Freitag, 8. November 2013

New In

Im Moment komme ich zu nix. Die Woche ist ziemlich anstrengend und gestern war ich z.B. auch erst um kurz nach 10 zu Hause. Jetzt will ich aber kurz mal meinen momentanen lieblingsnagellack vorstellen. Er ist nicht wirklich herbstlich, aber er hat holografische Partikel, die sooo schön bunt sind und glitzern wie nur irgendwas.
Da der Lack teil der essence "Superheroes" Edition ist, muss ich ihn also auch schnell vorstellen. Wahrscheinlich ist er aber schon vergriffen, weil ich doch spät dran bin. Er ist aber einfach toll!
Mit Superhelden bekommt man mich ja sowieso, daher hab ich mir die LE genau angeschaut. Auch die anderen Lacke fand ich nicht schlecht, aber wenn es um Glitzer, funkeln und so weiter geht, wird ich halt schwach.

Er deckt schon ziemlich gut in einer Schicht, zwei sind aber besser. Mit einem Topcoat ist er auch schön glatt. Abzukriegen ist er allerdings ziemlich scher, wie alle Glitzerlacke. Dazu habe ich den passenden Nagellack entferner in Gel-form mitgenommen. Mit ihm brauch ich zwar auch etwas länger, aber wesentlich weniger Wattbäuschchen, als mit einem einfachen Nagellackentfernen. Spaß macht das Ablackieren trotzdem nicht gerade, obwohl der Entferner pink ist und ebenfalls glitzert :)



Dann habe ich noch so ein Werkzeug zum Nagelverschönern mitgenommen. Bin da ja nicht super begabt, aber meist habe ich kein Hölzchen oder nen Zahnstocher zur Hand. Mit dem Ding geht es schon recht gut und man kann es immer wieder verwenden.


Der Pinsel ist eigentlich auch für Naildesigns, ich denke ich werde ihn aber zweckentfremden. Er gehört übrigens auch zur LE, wie man am holografischen Stiel erkennen kann :) Haaachhhh :)


Dann hatte ich schon von den eye shadow pens von P2 gehört und eine meiner Lieblingsfarben (eine Art creme) mitgenommen. Ist wirklich waterproof. Man muss ihn schnell verarbeiten, sonst sitzt er fest und will nicht mehr weg. Ich hatte ihn auf die Hand gemalt und nach dem Baden war das Muster immer noch sehr gut zu erkennen! Ich benutze ihn als Base für meinen "All that Glitters", da er allein doch etwas fleckig wird.
 Seit ich ihn habe, benutze ich ihn jeden Tag. Ein wirklich gutes Produkt für den schmalen Geldbeutel.




So, hier war das "Dotting Tool" im Einsatz für die Augen und noch mal der Glitterlack in "Aktion"

Glitzrige Grüße

AHOI :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen