap & Glory Flake Away Peeling
Hmmmm...riecht ebenfalls gut und die Körner schubbern die trockenen Hautschüppchen gut weg. Fühlt sich lustig an, finde ich.
4. Rexona Maximum Protection confidence (Woman)
Jaaa endlich ein Antitranspirant das wirkt. Seit ich es benutze schwitz und riecht nix, außer evtl. ein klein wenig nach dem Sport. Kann ich wirklich empfehlen. Habe nun schon das zweite Deo in Benutzung und ein drittes liegt im Schrank. Sollte Rexona das jemals wieder vom Markt nehmen, sehe ich echt alt aus :(
P.S. Es riecht auch noch angenehm!

Gesicht
5. Rival de Loop Clean & Care erfrischendes Gesichtswasser für normale und Mischhaut
(mit Ginko & Gurkenextrakt + Alkohol)
Reinigt ganz sanft, trotz des Alkohols. Natürlich nicht für die Augen geeignet. Sonst riecht es frisch und die Haut fühlt sich hinterher sauber und geschmeidig an. Wird definitiv nachgekauft!
6. Rival de Loop Revital straffende Anti-Aging Pflege (Tagescreme)
Sehr reichhaltig. Riecht pudrig-cremig, sehr angenehm. Ich benutze sie auch für die Nacht. Macht einfach eine zarte Haut und versorgt die , jetzt im Winter, besonders trockenen Stellen. Hab schon ein neues Pöttchen da!
7. Bebe Young Care erfrischende Reinigungstücher für normale Haut
Riechen angenehm frisch. Hab einige getestet und diese hier finde ich für mich am besten. Sie nehmen alles runter, brennen nicht und der Geruch nervt mich nicht. Dabei werde ich nun bleiben!

Make up
8. Catrice BB Allround Foundation Multi-Benefit Make-up in 020 Rosy Beige
Mit meiner Tagescreme unten drunter wird sie nicht trocken (wie ich auf einigen Blogs lesen konnte). Die Farbe passt genau zu meinem Hauttyp. Kein störender Geruch. Sie lässt sich aufbauen wenn man mehr Deckkraft möchte. Ich finde sie besser als die BB-Creme von Garnier.
9. Fit me Concealer von Maybelline New York in der Farbe 20
Sieht gelbstichig aus, passt aber perfekt. Lässt sich gut verblenden und kriecht nicht zu sehr in die Fältchen. Deckt jetzt nicht suuuper gut, aber ich bin zufrieden.
10.Multiaction Mascara von essence
Meine I Love Stage ist fast alle bzw. eingetrocknet. Diese hier ist auch gut und durch die dünnere Bürste auch für die unteren Wimpern geeignet. Schaffe es trotzdem mich überall damit anzumalen :D
Bringt ein gutes Ergebnis.
11. Teste gerade die Isadora Precision Macara.
Sie war ein Werbegeschenk, hat aber eine tolle kleine Bürste aus Gummi, die die Wimpern super trent und ein vulominöses Ergebnis erzielt. Bin erst mal sehr begeistert. Ich teste aber weiter.
12. I Love style liquid eyeliner von essence
Das ist eher eine Hassliebe. Ich mag das Produkt, die Haltbarkeit und die Deckkraft. Das gummiponöpelchen allerdings nicht. Ich komme mit einer dünnen Spitze besser klar. Hier bekomme ich keine feine, ebene Linie hin. Daher benutze ich einfach einen dünnen Lippenpinsel, wenn ich einen zur Hand habe und dann ist alles super!
13. Catrice Eye Brow Stylist in der Farbe 010 Blond but Brow´d
Mag ich einfach immer noch
14. essence Augenbrauengel transparent
Hält, fühlt sich aber nicht wie Stein an.
15. Artdeco Eyeshadow Base
Ohne die geht nichts. Hab schon das nächste Pöttchen in Benutzung und mache keine Experimente mit anderen Produkten! Bäm
16. essence Highlighting Powder aus der Wild Craft LE in 01 Let´s get Wild
Schimmert immer noch schön
17. Hit the Pan beim Bronzer in der Farbe 01 Shake your Booty aus der essence Souls Sista LE
Mag ich immer noch, war im Winter etwas zu orangestichig, geht aber super mit der BB-Creme von Catrice.
18. P2 Feel Good mineral compact Powder in 020 ivory shell
Super zum setten von Concealer
19. Selbst zusammengestellte Palette von Kosmetik Kosmo
Benutze ich momentan jeden Tag und was soll ich sagen. Bei "Creme" kann man schon wieder das Pfännchen sehen. Das sagt wohl alles!
20. MNY Blush in 301
Der wird zum Glück einfach nicht leer. Ich mag den Koralleton immer noch sehr gern.
21. P2 Sheer Glam Lipstick in der Farbe 050 Flashdance
Habe ich versucht. Gibt nur einen Hauch Farbe ab und Pflegt die Lippen. Danke für den Tipp, der ist wirklich toll!!!

Duft
22. Barony Brazil Coconut Eau de Toilette
Riecht soo gut nach Kokos. Kann immer nur etwas nehmen, da der Duft sehr stark ist. Macht mir aber meinen eigenen Frühling.
23. S. Oliver Women
Hab schon die zweite Flasche geschenkt bekommen, nun muss ich mal ran. Benutze ich auch oft. Muss ja mal alle werden. Riecht nicht schlecht. Der Duft verfliegt allerdings schnell. Man kann ruhig mal nachlegen :)

Lacke (hab ich ganz vergessen)
24. Mint Candy Apple von Essie
I´m in Love. Trage ich momentan sehr häufig.

Was sind eure Favoriten?


Mittwoch, 3. April 2013

Ups...I did it again :)

Ich habe es noch mal getan :) Beim letzten mal hat das mit dem "Ombre-Hair" zwar geklappt, war aber nicht super gut zusehen. Außerdem hatte ich zwischendurch ja ein Stück der Haare abgeschnitten. Daher habe ich es einfach noch mal gemacht. Bei dm hab ich nämlich das gleiche Zeug runtergesetzt gefunden und direkt zugeschlagen.

Ich hätte es an den Spitze gern noch heller gehabt, aber so ist es auch erstmal ok. Bin natürlich mit der Bürste etwas abgerutscht, daher ist es etwas schief, finde ich persönlich aber eher lustig :)

Los gehts ;)


Das ist sie


Vorher und nachher :)


Endergebnis!

Montag, 1. April 2013

Frohe Ostern

Frohe Ostern :)

Ich war ja nun beim Osterfeuer und wir haben tatsächlich den Winter vertrieben, heute scheint die Sonne.
Es ist halb neun (naja eigentlich halb acht- ich hasse übrigens die Zeitumstellung nach vorn :( ) und die Sonne scheint bei stahlend blauem Himmel. Toi Toi Toi, dass es so bleibt!

Auf jeden Fall kommen nun ein paar Eindrücke:

 Ostertisch
 Hier der Haufen :) Es hat noch geschneit später nicht mehr.
 Anzünden (Ohne Schnee und ohne Wind, daher war es nicht zu kalt)
Das Feuer ist stellenweise an. Durch die Witterung musste es jedoch ab und an zusammengeschoben werden, da es stellenweise doch zu feucht war, wie man unten sehen kann. Alles in allem war es aber wirklich schön :)
P.S. Die Feuerwehr organisiert das ganze natürlich, hier hat keiner selbst gezündelt :)

Wünsche euch einen schönen und hoffentlich sonnigen Ostermontag.

KaeptnNini Ahoi!