Mittwoch, 25. Dezember 2013

Blogmas Tag 24


Fröhliche Weihnachten euch allen!!!

Schon ist heilig Abend wieder um, aber heute Mittag geht das ganze ja schon weiter.
Essen mit der Familie bei meinen Eltern.

Gestern waren wir den halben Tag mit Aufräumen und Sauber machen beschäftigt. Das nimmt gefühlt ja nie ein Ende.
Irgendwie haben wir es aber geschafft, es ohne Stress hinzubekommen, auch wenn es nicht wirklich Spaß macht.

Den Vormittag habe ich damit verbracht die Nachspeisen herstzustellen.

Ich zeige es euch erstmal :)


 Oben ohne Zimteis und unten mit <3



Zu sehen ist also ein Variation von Früchten (sowas wollte ich schon immer mal schreiben :)
Mousse au Chocolat mit Vollmilchschoki
Mousse au chocolat mit weißer Schoki
Selbstgemachtes Zimteis
Selbstgemachtes Vanilleeis

Irgendwie war ganz schön der Wurm drinnen gestern :)
Zunächst wollte ich die Mousse au chocolat machen und habe die Sahne mal flott zu Butter verarbeitet. Das ist mir noch nie passiert. Muss man erstmal schaffen an heilig Abend. Mein Freund ist noch mal losgetigert und hat mir Sahne, sicherhaltshalber auch noch mal Sahnesteif und Schokolade mitgebracht :)

Dann ging es weiter.
Schokolade angebrannt. Super! Zum Glück hatte ich ja noch welche ;D

Danach war das Wasser zu heiß um das Ei schaumig zu schlagen....das Rührei konnte ich wegschmeißen...

Danach hat aber alles so ziemlich geklappt.
Hab mich bei der Sahne aber nicht mehr getraut die höchste Stufe zu benutzen, daher ist die Mousse au chocolat nicht ganz so fest geworden....
Gibt schlimmeres :)


 Ich konnte auch endlich den Adventkalender auspacken :)


Drinnen war das schöne Tuch, ein grüner Lidschatten und Nagellack, Armbänder und eine Kette :)


Den Nagellack habe ich gleich benutzt und an den Spitzen (wie sollte es auch anders sein) goldenen Glitzer aufgetragen :)


 Tischdeko :) Hab natürlich gleich Servietten und Ringe verwendet


War ein schöner und entspannter Abend mit leckerem Essen.

Ich hoffe euch ging es genauso und die Ente oder Gans guckt euch nicht jetzt schon aus den Wundwinkeln!?

Gibt es bei euch traditionelles Essen? Hier isst man eigentlich Kartoffelsalat und Bockwurst, da das aber nicht meins ist, genaus so wie Ente, essen wir jedes Jahr etwas anderes.
Aber Rothkohl muss dabei sein :)

In diesem Sinne
Satte Grüße
Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen