Donnerstag, 26. Dezember 2013

Musik für einen guten Zweck

Hallo zusammen,

genießt ihr noch den zweiten Weihnachtsfeiertag?

Ich auch...heute habe ich den gaaaanzen Tag lang gegammelt.
ferngesehen, geschlafen und gelesen :)

Soooo toll nirgendwo hinzumüssen. Eigentlich hatten wir überlegt ins Kino zu gehen, aber ich war nicht motiviert genug. Es kam ja tatsächlich ein Film nach dem Anderen. Nur die Werbung stört leider...

Heute habe ich für euch einen kleinen Einblick in das Projekt von dem ich schon am Rande berichtet habe :)


Wer nicht so auf Rockmusik und härter steht, kann jetzt was anderes tun und muss nicht unbedingt weiter lesen, aber das Projekt ist für einen guten Zweck!!!

Ein paar Leute aus verschiedenen Musikgenres aus meiner Umgenung haben sich zusammengeschlossen und ein Lied aufgenommen. Das Ganze ist in nicht ganz zweit Monaten auf die Beine gestellt worden, was ich wirklich beachtlich finde, bei der Masse an Leuten die mitgemacht haben. Oft ist es ja so, dass erstmal jemand anfangen muss, damit mal etwas startet. In diesem Fall waren aber alle Mitwirkenden auf der gleichen Wellenlänge.

Wir haben das Lied " In A Line" aufgenommen und wollen damit etwas erreichen. Nicht für uns, sondern für Menschen die wirklich Hilfe benötigen.

Das Lied kann auf Youtube kostenlos gehört und auf unserer Website auch herunter geladen werden. Dafür wäre eine Spende natürlich toll. Diese geht direkt an den "Tagestreff Meilenstein", der Menschen ohne Obdach Aufenthalt und Basisversorgung bietet. Direkt heißt, dass dies gleich auf deren Konto landet und nicht über Umwege irgendwo anders!

Genauer nachlesen könnt ihr alles hier:

http://www.helmstedt-allstars.de/

Spenden können bis zum 31.03.2014 getätigt werden (natürlich freuen sich Einrichtungen das ganze Jahr über Spenden. Schaut doch mal bei euch in der Nähe).

Aber auch Feedback ist immer willkommen!!!
Wir hoffen, dass dies nicht das letzte Projekt war, sondern der Startschuss für viele weitere und verschiedene Projekte.
Dann auch in anderer Besetzung.


Ich bin super froh, dass ich dabei sein durfte und hoffe, dem Einen odere Anderen gefällt, was wir da so fabriziert haben :)



Durch die Arbeit am Projekt habe ich außerdem das Angebot bekommen, noch eine Stelle für die Band "Kambrium" einzusingen. Die wollten ihren Fans zu Weihnachten was gutes tun und haben eine Neuinterpretation von "Somebody that I used to know" aufgenommen.
Da solltet ihr mal reinhören. So eine Version habe ich vorher noch nicht gehört und finde sie ziemlich cool.

Video könnt ihr euch hier ansehen:

Somebody that I used to know

Wer mehr über die Jungs wissen will kann unten klicken

http://www.kambrium-band.de/ Klick mich :)

So genug Werbung gemacht für heute :)

Wünsche euch noch einen entspannten Tag und morgen wenig warteschlangen zum Geschenkeumtauschen :D
Warn Spaß!

Liebe Grüße
Nini

er Tagestreff "Meilenstein" bietet täglich Aufenthaltsmöglier Tagestreff "Meilenstein" bietet täglich Aufenthaltsmöglichkeiten und Basisversorgung an (Ernährung, Hygiene, Wäschepflege). Es gibt ein Frühstücksangebot und mittags warmes Essen zum Selbstkostenpreis. Des weiteren können PC, Telefon, Fax genutzt und Magazine und Tageszeitungen gelesen werden. Das Angebot der Sozialberatung informiert in sozialrechtlichen Angelegenheiten und unterstützt bei sozialen Schwierigkeiten.
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Mittwoch von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr. (Quelle: diakonie-stiftung.de)
chkeiten und Basisversorgung an (Ernährung, Hygiene, Wäschepflege). Es gibt ein Frühstücksangebot und mittags warmes Essen zum Selbstkostenpreis. Des weiteren können PC, Telefon, Fax genutzt und Magazine und Tageszeitungen gelesen werden. Das Angebot der Sozialberatung informiert in sozialrechtlichen Angelegenheiten und unterstützt bei sozialen Schwierigkeiten.
Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr, Mittwoch von 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr, Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr. (Quelle: diakonie-stiftung.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen