Dienstag, 30. Juli 2013

Hühnchencurry

Naja sooo in der Art von Tim Mälzer, aber etwas abgewandelt, da ich einiges wegbekommen wollte.
Wenn ich koche gehe ich gern Kompromisse ein :) Auch wenn es dann wahrscheinlich nicht so schmeckt wie gedacht.
Ich will aber nicht irgendwelche Gewürze oder ähnliches kaufen, wenn ich es hinterher erst mal nicht oder gar nicht mehr benutze. Wäre schade um die Lebensmittel und ums Geld. Daaaaaarum hab ich einfach mal geschaut was noch so "rumlag" und den Rest besorgt.

Eigentlich ganz einfach zu machen!

Zutaten:
Geflügelfleisch
1 Mango
1 Paprika
1 Limette
Nudeln/ Reis... (Reis schmeckt besser dazu, aber die Nudeln mussten weg)
Brühe (Hatte noch Gemüsebrühe da)
1/2-1 TLCurrypaste

Einfach alles kleinschneiden und anbraten. Brühe und Currypaste hinzugeben und mitgaren, bis die Soße die für euch richtige Konsistenz hat (erst mal weniger Brühe nutzen und nach und nach aufbauen-ich hab natürlich nicht überlegt und gleich den ganzen Bottich reingeschüttet- FAIL). Nudeln, Reis,...natürlich nebenbei in den Topf schmeißen. Mit einigen Spritzern Limettensaft abschmecken und fertig!
Das ganze reicht locker für drei bis vier Leute!

Ich fands ziemlich lecker :)

Drück euch
Nini

Sonntag, 28. Juli 2013

Sonntag

Gemacht:   
Geschwitzt, Omi im Krankenhaus besucht, noch mehr geschwitzt,...
Gedacht: 
"Wo kann ich mich vor der Hitze verstecken" und "Ich freue mich auf den Winter!"
Gelesen: 
 "Ein Wispern unter Baker Street" aber irgendwie nicht so wirklich weiter gekommen diese Woche...es packt mich noch nicht so
 Gesehen: Ich sollte diese Kategorie rausnehmen, ich hab wieder nix gesehen...oh doch, eine Folge CSI, das wars dann aber auch schon. 
Geärgert: 
Ich hab zwar nur einen Mückenstich, aber der ist super dunkel rot und schon etwas größer... 

Gezockt:
Ganz viel WvW in GW2...das macht echt Spaß...! Immernoch!
Geklickt:
YouTube, Twitter und Blogs
 

Schnabuliert:  
Salat, Vollkornnudeln mit Pesto, Gemüse ind Kokosmilch, Eiscafe, Frozen Joghurt, Wassermelone, Kaktuseis :) Das prickelt so schön! Joghurt mit Johannisbeeren und Kokosmüsli






Gehört:
Nix neues :) 

  Schwitzige Grüße

KaeptnNini Ahoi

Samstag, 27. Juli 2013

Hitze und Deko

Es ist heiß. Zu heiß....da kann man nach der Arbeit kaum noch einen klaren Gedanken fassen. Gestern war ich nach der Arbeit noch meine Omi im Krankenhaus besuchen, da ging es so mit der Hitze. Anstrengend ist es trotzdem, auch wenn man nichts tut.

Heute sollen es so an die 40 Grad werden. Ich weiß gar nicht wohin ich mich verkriechen soll damit ich das aushalte!? Ich bin echt kein Mensch der die Hitze erträgt. Ich liebe den Winter, den Schnee die Ruhe. Der Sommer, wenn er heiß ist, ist für mich der absolute Horror. Auch wenn ich schönes Wetter an sich sehr mag.
Da ich heute noch Bandprobe habe (das wird auch ziemlich warm in dem Räumchen), kann ich erst morgen ans Wasser. Das muss auch sein, sonst halte ich es nicht aus.

Geht es euch auch so? Oder kann es gar nicht warm genug sein?

Es ist jetzt kurz nach sechs und ich konnte nicht mehr schlafen. Normalerweise stehe ich ja auch um diese Zeit auf, wenn ich zur Arbeit muss. Ich genieße jetzt die kühle, frische Luft und hoffe dass das möglichst lang anhält. Gestern hat es bei uns nämlich endlich mal geregnet und ein klitzebisschen gewittert :)
Das war wirklich angenehm.

Trotz allem ist der Sommer schön, es ist hell und man hat allein durchs Wetter Urlaubstimmung. Darum habe ich in der Küche auch ein wenig sommerlich dekoriert.
Ich war bei eher zufällig bei Nanu Nana und hab einfach diese, wie nennt man das... Schale? Untersatz? Was auch immer "Gedöns" gesehen und fand sie/es/was auch immer ganz schön. Dort war sie auch ganz hübsch dekoriert. In der Farbe passt sie auch zu allen Jahreszeiten und zu knapp drei Euro kann man nichts sagen. Eigentlich wollte ich ja "nur" einen neuen Tischläufer, den ich beim Depot auch bekommen habe. Kerzen und Blätter hatte ich eh noch rumliegen und fertig ist mein Küchentisch :)
Das reicht auch schon an Deko, schließlich muss das ja auch immer einer Sauber halten...und wer hat schon LUST jede Woche den ganzen Nippes abzustauben ;)
Ich, als Freizeithausfrau, jedenfalls nicht.




Wie ich sehe habe ich mich ja ZEILENWEISE über da Wetter ausgelassen :) Hehe, naja da müsst ihr jetzt durch.

Ich wünsche euch ein Iglu zum reinsetzten für das Wochenende :)

KaeptnNini Ahoi!!!

Dienstag, 23. Juli 2013

Leichtes Essen für den Sommer

Jetzt wo es doch ab und an mal warm ist, hab ich erst recht keine Lust  viel zu kochen und hab auch keine Lust auf was schweres.
Salat steht da schon recht weit oben auf meiner Liste, aber er hält ja nicht immer super lang vor. Darum ein kurzer Tipp in den ich mich einfach reinsetzen kann :)

Pasta mit Pesto und Lachs :)

Ihr benötigt einfach Nudeln (ich hab hier Vollkornnudeln genommen), Pesto eurer Wahl und natürlich Lachs.
Nudeln wie gewohnt kochen, Lachs ind die gewünschte Form bringen und mit dem Pesto anrichten. Fertig!
Auch in lauwarm oder kalt total lecker.

Super gekocht und total neu, nech? Ich mag das aber einfach total gern!!!

Ahoi :)


Sonntag, 21. Juli 2013

Sonntag

Gemacht:   
Wieder gearbeitet, irgendwann hab ich aber mal richtig Urlaub...darauf freue ich mich schon! Sonst war diese Woche eher unspektakulär. Hab meine Omi im Krankenhaus besucht und heute war ich mit meinem Freund am See, das ist auch fast wie Urlaub. Das braucht man eben ab und an mal :)






Kleine Pause


 Ja und dann kam der RIESENBURGER. Der ist größer als meine Hand. Das war uns vorher nicht bewusst, sonst hätten wir uns einen geteilt. War aber richtig lecker....alles für die Figur, nech :D

Mein super 5€ H&M Kleid. Etwas durchsichtig, daher eher was für den Strand. Dafür aber super unkomliziert: SALE <3

Gedacht: 
Warum habe ich Sonnenbrand im Gesicht und sonst nirgendwo???
Gelesen:
Irgendwelche Frauenzeitschriften und
"Ein Wispern unter Baker Street" (und festgestellt, dass es wohl auch aus einer Reihe ist und ich statt Band eins Band drei gekauft habe...bisher aber nicht schlimm...noch komme ich mit...das kann aber auch nur mir passieren)

Twitter...Tweet Tweet...noch hab ich wenig Peilung aber ich schlag mich so durch :)  Gesehen: Ich sollte diese Kategorie rausnehmen, ich hab wieder nix gesehen...oh doch, eine Folge CSI, das wars dann aber auch schon. Geärgert: 
Och da gabs einiges, was mit mangelnder Organisation zu tun hat. Aber kommt Zeit, kommt Panik, oder wie war das?
Gezockt:
Ganz viel WvW in GW2...das macht echt Spaß...! Immernoch!
Geklickt:
YouTube und Blogs
(das geht immer :)
Schnabuliert: Grillkäse, Hühnchencurry, Eiscafe, Kaktuseis <3 (Das prickelt so schön), Melone mit wenig Kernen (kannte ich vorher gar nicht), Joghurt mit Müsli und Johannisbeeren, Zimt-Limonade, Eskimoflip mit Limetten und Salat <3 Gehört:
Noch immer meine "Playlist" :) Raaauf und runter!!! Bin aber auf der Suche nach neuen Liedern!

Schönen hoffentlich nicht zu heißen Sonntag euch allen :) KaeptnNini Ahoi

Donnerstag, 18. Juli 2013

Mord ist schlecht fürs Geschäft

Endlich habe ich mir Bücher gekauft. Ich hatte es vor und hab auch tatsächlich welche gefunden, nachdem ich ewig im Buchladen unterwegs war. Gar nicht so leicht, wenn man keinen Schnulz-trief-brech-Roman lesen will, sich bei den Thrillern nicht entscheiden kann, weil sie alle irgendwie ähnlich klingen und man keine Lust hat schon wieder 500 Seiten am Stück zu lesen.
Was macht die Nini da? RICHTIG; sie schaut einfach welches Buch besonders schick aussieht :)

Jaaaa, ich weiß. Das macht man nicht, schließlich sagt so ein Buchdeckel rein gar nichts über den Inhalt aus, aber erstmal habe ich mich ansprechen lassen. Nach lesen der Klappentexte habe ich dann einfach mal ordentlich aussortiert um am Ende war das erste Buch gefunden:



"Hier geht's um Mord, Mylord!

Eigentlich hat Honey Driver genug um die Ohren: Sie leitet ihr eigenes kleines Hotel in Bath, hat eine  18jähriger Tochter und eine Mutter, die ständig damit beschäftigt ist, sie wieder zu verheiraten. Trotzdem wird Honey die neue Verbiindungsfrau des Hotelverbands zur Polizei. Da verschwindet ein amerikanischer Tourist spurlos aus einer Pension. Das ist schlecht fürs Geschäft. Ihr Ansprechpartner bei der Polizei- Steve Doherty mit Dreitagebart und verführerischen blauen Augen- ist zwar sexy, aber wenig kooperativ. Also ermittelt Honey auf eigene Faust."




Honey wird von Caspar St. John Gervais ungefragt zur Vermittlerin zwischen dem Hotelverband und Polizei. Spielt keine Rolle, dass Honey nur kurz bei der Bewährungshilfe gearbeitet hat und da nur als Bürohilfe. Caspar ist ohnehin jemand, der sich nicht die Hände schmutzig macht, weder mit Geld noch mit Staub oder schnöder ausführender Arbeit. Sein Herz schlägt jedoch für Uhren. Diese können auch ihn aus der Fassung bringen. Honey hingegen ist eher fürs Handfeste und ersteigert gern schon mal die Unterbuchse von Königin Viktoria. Alles in allem ist sie jedoch mit ihrem Hotel zufrieden, wenn da nicht immer die nervige Mutter reinscheien und sich auch noch einmischen würde. Ständig versucht sie Honey irgendwelche Typen ohne Haare aber mit dicker Geldbörse anzudrehen und hat es gar nicht gern ein "NEIN" von ihrer Tochter zu hören. Zufällig trifft Honey dann aber den Buchhändler John Rees, der ihr schon ganz gut gefällt. Keine Panik darum soll es im Plot ja zum Glück auch gar nicht gehen. Viel wichtiger ist ist Steve Doherty, der Aalglatte Polizist, der denkt er wärs aber immerhin Honeys aufmerksamkeit auf sich zieht.
Dann wäre da natürlich noch das Verschwinden des Touristen. Allein bei dem Versuch herauszufinden wer dieser ist, werden viele, viele Fragen aufgeworfen!




Die Sunday Times sagt: "Eine supertolle Krimiserie". Dem kann ich teilweise zustimmen. Ich denke das das Buch nicht für jeden etwas ist. Wer aber auf kurzweilige Unterhaltung, Witz und Charme steht, ist hier gut beraten. Das Buch ist eindeutig für Frauen. Ich finde ja Frauenliteratur an sich schrechlich, aber das hier hat damit meiner Meinung nach ganz und gar nichts zu tun. Ein Glück :)

Ich finde das Buch ganz großartig und habe nun wirklich Lust auch Urlaub in Bath, oder in England allgemein zu machen.
Die Charakter sind super beschrieben, es ist alles mit einem Augenzwinkern zu sehen und vor meinem inneren Auge habe ich mir sehr gut vorstellen können, wie die ganze Geschichte wohl als Film aussehen würde. Wirklich süß geschrieben.
Zum Glück gibt es schon den einen oder anderen Nachfolger mit Honey Driver in der Hauptrolle. Ich werde sicher mal reinlesen!


Ahoi :)

Dienstag, 16. Juli 2013

Shake it Babyyyyyyyy

Juhuuuuuuuuuu,

ich bin im figurbewussten Eisshakemodus gefangen :D Ich bin ja nicht so der Eisfan, aber als Getränk geht das doch ganz gut runter.
Darum habe ich einfach mal alles was ich lecker finde zusammengeschüttet und siehe daaaaaa, es schmeckt ganz wunderbar!

Was alles (meiner Meinung nach) in den Mixer muss:
1. Vanilleeis
2. Milch (leider war die Kokosmilch leer, die schmeckt dabei noch viel besser) zum Auffüllen
3. Gefrohrene Himbeeren
4. Einen Schuß Himbeersirup für die Süße
5. Einen Becher in dem der Shake nicht gleich warm wird und noch super aussieht :D

Alles schön durchmixen uuuund umfüllen.

Tadaaaaaaaaa!

Schlürfige Grüße und Ahoi :)




Montag, 15. Juli 2013

Sonntag und mehr

Nach einer kurzen Entspannungspause, das Wetter war mit unter auch echt zu schön zum drinnenhocken und Post zu verfassen, bin ich wieder da :)
Ist euch wahrscheinlich auch gar nicht aufgefallen :) 

Gemacht:
Es gab die nzwei Wochen einige Proben aber auch einige Freizeit die ich mit meinem Freund verbracht habe. Wir waren am See und haben es uns ein wenig gut gehen lassen. Allerdings nur wenige Tage. Mein großer "Sommerurlaub" kommt erst viel später.
Außerdem habe ich viel gelesen und mich mit einer meiner besten Freundinnen getroffen. Das war total schön, weil wir uns nicht so oft sehen. Meist liegt das an mir und meinen Terminen :(
Gedacht: 
Ich hab den Sommer gefunden. Bin sogar ein klitzebisschen braun geworden, dass passiert mir sonst doch eher selten.
Gelesen:
Mord ist schlecht fürs Geschäft, Sherlock Holmes- Das Geheimnis des weißen Bandes

Gesehen:
Ich glaub abends lief irgendwann mal der Fernseher, weil mein Freund etwas sehen wollte. Ich hab es jedoch vorgezogen zu schlafen :) Yessss!
Geärgert: 
Nicht einfach mal so in den Urlaub fahren zu können...
Gezockt:
Ganz viel WvW in GW2...das macht echt Spaß...!
Geklickt:
YouTube und Blogs
(das geht immer :)
Schnabuliert:
Das bekomme ich jetzt alles gar nicht mehr zusammen, das Highlight war aber das Familiengrillen bei Oma und Opa im Garten :)
Gehört:
Noch immer meine "Playlist" :) Raaauf und runter!!! Und natürlich RETINA :)
Radio nervt mich gerade irgendwie

Schönen nicht mehr Sonntag euch allen :)
KaeptnNini Ahoi

Samstag, 6. Juli 2013

Nachschub

Wir waren mal wieder bei dm, da wir dringen Futternachschub brauchten :)






Ganz klar mussten meine Reiswaffeln (Alnatura) wieder mit. Die sind super wenn man doch nach 18.00 Uhr mal Hunger hat oder was naschen möchte. Hätte nie gedacht, dass ich die mal esse :)

Dann noch mal das leckere Curry von Alnatura.

Shampoo für meinen Freund. Er sagt es schäumt gaaaaaanz toll...na immerhin :)

Außerdem hat er sich als Teefan noch den Chai (ebenfalls von Altanura) ausgesucht.


Da das Wetter ja bis heute eher schlecht war, haben wir noch Kokosbadeschaum gekauft....bei dem Wetter heute wird das Zeug allerdings erst mal im Schrank bleiben müssen :)

Dann Kosmetiktücher für den Schreibtisch und zum Schluss noch aus der Me & My ICE CREAM LE von essence einen Lippenpflegestift.

Der Aufsteller war echt süß und die Lippenpflegestifte hätte ich gern alle mitgenommen, aber wer benötigt davon schon so viel!?

Da es keinen Tester gab, also nichts woran man mal schnuppern konnte, hab ich einfach einen rausgezogen der gut aussah :)

Es ist die 03 Ben&Cherries geworden. Ich finde den Namen sooo lustig :)
Er riecht und schmeckt ein wenig nach Pfefferminz. Sehr angenehm, wie ich finde!

Sooo, demnächst muss ich noch mal einige Lieder für meinen Auftritt heute abend üben, aber so lang lasse ich mir meinen Frozen Yoghurt schmecken und spiele noch etwas GW2.

Nach der Probe morgen hoffe ich auf schönes Wetter und FREIBAAAAAD!
 Und ihr?

Ahoi




Freitag, 5. Juli 2013

Neon :)

Neooonnnnnnn...jaaaaaa ich habs gefunden, das super knaller Neonpink No8 von Flormar :)
Ja es sieht nach Barbie aus, aber das ist mir sowas von egal :)
Hihi, ich mag es und meine Haut sieht damit total braun aus!

Schon auf dem Nagelrad leuchtet er wie eine Mischung aus Himbeersirup und Zuckerwatte
Ist das nicht krass?

Ja ich weiß, das ist für euch bestimmt nix neues mehr, aber ich entdecke gerade meine "Pinke-Seite" :)

Zuerst hatte ich ein wenig Bedenken, dass der Lack so ähnlich wie die 790 The Pinky and The Brain von Catrice ist, aaaaber nein. Dieser ist zwar sehr pink, leuchtet aber nicht soooo krass.
Haaach, ich bin verliebt :) Mit einer Schicht deckend und ganz einfach aufzupinseln, keine Streifen, keine Bläschen...einfach genau richtig für so jemand ungeduldigen wie mich!

Diesen Sommer löst Pink ganz eindeutig meine Koralle-obsession vom letzten Jahr ab (zumindest auf den Nägeln). Ansonsten kann es gar nicht korallig genug sein :)



Gerade habe ich meine Nagellackkiste durchwühlt und zwei Dinge festgestellt:
1. Woher kommt auf einmal der ganze Krempel? Vor einem Jahr hatte ich durchsichtig, schwarz (für Auftritte) und blau für eine Musicalaufführung.
2. Ich habe mehr Rosa-/ Pinktöne als andere Farben

Was sagt das wohl über mich aus? "Tante" Anna hatte scheinbar recht mit mir die Farbe Rosa zu verbinden!?




Der Flormarlack in No12 ist dagegen zwar rot, aber nicht wirklich neon. Trotzdem gefällt mir die Farbe ganz gut. Es ist ein Rot mit einem leichten pinkeinstich würde ich sagen. Auch eine ziemlich sommerliche Farbe. Hier benötigt man allerdings mindestens zwei, besser drei Schichten, damit er gut deckt. Trotzdem ist er total unproblematisch. Macht keine Streifen und trocknet schnell. Also alles easy :)

Pinke Grüße
Nini 





Mittwoch, 3. Juli 2013

Die Post ist da...

Heute hat der Postbote geklingelt und mein Douglas Päckchen gebracht :)

Eigentlich wollte ich nichts bestellen, aber seit ich die Bodylotion "Nuit" von Hugo Boss geschenkt bekommen habe, schleiche ich um das Parfüm herum. Leider ist das ganz schön teuer :(
Als ich dann so durch einen Newsletter auf der Onlineshopseite unterwegs war, habe ich gesehen, dass das Parfüm runtergesetzt wurde :)
Jaaaaaa, ich wollte es dann noch immer nicht bestellen. Trotzdem ist es für so ein paar ml noch ganz schön teuer.
Ich kann mich nicht erinnern jemals so viel Geld für ein Parfüm ausgegeben zu haben...ich bekomme unaufgefordert welches Geschenkt, also zu Geburtstagen, Weihnachten oder so. Und meist riecht das auch ganz gut. Bisher hatte ich jedoch keins, welches mir so richtig gut gefallen hat. Also so richtig gut um knapp 40€ dafür auszugeben...40!!!!!
Bis vor ein paar Tagen.
Mein Freund ermunterte mich dazu es endlich zu bestellen, da ich schon seit einiger Zeit darüber klage, dass sich die Bodylotion dem Ende neigt...
Gesagt, getan!!! Da lässt man sich ja doch nicht ewig bitten. Zum Glück hatte ich noch einen Rabattcode, so dass ich immerhin 4€ weniger zahlen musste :) Juchhuuuu!

Und was soll ich sagen? Es kam an und ich bin immer noch ganz hin und weg von dem Duft. Nein ich versuche erst gar nicht ihn zu beschreiben, denn darin bin ich eine Obernull...
Schnüffelt einfach selbst mal dran. Es ist auf jeden Fall kein süßer Duft der Kopf- und Zahnschmerzen verursacht ;)

30ml um die 40€
 Douglas sagt:

"Die Kopfnote mit saftigem Pfirsich und prickelnden Aldehydakkorden sorgt für einen erfrischend spritzigen Effekt. Unter der modernen Kopfnote entfaltet sich die weiblich-elegante Raffinesse der Herznote mit femininen Jasminnoten und einem Bouquet aus weißen Blüten. Veilchen sorgen für sinnliche Sanftheit. Die Basisnote versprüht Verführungskraft, die immer intensiver wird, je länger der Abend andauert. Kristallklare Moosnoten spiegeln den umwerfend-betörenden Charakter der Kopfnote wider, während warme Holznoten und cremiges Sandelholz für eine zärtlich-sanfte Abrundung sorgen."

Dann wisst ihr ja jetzt bescheid :D

Aber wenn man schon bestellt, soll es sich ja auch lohnen. Meine Eltern wollten je ein Duschgel haben und dann habe ich da noch die tollen Neonlacke von Flormar entdeckt. Seit wann gibt es die denn bei Douglas? Wenn ihr sie in eurem Türkeiurlaub nicht gefunden habt, nun kein Problem mehr!
Außerdem hatte ich noch Pröbchencodes und schon war der Karton rappel voll.

Ganz schön voll :)

Meine Mutter hat sich für ein Duschgel mit Maracujageruch entschieden und mein Vater für Puma Flowing.
Die Lacke von Flormar kosten jeweils 2,50€. Ein guter Preis. Mal sehen wie "Neon" sie tatsächlich auf den Nägeln sind!?

Habt ihr oder kennt ihr eines der Produkte? Würde mich über Antworten freuen!

Jetzt kommt der weniger schöne Teil...die Rechnung bezahlen :(

Ahoi <3