Sonntag, 30. Juni 2013

Follow Me Around

Sooooooo da ist das Follow me around Video :)
Die Qualität ist jetzt nicht der Hammer, aber ich bin da einfach kein Profi. Ich hab nur meine "Billigkamera" und das Tageslicht.
Hihi wünsche euch trotzdem viel Spaß!!!!

Sonntag

Gemacht:
Die Woche war ganz schön anstrenegnd und arbeitsreich. Außerdem springe ich gerade für die Proben bei miner ehemaligen Musicalgruppe ein :)
Freitag war Generalprobe für unseren gestrigen Auftritt in Gommer. Jahhhaaaa dazu wird es ein kleines "Follow me around" geben. Vielleicht sogar noch heute :)
Gedacht: 
"Oh Gott, warum tue ich mir immer wieder diesen Stress an" :) und "Warum regnet es IMMER wenn wir Open Air Auftritte haben!?"
Gelesen:
TEXTE!!! und die Jolie (naja obwohl es da ja nicht soooo viel zu lesen gibt. Bilder anschauen ist auch mal was :)

Gesehen:
Ich glaube in dieser Woche garnichts. Entweder war ich unterwegs oder so müde, dass ich lieber geschlafen habe :)
Geärgert: 
Oh man ja, über die Ignoranz mancher Leute :( Schaade, schaaade
Gezockt:
Diese Woche nicht...
Geklickt:
YouTube und Blogs

Schnabuliert:
Fisch, Chilli, Nudelauflauf (leider mit Böööösen Nudeln :) und eine Räuberpfanne...sehr lecker :), Zitronen Verbenen Tee, Eiscafé *schlürf*
Gehört:
Noch immer meine "Playlist" :) Raaauf und runter!!! Und natürlich RETINA :)


Schönen nicht mehr Sonntag euch allen :)
KaeptnNini Ahoi

Samstag, 29. Juni 2013

Notd

Huhu,

wollte euch nur kurz zeigen was ich heute auf den Nägeln trage :) Ich habe einen Auftritt mit der Band und werde gleich losfahren. Das Wetter ist echt mistig und ich war gestern schon total crazy weil ich nicht wusste was ich anziehen soll...
Frauenprobleme, ne. Naja jetzt habe ich verschiedenen Lagen eingepackt und hoffe dass es nachher wenigstens trocken ist.
Mein Outfit ist komplett schwarz, daher auch die dunkel gehaltenen Näääägeeellllllll *sing*






Unterlack: Nagelhärter von alessandro

Farbe: 01 Jacobs protection aus der essence breaking dawn part 2 LE <3

82 rich an pretty von essence für den silbernen Glitzerlack

Der Glitzerlack ist aus der Muppets LE von OPI: Designer...de Better!

Und natürlich der essence studio nails- better than gel nails- top sealer- fast dry


Jaaaaaaa das wars auch schon :)

Wünscht mir Glück!!!!

Rockige Grüße

Nini

Mittwoch, 26. Juni 2013

Kleiner Einkauf

Huhu zusammen,

ich war gestern bei Rossmann, da meine Lieblingsgesichtscreme schon wieder fast aufgebraucht ist :) Der Hit für mich!!! :)

<3
 Wo ich schon mal da war, sind noch einige Kleinigkeiten in mein Körbchen gewandert.

Lipliner um die 1,50€ * Lack um 1€

 Zunächst den Automatic Lipliner in der Farbe 10 natural. Dieser ist jedoch nicht für die Lippen gedacht sondern, dank funnypilgrim, für die Wasserlinie. Ein weißer Kajal wirkt manchmal zu hart. In der Drogerie gibt es jedoch kaum nudefarbende Kajalstifte. Also wird der mal gaaaaanz lässig zweckentfremdet. Sowas find ich ja generell schon mal toll. Mal sehen ob meine Augen das vertragen. Momentan ist mit denen aufgrund der Allergie eh nicht gut Kirschen essen.

Dann bin ich schon seit längerem auf der Suche nach einem Neonlack. Durch die paar Tage Sommerwetter hatte ich Lust auf was knalliges. Aber was soll ich sagen, ich komme mal wieder ein Jahr zu spät, wenn ich nicht ewig warten und zuviel Geld ausgeben will.

Ich habs halt mächtig drauf mit dem Trend zu gehen, das kann ich euch sagen.
Bei Rival de Loop young hat mich aber der Minilack in der Farbe #26 pink passion angelacht. Da ich es auch nicht abwarten konnte hab ich ihn direkt aufgepinselt und er knallt wirklich.


Ungefähr drei Schichten sind nötig, da der Lack sehr schier ist.


Leider habe ich ihn heute auf der Arbeit "verloren". Sehr unschön, aaaaber ich hab mich ja auch nicht an den Ratschlag, eine Grundierung zu verwenden, gehalten. So bröselte er einfach von den Nägeln. Na gut ich hatte heute auch verschiedenen Kämpfe mit störrischem Papier und Küchenutensilien, aber das war schon krass. Trotzdem werde ich ihn noch einmal mit nem Unterlack verwenden. Die Farbe ist doch einfach zu schön. Außerdem habe ich schon ein drittel der kleinen Flasche leeren können. Das finde ich gut, der wird nicht alt :)

Um die 6€

Dann habe ich dieses Schätzchen entdeckt. Schon vor mindestens einem Jahr wurden mir diese Teile auf einer Messe angeboten und ich habe sie nicht mitgenommen. Das Ergebnis war ziemlich gut und ich ärgere mich heute noch über meine Doofheit. Das Teil ist zur Haarentfernung. Man hat so eine Halterung an der einen Art "Schmiergelpapier" angebracht ist. Durch kreisende Bewegungen schmirgelt man die Haare ab.

Das habe ich sofort getestet und bin von dem Ergebnis nicht überzeugt. Das Teil von der Messe hat wirklich ein tolles Ergebnis gezeigt und hier bekomme ich nicht mal alle Haare ab. Das Bein fühlt sich insgesamt zwar weicher an, da das Schmirgel-, oder sollte ich besser sagen Schleifpapier wie ein Peeling fungiert. Leider ist die Verarbeitung nicht so doll und das Papier ist einfach sehr hart. Da könnte ich sicher auch Zeugs im Baumarkt kaufen und drauf kleben. Meine Beine haben sich danach schon rasiert angefühlt und das war bei dem Teil von der Messe (leider weiß ichnicht mehr von welcher Firma das war) nicht der Fall. Ich glaube da kann man sich das Geld sparen.
Ich werde es aber weiter testen. Vielleicht liegts einfach am Nutzer :)

Ahoi :)

Montag, 24. Juni 2013

Sonntag und so...

Gemacht:
Geschwitzt :) Außerdem habe ich auf einer Taufe gesungen. Das Kind war immer ruhig wenn es Musik gab. Wenn der Pastor gesprochen hat wurde es quengelig. Da hab ich ja noch mal Glück gehabt :)
Gedacht: 
Ich will URLAUB!!! und Was mache ich hier eigentlich? :) und Nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt-ANGST :)
Gelesen:
TEXTE!!!

Gesehen:
Oh Gott, gestern gabs das gaaanze Programm, von Schund über Schund. Leider war nichts tolles dabei :)
Geärgert: 
Ja hab ich!
Gezockt:
GW2 - pvp :)
Geklickt:
YouTube und Blogs

Schnabuliert:
Eiscafé, Salat, Reiswaffeln, Obst, Nudeln
Gehört:
Noch immer meine "Playlist" :) Raaauf und runter!!!


Schönen nicht mehr Sonntag euch allen :)
KaeptnNini Ahoi

Donnerstag, 20. Juni 2013

Es ist sooooo warm...

Es ist soooo heiß! Seit Tagen soll es gewittern und noch ist nichts passiert...
Gestern waren wir nach der Arbeit im Schwimmbad.
Eigentlich eine gute Idee, nur dass das gefühlt auch alle anderen Leute aus der Umgebung gedacht haben.

Wir waren um kurz nach fünf da, haben endlich einen Parkplatz bekommen und haben dann noch ca. eine halbe Stunde anstehen müssen, da leider auch nur eine Kasse vorhanden war.
Was tut man nicht alles für das kühle Nass.
Im Wasser war es angenehm, nicht zu kalt und eine soooo schöne Abkühlung, dass sich das Warten mehr als gelohnt hat.
Das Wetter heute ist noch immer warm, aber immerhin mit etwas Wind.
Seit Stunden ist es bewölkt, aber Regen oder gar eine Abkühlung will sich nicht einstellen :( Dabei könnten vor allem die Pflanen gut ein wenig Regen vertragen.

Beim Blick in den Kleiderschrank in dieser Woche habe ich festgestellt, dass ich wenig sommerliches besitze. Ich muss mal schauen, dass ich noch mal in die Stadt komme und mir noch das ein oder andere Top und vielleicht nen Rock oder ne kurze Hose zulege. War ja nicht so viel mit Sommer im letzten Jahr :)

Bei Lidl bin ich zumindest für zu Hause schon mal fündig geworden. Eine kurzen bequeme Hose für fünf euro, da kann man nicht meckern. Sieht auch gar nicht so übel aus. Finde ich jedenfalls.



Gegessen haben ich viel Salat und dann Vollkornnudeln mit Tomate und Honig-Senf-Dill-Dressing. Da könnte ich mich noch immer reinsetzen. Es schmeckt zusammen einfach wie ein frischer Sommer Nudelsalat :)


Entdeckt hat mein Freund bei Lidl außerdem diesen Eistee. Zwar kann er dem Arizona-Eistee nicht dass Wasser reichen, aber der Blueberrytee ist eine ganz leckere und günstige Alternative. Leider gibt es ihn nur für kurze Zeit.

Gerade schlürfe ich noch einen Eiscafé, habe mein Superman T-Shirt anprobiert und warte nun weiter auf eine Abkühlung...



Schwitzige Grüße und AHOI :)

Dienstag, 18. Juni 2013

Whats in my bag...today?

Huhu ihr Lieben!

Seid ihr auch solche "Haushaltherumschlepperinnen" wie ich? Alles muss mit, alles ist irgendwie wichtig und eigentlich benötigt man das ganze Zeug eh nicht. Habe heute etwas ausgemistet und vor dem Ausmisten war genau DAS in meiner Tasche...das alles und noch viel mehr Kleinkram :)


Meine Tasche ist von H&M. Ich liebe sie, weil sie seeeehr geräumig ist und einfach schlicht zu allem passt.

1. Telefon
2. Heute Sonnencreme, da wir bei dieser Hitze draußen in der Sonne unterwegs waren.
3. Meinen Kalender...ohne ihn geht wirklich nix. Den habe ich zur Arbeit immer dabei, benötige ihn aber auch für die Termine meiner Hobbys. Kopf wie Sieb...anders komme ich nicht klar :)
4. Einen Block! Völlig überflüssig. Als ob es auf der Arbeit kein Papier gibt. Gleich ausgepackt!
5. Noch einen kleinen Block. Der war noch vom Gesangsunterricht in der Tasche. Den benutze ich eher für eigene Texte zum Singen, konnte also auch erstmal raus.
6. Etui...jaaaa Stifte, usb-sticks,...müssen mit. Meine Stifte auf der Arbeit verschwinden immer...
7. Allergietabletten...geht momentan nicht ohne.
8. Eine kleine Bürste...auch völlig sinnlos, da ich mir selten die Haare auf der Arbeit kämme...weiß gar nicht warum ich die mitgenommen habe!? Naja, aber viel Platz nimmt sie eben auch nicht weg.
9. Stifte...und ich hab noch mehr gefunden :)
10. Taschentücher...noch viel wichtiger als alles andere...schnief.
11. Kosmetiktasche (natürlich voll bis oben hin mit mehr Allergiezeug und Krams)
12. Migränetabletten. Man weiß ja leider nie :(
13. "Scheibenreiniger" für meine Brille. Ich tatsche ständig auf den Gläsern herum und wundere mich dann irgendwann, warum ich nichts mehr sehen kann.
14. Kaugummis oder Bonbons.


Gut...Blöcke raus, Sonnencreme raus, einige der hundert Stifte raus, überflüssigen Schnickschnack und Müll raus...dann ist die Tasche auch nicht mehr so schwer.

Wahrscheinlich fällt mir morgen früh wieder ein was ich noch gebrauchen könnte, hab ja nun wieder viel Platz :)

Ahoi

Sonntag, 16. Juni 2013

Sonntag

Gemacht:
Den Botanischen Garten besucht :) Das war schön!



Außerdem habe ich diese Woche das erste mal in diesem Jahr gegrillt :)
Bandprobe und Gesangsunterricht gehabt.
Gedacht: 
Ich will URLAUB!!! Und am liebsten ans Wasser...wenn das nicht so teuer wäre...
Gelesen:
Immer noch kein neues Buch...komme aber auch momentan nicht dazu irgendwie

Gesehen:
Diese Woche habe ich kein TV geschaut
Geärgert: 
Über nix, außer über mein dauerndes Geschniefe und Geniese :)
Gewünscht:
Schönes Wetter (hat ja zum Glück auch geklappt)

Gezockt:
GW2 - pvp :)
Geklickt:
YouTube, Amazon und Blogs

Schnabuliert:
Himbeershake (natürlich selbst gemacht), Gaaaanz viel Salat, Reiswaffeln, Obst, Currywurst (manchmal muss man sich auch was gönnen)
Gehört:
Noch immer meine "Playlist" :) Raaauf und runter!!!


Schönen Sonntag euch allen :)
KaeptnNini Ahoi

Freitag, 14. Juni 2013

Ich bin durch mit...





So ab und an bekomme ich sogar mal etwas aufgebraucht. Ich finde immer spannend was man am Ende über die Produkte sagt, ob sich eine Neuanschaffung lohnt oder nicht.


Daher habe ich gesammelt. Und zwar länger...irgendwie bin ich einfach sehr langsam dabei. Nicht dass ich sonst nichts aufbrauche, aber ich frage mich wie andere ständig ihr Duschgel leeren. Da müsste ich jedes Mal Massen aus der Tube quetschen...
Hab ich versucht, finde ich aber total verschwenderisch!



Von links nach rechts

1. Aufgebraucht ( nachdem ich gemerkt habe dass unten noch was drinnen war) die Balea getönte Tagescreme. Ich mag sie super gern, aber man kommt richtig schlecht an den Rest des Produktes vorne an der Öffnung. Da war noch richtig viel drinnen. Ich möchte sowas aber nicht aufschneiden und dann ne Schweinerei im Badezimmer verursachen, daher bin ich mir nicht sicher ob ich sie noch mal kaufe. Zurzeit habe ich eh die BB-Creme von Catrice.

2. got2b Trockenshampoo. Hab nun schon einige getestet und finde dies hier am besten. Es hält lang, riecht ganz angenehmen und macht vor allem keine weißen/grauen Haare. Der Preis (um die 5€) ist allerdings nicht sehr günstig. Zurzeit benutze ich eine Reisegröße des Babtiste Trockenshampoos...mal sehen!

3. Duschgel von "The Bodyshop" in einer Minigröße. Ich habe mich echt bemüht es leer zu bekommen. Nicht dass ich es nicht mag, aber der Ingwergeruch ist doch etwas für die Weihnachtszeit und ich hab da noch das ein oder andere Duschgel, das auch weg muss. Auch mit dieser Minigröße kommt man sehr lang aus. Find ich wirklich gut. Hat mir gefallen. Kein Nachkauf, da noch genug vorhanden. Außerdem wechsle ich mein Duschgel immer, weil ich immer mal einen anderen Geruch möchte. Die Pflegewirkung ist aber wirklich gut. Daher schaue ich sicher noch mal irgendwann vorbei.

4. Rasiergel von Balea. Auch dabei bin ich nicht so festgelegt. Ich lande zwar immer wieder beim Nivea Rasiergel für Männer, probiere aber zwischendurch gern mal etwas anderes aus. Das hier war o.k. aber nicht überragend. Macht was es soll. Wird erstmal nicht nachgekauft.

5. Rival de Loop Clean & Care Gesichtswasser habe ich schon nachgekauft...funktioniert für mich einfach gut und ich mag den frischen Geruch.


Das Foto kennt ihr ja bereits, ist auch nur noch mal hier, wegen des Augen Make-up Entferners, der auch schon nachgekauft wurde, weil ich ihn richtig gut finde.

6. Ein Anti-Schuppen-Shampoo war in der kalten Jahreszeit ein MUSS, da irgendwann durch Mützen tragen und kalte Luft die Kopfhaut bei mir anfängt total zu jucken. Ich habe jetzt nicht wirklich Schuppen, aber das Jucken ist einfach nicht schön. Das Shampoo beruhigt die Haut und riecht so gut nach Apfel, dass wir es neu haben und weiterhin benutzen.
Von links nach rechts
 1. Die Tagescreme von Rival de Loop wurde schon nachgekauft. Sie gefällt mir richtig gut. So gut, dass ich sie gern benutze und schnell aufbrauche. Das hatte ich bisher nicht bei Gesichtscremes. Dabei ist das für meine trockenen Stellen ziemlich wichtig. Besonders an der Nase pelle ich mich ständig... lecker nech :)

2. Mein heiliger Gral was Deo angeht. Seit Jahren war ich auf der Suche nach einem Deo das wirklich hilft. Seit ich dies benutze gibt es keinen Geruch und kein Schwitzen mehr, nicht mal in den heikelsten Situationen. Wenn Rexona das jemals von Markt nimmt, weiß ich nicht weiter. Ein neues Lebensgefühl!!!

3. Eyeshadowbase von Artdeco. Schon nachgekauft. Die einzige die bei mir funktioniert. Hält auch ewig!

4. Nagellackentfernen von Cien...für die Tonne. Ewig rubbelt man auf den Nägeln rum und bekommt doch kaum was ab. Zum Glück endlich leer :)


5. Flake away von Soap & Glory ist einfach super. Riecht gut und peelt was das Zeug hält. Die Körnchen sind genau richtig und es macht Spaß es zu benutzen. Wird sicher irgendwann nachgekauft. Momentan habe ich aber ein Peeling von Rituals.


6. Die Herwe Cura Handcreme hat gefühlte sechs Jahre gehalten. Ist super reichhaltig und pflegt richtig spröde Haut. Im Winter konnte ich nicht ohne. Ich hatte teilweise das Gefühl, dass sich die Hände danach sehnen. Spätestens vorm Schlafengehen waren sogar meine Daumenrücken (klingt blöd, ist aber so) total trocken. Die Creme hat total geholfen und meine Hände wieder weich gemacht :) Für den Winter ein Must-Have!


7.  essence Space Queen ist alle :( Einen kleinen Rest bekomme ich noch mit nem "Flüssigmacher" raus aber das wars dann. Muss mal schauen ob es den noch gibt, der passt zu jedem Lack und gibt ein wenig Glitzer :)


Sooo fertig :)

Liebe Grüße
Nini






Sonntag, 9. Juni 2013

Sonntag

Gemacht:
Wie immer...ganz normale Woche. Es geht allerdings auf die Ferien zu, so dass das ein oder andere Hobby bald Pause hat. Macht aber nix, für andere werde ich dann mehr tun müssen. So gleicht sich alles wieder aus :) Ansonsten hat mich die Allergie erwischt. Es juckt im Hals und in den Ohren, außerdem bekomme ich meine Augen morgens nicht richtig auf...habe zumindestens das Gefühl :) Gut ne? Auch mit Migräne hatte ich Probleme, weil das Wetter irgendwie nicht weiß was es will. Immerhin scheint die Sonne endlich, da will ich mich nicht beklagen. An alle leidenden da draußen, ich fühle trotzdem mit euch :)
Gedacht: 
Schon wieder Sonntag...
Gelesen:
Nichts...hab noch immer kein neues Buch...kann mich einfach nicht entscheiden...

Gesehen:
Öhm...das perfekte Dinner...da bekomme ich immer gleich Hunger :)
Geärgert: 
Über nix :)
Gewünscht:
Ein Rollo fürs Arbeitszimmer da es auf dauer doch etwas zu warm wird

Gesucht: 
Ein Rollo :) Hab auch eins gefunden und bestellt...mal sehen ob es passt. Außerdem Sommerklamotten, aber irgendwie finde ich momentan nichts.
Gezockt:
GW2 - pvp
Geklickt:
YouTube, Amazon, Ebay und Blogs

Schnabuliert:
Curry-Kokosreis mit Tofu, Himbeershake, Reiswaffeln, Obst
Gehört:
Noch immer meine "Playlist"


Schönen Sonntag euch allen :)
KaeptnNini Ahoi

Samstag, 8. Juni 2013

Was ich gern mag

Was ich zurzeit gern mag, zeige ich euch jetzt einfach anhand von Bildern :)

 
1. Die Kosmetik Kosmo Palette (Creme ist schon sehr aufgebraucht), All that Glitters von MÄC
2. Gesichtspflege (Rival de Loop + Balea) + Superdeo!!! von Rexona
3. Reiswaffeln (Glutenfrei- mit Salz) von Alnatura
4. Rasiergel von Balea (Das riecht unglaublich gut nach Zitronenkuchen!!!)

 1. Sun Dance Selbstbräunungscreme (lässt sich super auftragen ohne Spuren an den Händen zu   hinterlassen- zaubert ein tolles, aber nicht zu krasses Ergebnis auf meine bleichen Beinchen)
2. Mein Nokia Lumia 820 <3
3. Catrice 6 in 1 BB Creme und Kabuki
4. Ring von Primark (der glitzert einfach so toll)
1. Thomas Sabo Armband (trage ich jeden Tag)
2. Beautyblender von Ebelin und Babyshampoo von Bübchen für die Reinigung (klappt super!)

Sonst mag ich die Sonne, Salat mit meinem Senf-Dill-Honig-Dressing, Wochenende und lesen.

Wünsche euch ein schööönes sonniges Wochenende und hoffe, dass das Hochwasser sich so schnell wie möglich zurück zieht!!!

Dienstag, 4. Juni 2013

Ist das nicht schmuck?

Ahoi ihr Lieben,

ich habe mal versucht meinen Schmuck zu pimpen. Bin eigentlich nicht so für Gold, aber ich habe den alten Modeschmuck meiner Tante in einer Schublade gefunden und fand ihn gar nicht mehr so schlecht.

Da mir das aber irgendwie ein wenig zu protzig war dachte ich, ich könnte die Kette etwas abändern. Darum habe ich Wolle gekauft und sie durch die Ketten geflochten.


Eigentlich keine schlechte Idee. Leider hat hat es nicht so gut gehalten und die Wolle ist so unglaublich kratzig, dass ich sie früher oder später eh abgemacht hätte. Jetzt muss ich doch mal schauen, ob ich die Kette nicht auch so trage.

Auf den beiden unteren Bildern habe ich Armbänder selbst gemacht. Eigentlich auch super. Ich habe zum vergleich ganz unten eins von H&M daneben gelegt, was mir viel zu groß ist. Da liegt bei mir immer die Schwierigkeit. Armbänder sind bei mir generell zu groß :) Leider...

Mit den Verschlüssen hatte ich auch so meine liebe Mühe. Einmal habe ich einen Knopf mit Schlaufe gewählt, wobei sich leider die Schlaufe schon fast wieder aufgelöst hat. Zum anderen einen festen Verschluss einer alten Kette. Das geht ganz gut. Auf jeden Fall günstiger als gekauft, in der richtigen Größe und  Farben.


Liebe Grüß
KaeptnNini

Sonntag, 2. Juni 2013

Sonntag

Gemacht:
Der gaaaanz normale Alltag. Arbeiten, einkaufen, kochen (naja zumindest versuchen:), sauber machen,...

Gestern war ich mir meinen Eltern und Besuch aus Brasilien shoppen. Zwischendurch waren wir lecker im Vapiano essen. Oh man ich liebe das Essen dort!!!!
Geshoppt habe ich nur das was auf meinem Einkaufszettel stand. Nix dolles, einfach Dinge die leer waren und nachgekauft werden mussten. Wie z.B. das Senf-Honig-Dilldressing...sooo lecker.

Da ja gestern Anfang des Monats war und es Geld gab, war die Stadt entsprechend voll und machte nicht so Lust auf ne ausgiebige Shoppingtour. Schön wars trotzdem :)

Auf jeden Fall waren wir bei Build-a-bear und haben als Mitbringsel einen Teddy zum "Leben" erweckt. Er hat nun einen Reisepass und wird sich bald auf den Weg nach Brasilien in sein neues zu Hause machen. Total lustig was man da alles machen muss :)

Da auch bei Mediamarkt was gekauft wurde, haben wir natürlich auch auf die Torwand geschossen, leider ohne Erfolg :) Wer hätte daaaaas gedacht :)

Dann stand noch die Bandprobe an und ich bin bestimmt schon so gegen 9.00 Uhr eingeschlafen :) Man wird halt nicht jünger, nech :)
Gedacht: 
Wann nehmen ich meinen Jahresurlaub!? und
Soviele Auftritte diese Jahr, sogar in Polen, bin jetzt schon wieder unglaublich aufgeregt!

Gelesen:
Die Therapie, keine Ahnung von wem das ist. Habe es mir ausgeliehen und hatte es an zwei Nachmittagen durch. War jetzt auch nicht super umfangreich, aber ganz spannend.

Gesehen:
Gute Frage, ich bin eher eingeschlafen als dass ich was gesehen habe...sehe eh eher selten fern. Aber New Girl und 2 broke girls habe ich geschafft :)
Geärgert: 
Über das WETTER! :(
Gewünscht:
Nix

Gesucht: 

Ein neues Buch...irgendwie hat mich noch keins so richtig angesprochen. Flavias vierter Fall wartet, aber ich hätte gern das Taschenbuch...
Falls ihr Lesetipps habt, immer her damit...würde mich sehr freuen!!!
Gezockt:
GW2 aber nur ein wenig und GW1 heute mal wieder installiert...der guten, alten Zeiten wegen :)
Geklickt:
YouTube, Amazon, Ebay und Blogs


Schönen Sonntag euch allen :)
KaeptnNini Ahoi

Samstag, 1. Juni 2013

Pinselvergleich



Nun habe ich sie beide. Naja was heißt nun, ich hab sie beide nun schon etwas länger :)


Die letzte Errungenschaft ist der Kabuki aus der Catrice Geometrix LE. Ich habe ihn schnell gekauft, da ich bei der letzten LE leider nicht schnell genug war.
Jetzt gab es aber anscheinend genug, denn ich habe noch einige in den Geschäften gesehen. Beide liegen so um die 4 Euro galube ich.
Das ist auch der Grund da hinterher zu sein. Der Preis ist unschlagbar. Ob sich der Kauf wirklich für mich gelohnt hat, erfahrt ihr jetzt:


P2 Summer Attak LE Glow Kabuki:
Er kommt in einer kleinen durchsichtigen Verpackung, die ich aber irgendwo verloren habe. Lost im Badezimmer und so :) War nicht so nutzerfreundlich irgendwie...
Ich hatte ihn zuerst und habe versucht mit ihm Bronzer aufzutragen.
Bin aber scheinbar zu blöd dazu. Ich hatte dann einen gaaaanz tollen braunen Streifen im Gesicht, den ich mit diesem Pinsel kein bisschen verblenden konnte. Die Borsten fühlen sich sehr nach Plastik an und ich habe das Gefühl, dass der Bronzer verschluckt wird und er eben auch sonst nichts für mich tut. Da reibt man mit dem Teil im Gesicht rum und außer einer harten Linie hat man nichts gewonnen.
Aber wie gesagt, dass ich meine persönliche Meinung. Andere scheinen ganz gut mit ihm klar zu kommen, oder finden das Ergbnis einfach gut.

Wofür ich ihn benutze:
Tatsächlich funktioniert er für mich gut zumAuftragen von Highlighter . Da er eben auch Teile des Produktes verschluckt muss man keine Angst haben beim ersten "Wisch" wie eine Speckschwarte zu glänzen. Das ist ein großer Vorteil für mich, da ich morgens im Bad echt noch nicht so auf der Höhe bin :)


Catrice Geometrix LE Kabuki:
Er kommt in einer kleinen durchsichtigen und gut zu verschließenden Dose. Die ist sehr stabil macht  ewiges Rumfummeln, um das Teil raus und wieder reinzubekommen, überflüssig.
Der Pinsel roch zunächst noch etwas nach Plastik, fühlt sich aber sooooo weich an. Man kann sehr gut mit ihm verblenden und bekommt ein natürliches Aussehen hin. Ich bin mir nicht sicher ob er ebenfalls Produkt verschluckt, aber falls er es tut kann es sich nur um sehr kleine Mengen handeln. Wenn man Produkt aufnimmt, kann man es sehr gut auf den Pinselspitze erkennen.
Er ist weich, aber trotzdem recht fest gebunden. Man kann die Borsten zusammendrücken um ein schmales Ergebnis zu erzielen, oder einfach mit voller Wucht durchs Gesicht wischen.
Das würde ich total gern machen, schließlich ist er traumhaft weich.

Wofür ich ihn benutze:
Ganz klar für Bronzer. Auch für Puder wäre er ein Favorit. Ich kann ihn wirklich sehr empfehlen!

Ich wünsche euch einen trockenen Tag!
Ahoi :)