Freitag, 5. Juli 2013

Neon :)

Neooonnnnnnn...jaaaaaa ich habs gefunden, das super knaller Neonpink No8 von Flormar :)
Ja es sieht nach Barbie aus, aber das ist mir sowas von egal :)
Hihi, ich mag es und meine Haut sieht damit total braun aus!

Schon auf dem Nagelrad leuchtet er wie eine Mischung aus Himbeersirup und Zuckerwatte
Ist das nicht krass?

Ja ich weiß, das ist für euch bestimmt nix neues mehr, aber ich entdecke gerade meine "Pinke-Seite" :)

Zuerst hatte ich ein wenig Bedenken, dass der Lack so ähnlich wie die 790 The Pinky and The Brain von Catrice ist, aaaaber nein. Dieser ist zwar sehr pink, leuchtet aber nicht soooo krass.
Haaach, ich bin verliebt :) Mit einer Schicht deckend und ganz einfach aufzupinseln, keine Streifen, keine Bläschen...einfach genau richtig für so jemand ungeduldigen wie mich!

Diesen Sommer löst Pink ganz eindeutig meine Koralle-obsession vom letzten Jahr ab (zumindest auf den Nägeln). Ansonsten kann es gar nicht korallig genug sein :)



Gerade habe ich meine Nagellackkiste durchwühlt und zwei Dinge festgestellt:
1. Woher kommt auf einmal der ganze Krempel? Vor einem Jahr hatte ich durchsichtig, schwarz (für Auftritte) und blau für eine Musicalaufführung.
2. Ich habe mehr Rosa-/ Pinktöne als andere Farben

Was sagt das wohl über mich aus? "Tante" Anna hatte scheinbar recht mit mir die Farbe Rosa zu verbinden!?




Der Flormarlack in No12 ist dagegen zwar rot, aber nicht wirklich neon. Trotzdem gefällt mir die Farbe ganz gut. Es ist ein Rot mit einem leichten pinkeinstich würde ich sagen. Auch eine ziemlich sommerliche Farbe. Hier benötigt man allerdings mindestens zwei, besser drei Schichten, damit er gut deckt. Trotzdem ist er total unproblematisch. Macht keine Streifen und trocknet schnell. Also alles easy :)

Pinke Grüße
Nini 





Kommentare: