Donnerstag, 30. Januar 2014

Mit Herz

Hallo zusammen,

bald ist Valentinstag :) Eigentlich der überflüssigste "Feier-"tag überhaupt, oder?
Ich, oder besser gesagt wir, feiern diesen Tag nicht.
Dieser Tag ist in Deutschland aber auch nicht so ausgeprägt.
Was ich aber schön finde, sind die DIY´s, die es zu diesem Thema gibt. Und die muss man ja nicht unbedingt zum Valentinstag zaubern, sondern kann seinen Lieben das ganze Jahr etwas Gutes tun.

Da mein Blog aber am Valentinstag Geburtstag hat dachte ich, dass ein "Do It Yourself" doch ganz gut passen würde.

Ich habe schon öfter Bilder und Videos zu dieser Idee gesehen. Es handelt sich um einen Kuchen mit Herzfüllung. Gut dass ich ihn vorab mal ausprobiert habe, denn das Rezept an sich war nicht so der Kracher.
Machen könnt ihr den Kuchen aber mit dem Rezept eurer Wahl, also beispielsweise eurem Lieblingskuchen.


Zunächst die Backzutaten mischen und den Teig gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen.


Ich habe mich für eine kleine Kastenkuchenform entschieden. Für den "Extrasüßfaktor"


 Den Teig für das Herz habe ich versucht rot einzufärben. Da der Teig etwas störrisch war, sieht das nicht so richtig gut aus. Es würde einfach auch mit normalem Teig gehen ;)


 Wenn das Schätzchen gebacken ist (laut Rezept mit Ober- und Unterhitze...FAIL!!!),


wird er in dicke Scheibchen geschnitten.


 Dann einfach mal ein Ausstechförmchen zur Hand und drauf los gestochen. Reste sind natürlich zum Essen da <3





Hach...ist das schön :)



Der restliche Teig wird mit Kakao vermischt und anschließend weiter verarbeitet.


 Die Herzen werden dann Kopfüber in eine kleine Teiglache gesteckt und mit dem Rest des Teiges bedeckt.


 Tadaaaa



 Für die Ganache sollte Sahne mit Schokolade vermischt werden. Leider bin ich zu blöd. Bei mir wird das Zeug nie fest und ich musste den Rest wegkippen :(


 Lieber einfach Schokolade schmelzen und drüber kippen :)


Ein wenig Deko kann nie schaden.

Leider war der Kuchen schon alle, bevor ich ihn aufgeschnitten fotografieren konnte. Aber ich denke ihr habt eine Ahnung wie er von innen aussehen soll :)

Schokoladige Grüße

Ahoi














1 Kommentar: