Dienstag, 29. April 2014

Bath & Body Works

Hallo zusammen,

alle erzählen imer davon und daher war ich neugierig auf Bath & Bodyworks.
Ich habe daher drei Dinge im Internet bestellt, um mal zu schnuppern. Oft ist sowas ja viel zu süß. Ich habe mich an Düfte gehalten, von denen ich hoffte, dass sie es eben nicht sind. Zum Glück sind es wirklich tolle und angenhme Düfte.
Puh!


Da sind die drei Schätze:
1. Hand Sanitizer Aloha Hawaii
2. Duftkerze Mini Watermelon Lemonade
3. Bodyspray Beautiful Day


Oh mein Gott, nehmen wir uns einen Moment Zeit für diesen tollen Duft..hmmmmm...ungelogen riecht diese Kerze nach Melone und Zitronenlimonade. Ein ganz toller und frischer Duft, nicht zu süß. 
Sie sieht so toll aus in ihrem kleinen Pöttchen. Hab mich noch nicht getraut sie zu benutzen (hab auch noch Kerzen in Gebrauch). Hoffe aber, dass sie angezündet auch so traumhaft riecht <3


Beautiful Day ist ein fragrance mist und riecht total frisch. Auf der Verpackung steht leider nichts zum Duft aber die Homepage sagt: 
  • Top Notes: Sun-kissed Apple, Dewy Pear, Sparkling Cassis
  • Mid Notes: Wild Daisies, Lily of the Valley, Fresh Pink Peony
  • Dry Notes: White Peach, Blonde Woods, Creamy
Es riecht einfach gut. Ich sprühe mir immer ein wenig in den Nacken/ in die Haare damit der Duft länger hält.


Das antibakterielle Handgel riecht auch witzig. Zunächst riecht es wie alle anderen auch nach Desinfektionsmittel, aber nach dem Auftrag verfliegt dieser unangenehme Duft sofort und die Hände riechen in diesem Fall nach "Aloha Hawaii".  Dieser Duft ist schon sehr süßlich und erinnert mich an irgendwas. Reicht ein wenig nach Kaugummi aber nicht besonders unangenehm. Auf jeden Fall riechen die Hände nach den Nutzung recht gut.




Etwa irritiert hat mich, dass der Originalpreis ($) schwarz übermalt war. Hab's natürlich abbekommen und konnten den originalen Preis sehen. Was nun wirklich nicht schlimm ist. Klar, dass die Preise bei Import etwas höher sind...naja.

Erfreut hat mich, dass die Produkte nicht an Tieren getestet werden. Das sagt mir zumindest der Aufkleber :) 

Ich bin sehr zufrieden und falls ich noch mal die Möglichkeit habe an Bath & Body Works Produkte zu kommen, werde ich sicher noch mal welche ausprobieren :)

Liebe Grüße 

Nini 

Sonntag, 27. April 2014

Sonntag

Hallo zusammen,

da bin ich wieder. Die Woche war vollgepackt mit schönen, aber auch nicht so schönen Terminen.
Daher bin ich erst jetzt wieder hier.
Gestern hatte ich Bandprobe und kam sonst irgendwie nich aus dem Knick. Heute habe ich dafür den ganzen Vormittag meinen Schreibtisch aufgeräumt. Danach noch ein wenig sauber gemacht und anschließend mein Sofa besucht.Gerade bin ich mit Post und meinen Überweisungen fertig und entspanne mich vor dem Duschen :)
Gemacht:
Gesangsunterricht, Ballett (ich hab soooo Muskelkater), Bandprobe, Hauptprobe von Pop meets Classic besucht (sooo cool, leider gab es keine Karten mehr), Aufgeräumt
Gedacht:
Wie viel Mist kann man haben und warum bin ich nicht ordentlicher?
Geärgert:
Ja, soviel unnützes Zeug....
New In:
Bath & Bodyworkszeug und ein paar Oberteile
Gezockt:
GW2, Hay Day  <3 (Papa, ich hol dich noch ein!)
Geklickt:
YouTube, Twitter, Blogs, Instagram

Schnabuliert:
Grünen Spargel mit Senf-Dill Dressing, Nudeln und Parmesan sonst nichts Aufregendes
Gehört:
Ladylike von Monrose noch immer bei jeder Autofahrt dabei <3 Ich kanns einfach nich lassen

Schönen Woche wünsche ich euch!!!


Ahoi :)

Dienstag, 22. April 2014

Meine Meinung zu


Hallo zusammen,
wie in einem meiner letzten Posts angekündigt, habe ich mir zwei neue Dinge zugelegt. Zum einen den P2 Kajal in Wasserfest und zum anderen den Eyeliner mit dünner Spitze, ebenfalls von P2.



Ich beginne mal mit dem p2 Luxurious Eyeliner Pen in 020 pearl brown. Er hat eine wirklich dünne Spitze und kommt in Stiftform daher, was ich super praktisch finde. Ich habe mich für dunkelbraun entschieden, da ich braun als Eyelinerfarbe sehr mag und die Farbabgabe bei den Testern sehr gut war. Außerdem leibe ich meinen NYX Geleyeliner in Braun. Wenn es aber mal schnell gehen soll, nutze ich ihn nicht. Das soll nun dieser Kandidat übernehmen. Wie man sehen kann malt er wirklich sehr fein.
Ich hatte die Befürchtung, dass er auf Lidschatten nicht sehr gut mal. Das Problem hatte ich mal mit einem anderen Liner. Der zwar auf dem Handrücken gut malte, auf dem Auge jedoch nicht einen Tropfen Farbe abgab. Ohne Lidschatten und Puder hält aber auch ein Eyeliner bei mir eher schlecht. Dank der Schlupflider.
Ich muss sagen, der Stift hat mich überrascht. Ab und an muss man noch einmal über die Linien fahren, aber auch auf Lidschatten malt er. Man kann ihn super aufbauen, ohne das man die Farbe wieder herunter nimmt. Das passiert ja auch mal gern.
Und bei einem Lidstrick mit, oh Gott wie sagt man das auf deutsch...hm muss halt englisch her...mit "wing" am Ende, kann man sehr präzise dünne Striche ziehen. Besser als mit meinem Lieblingseyeliner.

Für den Preis von um die 3€ kann man nichts sagen. 
Er ist nicht wasserfest, hält aber den ganzen Tag. Allein mit Wasser kann man ihn wieder runter bekommen. Also ein Regenschauer wäre jetzt nicht so zuträglich, aber das passiert ja auch eher selten. also nicht zum Baden verwenden, so ist das besser :D




Dann kommen wir zum p2 Perfect Look Kajal in 010 black.
Was soll ich sagen. Noch am selben Tag hat sich herausgestellt, dass das Teil ein absoluter Flop ist.
Angesprochen hat mich, dass er wasserfest sein soll. Da sich ja mein Catrice Kohlkajal nach kurzer Zeit über das Gesicht verteilt, hatte ich gehofft mit dem Wasserfesten Kajal ablöse gefunden zu haben.
Er lässt sich butterweich auftragen und wenn man ihn kurz antrocknen lässt (jedenfalls auf dem Handrücken), verschmiert er kaum. Wenn man allerdings etwas doller rubbelt, ist das auch schon anders. Nach einmaliger Handwäsche war der Lack schon etwas ab. Was ziemlich komisch ist, denn an die Stelle kommt nicht super viel Wasser und bei Wasserfest hatte ich mir was anderes erhofft. Beim zweiten Mal Hände waschen (diesmal auch ohne Seife), konnte ich danach über die Stelle wischen und die Farbe ist fast komplett verschwunden.
Was am Ende des Tages noch blieb war ein bröckeliger "Stain", der kaum mehr eine Linie darstellte und sehr aus gegraut war. Trotzdem habe ich versucht ihn auf der oberen Wasserlinie zu verwenden. Wieder ein schlechtes Ergebnis. Er stempelte sofort ab und obwohl ich nicht an meinen Augen herumgerieben habe, sah ich später aus wie ein Panda.

Soviel dazu. Herzlichen Glückwunsch zum "Wasserfest-titel".

Geht leider gar nicht!!!

Habt ihr die Produkte auch schon entdeckt und konntet ähnliche oder sogar ganz andere Erfahrungen machen? Das würde mich echt interessieren.

Liebe Grüße

und

Ahoi

































Montag, 21. April 2014

Sonntag

Hallo zusammen,

ich wünsche euch ein schönes Osterfest.

Gemacht:
Beim Osterfeuer gewesen und die Familie besucht, ausgeruht und das Fernsehprogramm genossen :)
Gedacht:
Morgen schon wieder arbeiten :(
Geärgert:

New In:
Frozen :) jaaaaa ich lieben diesen Film <3 Das hat natürlich der Osterhase gebracht :)
Gezockt:
GW2, Hay Day  <3
Geklickt:
YouTube, Twitter, Blogs, Instagram

Schnabuliert:
Bratkartoffeln und Fisch, bunter Salat, Bratwurst, Spaghetti mit Tomatensoße
Gehört:
Ladylike von Monrose noch immer bei jeder Autofahrt dabei <3

Schönen Woche wünsche ich euch!!!


Ahoi :)

Donnerstag, 17. April 2014

Oster-Küken-Kekse

Hallo zusammen,

diesen Post wollte ich noch unbedingt dazwischen schieben, da ja Ostern vor der Tür steht.

Ich habe die Kükenkese ausprobiert, deren Bilder man überall im Internet finden kann.

Als Teig habe ich einen einfachen Butterkeksteig gewählt.


 Der musste dann noch eine kleine Weile in den Kühlschrank und dann konnte er ausgerollt werden.


Ich hab mir eine kleine Tasse gesucht, damit ich die Kreise ausstechen konnte. Das war genau die richtige Größe, damit die Kekse nicht zu klein werden.


Ab in den Ofen!


Und dann gings los:
 Puderzucker mit etwas Zitronensaft und Lebensmittelfarbe mischen. Leider hatte ich nur Zuckerschrift, daher ist das Gelb nicht so grell. Es gefällt mir aber auch sehr gut.
Für die Augen musste dann einfach weißer Zuckerguss her. Die Pupillen habe ich aus Fondant geknetet. Wichtig ist sie auf den Augen anzubringen, wenn der Zuckerguß noch weich ist, damit man keine Beulen in die Augen drückt. 


Den Schnabel habe ich mit Zuckerschrift gemacht. Ist aber nicht so günstig, da das Zeug ewig zum Trocknen braucht und auch am Ende noch klebt. Schlecht zum Verpacken. Hier evtl. noch mal Fondant verwenden.

Und fertig sind die Kekse. Einfach gemacht und ein Last-Minute-Geschenk zu Ostern :)


Also liebe Familie, nun wisst ihr was euch blüht :D

Ahoi


Dienstag, 15. April 2014

Eigentlich wollten wir nur Küchenrolle

Hallo zusmmane,


ja wer kennt das nicht. Wenn man schon mal was besorgen will, wird es meist etwas mehr.
Wobei ich sagen muss, dass wir die Dinge auch wirklich benötigen und nicht einfach so unser Geld im dm gelassen haben :) Naja bis auf die "dekorative Kosmetik" :)


Eigentlich wollten wir nur Küchenrollen und mein Freund Zeuch zum Rasieren. Wie man oben sieht ist es dann doch etwas mehr geworden. Aber das ein oder andere Teil geht eh demnächst leer und so muss ich dann nicht noch mal los, macht ja auch keinen Sinn.

Zuerst mal die Sachen vom Freund:

Gilette Fusion Rasierer und Klingen. Bei Rasierern sollte man echt keine Abstriche machen, wir werden jedes Mal wieder belehrt. Besonders im Gesicht ist das nicht gut. Der hier macht wirklich eine glatte Haut. Das After Shave Fliud ohne Alkohol riecht super frisch und super gut und brennt nicht! Hab kurz überlegt mir das über die Beine zu kippen....wurde aber aufgehalten :D



Da ich ein wenig Vitamin C und evtl. auch Eisenmangel habe (warum habe ich augenringe und bin immer so müde???) habe ich die Brausetabletten mitgenommen. Ich will erst mal nichts falsch machen und mit so einem Gesöff geht das nicht so schnell. Es schmeckt sogar richtig gut und mal nicht nach Orange oder Zitrone :)






Nun meine "Putzmittel". Ich hasse Putzen, mag es aber wenn es sauber ist.
Es hilft also nix, ich muss ran.
Wir benutzen schon ewig das "Denk mit" Waschmittel. Das ist super und mein Freund reagiert nicht allergisch darauf. Diesmal in rot. Hoho, mal sehen ob das nen Unterschied macht ;)


Dann etwas, was mein Leben total verändert hat...naja so schlimm ist es nicht, aber es hilft ungemein. Und zwar geht es um die Schmutzradierer :)
Hach, damit bekomme ich Sachen sauber, an denen ich mir vorher die Finger wund geschrubbt habe. Mit so einem Schwamm wische ich ein paar mal irgendwo drüber und der Dreck ist weg. Ich weiß nicht wirklich wie das geht, oder was da so enthalten ist, aber es ist der Hammer.


Ich habe sauber bekommen: Meine Badezimmerfliesenfugen, die Fliesen, die Toilette (auch die unangenehmen Stellen), den Backofen, die Badewanne,...
Da ich nur noch einen habe, musste also Nachschub her. Ich kann die wirklich empfehlen. Ich brauche keine Putzmittel dazu die noch ewig einwirken müssen und im wahrsten Sinne des Wortes ätzend riechen.
Ob da alle Marken gleich sind weiß ich nicht. Ich nehme immer die günstigsten bei dm und bin sehr zufrieden.
Dann noch die feuchten Tücher, wenn mal kleine Pannen passieren oder man kurz etwas feucht abwischen will. Diesmal mit Apfelduft. Die finde ich wirklich toll, riechen gut und machen was sie sollen.


Die beiden "Kosmetikprodukte", das klingt so blöd..... also das Schminkzeug zeige ich euch im nächsten Post. Ich habe mir nämlich schon eine klare Meinung gebildet.


Wünsche euch einen schönen Tag.


Liebe Grüße


Nini





Sonntag, 13. April 2014

Sonntag

Hallo zusammen,

diese Woche war ich ein wenig faul, da ich weder Tanzen noch Ballet oder so etwas hatte. Aber faul sein ist auch mal drin. Samstag war noch Bandprobe und ich habe meine Großeltern besucht. Heute habe 
ich überlegt zum verkaufsoffenen Sonntag zu gehen, da ich dringend Klamotten brauche und meine Shoppingcard noch garnicht genutzt habe. Aber das ist ja meist kein Vergnügen, wenn sich die Menschenmassen durch die Stadt drängen. Aaaaaaalso bin ich zu Hause, kuschle auf dem Sofa und bewirtschafte meine Farm :)
Gemacht:
Gearbeitet, die Bude sauber gemacht...wie ich das hasse, Bandprobe
Gedacht:
Tief durchatmen
Geärgert:
Mangelndes Interesse an wichtigen Dingen
New In:
Ich war bei dm.....muss ich noch mehr sagen? Außerdem habe ich einen Waschbeckenverschluss bestellt, bei dem es aber nicht geblieben ist... Alles da außer Klamotten :(
Gezockt:
GW2, Hay Day (bin schon Stufe 16... Die Kühe sind so süß, wenn sie gemolken werden müssen <3), Quizduell (find ich aber nicht so gut, weil man nicht erkennen kann, ob der Gegner tatsächlich spielt und auch keine Meldung dazu kommt)
Geklickt:
YouTube, Twitter, Blogs, Instagram
Schnabuliert:
Kartoffelgratin mit Salat, Nudelauflauf, Hot Dog und bunten Salat, Sushi <3, Pommes mit Griechischem Basilikum-Kräuter Joghurt,...
Gehört:
Ladylike von Monrose noch immer bei jeder Autofahrt dabei <3
Gelesen:
Kam nicht dazu in der Stadt nach einem neuen Buch zu schauen...noch immer nicht :(

Schönen Woche wünsche ich euch!!!


Ahoi :)

Samstag, 12. April 2014

Meine Meinung zu

Hallo zusammen,

heute soll es um den Monoeyshadow in Vanilla Creme von Rival de Loop (Rossmann) gehen.



Ich habe ihn gekauft, da ich für ein Weltraumparty-Make-up einen weißen Lidschatten gesucht habe und schon mal wenig Geld ausgeben wollte.

Ich muss sagen, dass ich von dem Produkt überrascht bin, da ich eine geringe Farbabgabe erwartet habe und doch positiv überrascht wurde. Damit das Weiß aber gut herauskommt, lohnt sich eine Base oder der Jumpo Eye Pencil von NYX in Milk (oder vergleichbare Produkte).


Aber auch als Highlight für den inneren Augenwinkel ist er super.

Was ich mag:
* langanhaltend
* der leichte Schimmer
* die seidige Textur

Auf dem Bild ohne Base aufgetragen

Ich kann nichts schlechtes sagen und bei dem Preis von um die 2€ kann man nichts falsch machen.

Ich mag ihn!

Ahoi

Mittwoch, 9. April 2014

New In

Hallo zusammen,

ich habe mir einen neuen Bronzer zugelegt, wie in meinem Sonntagspost bereits erwähnt. Ich hatte ein paar Videos angeschaut, Blogs gelesen und wollte nicht 50€ für einen Bronzer ausgeben.
NeeNeeNee, das muss wirklich nicht sein.
Ich hatte dann vor einiger Zeit auch einen Tipp gesehen, für einen Bronzer von Douglas um die sechs Euro in Matt, habe aber das Video nicht wieder gefunden.
Trotzdem hat die Drogerie ja einiges zu bieten und die Reviews waren zu dem essence Sun Club Bronzer sehr gnädig.

Ich habe ihn mir für Blonde geholt, weil ich immer Angst habe dass der Bronzer zu dunkel wirkt. Außerdem war er nicht so orange wie der Bronzer für dunklere Typen.

Ich finde ihn auch eigentlich ganz gut, nur bekomme ich das mit der Farbe nicht so richtig hin. Ich trage relativ viel auf, aber sehen kann man kaum etwas und wenn, scheint es nicht wirklich lang zu halten.
Aber was soll ich sagen, ich schaue auch nicht alle fünf Minuten in den Spiegel. Nach nem langen Arbeitstag kann es schon sein, dass nicht mehr viel über ist. Und das Licht in meinem Badezimmer geht einfach auch mal garnicht.
Ich muss das noch mal genauer unter die Lupe nehmen denke ich :)

Ein wenig anstregend ist auch der Kokosduft. Nicht das ich was gegen Kokosduft habe, aber der Bronzer riecht wirklich EXTREM nach Kokos.

So, nun zeig ich euch meine Errungenschaft aber mal in Bildern :D


Tadaaaaaaa, das ist er :D






Eigentlich finde ich diese eingedruckten Muster überflüssig, da sie eh schnell weg sind. Und uneigentlich finde ich das auch :D
Warum da nun zwei Tanten drauf sind, weiß ich auch nicht. Spricht mich auch nicht wirklich an.
Die Farbe finde ich aber ziemlich gut!







Der Vergleich zwischen meinem alten, sehr geliebten und nun sehr leeren Bronzer und dem Neuen. Es sind vier Gramm mehr enthalten, aber ich finde es sieht nach viel mehr aus.



Hier finde ich, sieht man die Farben ganz gut. Ich mag beide und werde weiterhin versuchen dat Janze auch ordentlich auf mein Gesicht zu kleistern :D

Schönen Abend euch allen :)

Nini

Montag, 7. April 2014

Sonntag

Hallo zusammen,

etwas verspätet, aber doch noch dran gedacht :)
Da Ferien sind, hatte ich letze Woche noch einmal Tanzen mit den Mädels, was Spaß gemacht hat und Bandprobe. Die ist ja unabhängig von den Ferien. Ansonsten war es wieder eine Arbeitsreiche Woche und wird diese und nächste Woche nicht weniger.
Gemacht:
Das gaaaanze Wochenende ausgeruht, das war auch wirklich nötig!

Gedacht:
Urlaub?!
Geärgert:

Ja, aber manches ist nun auch nicht mehr zu ändern...
New In: 

Da ich meinen Bronzer leer bekommen habe, viel ist es nicht mehr, musste ein neuer her. Dazu kommt auch noch ein Post. Ich bin aber nicht sicher, ob ich die richtige Farbe gefunden habe...
Gezockt:
GW2 

Geklickt:
YouTube, Twitter, Blogs, Instagram
Schnabuliert:
Oh Gott mein Gedächtnis, hm, jaaaaa also Chinesiche Nudeln und sonst habe ich mich eher mit Brot über Wasser gehalten. Ach nee, da war noch Steinpilzrisotto mit lecker Fisch (hab aber vergessen was das für einer war) und Mousse au Chocolat zum Nachtisch. Und sonst gab es "nur" Nudeln für zwischendurch <3
Gehört: 

 Ladylike von Monrose noch immer bei jeder Autofahrt dabei <3 Ich trauen den Mädels noch immer hinterher
Gelesen:
Kam nicht dazu in der Stadt nach einem neuen Buch zu schauen...


Schönen Woche wünsche ich euch!!!
Ich hoffe eure Woche war spannender!?


Ahoi :)

Freitag, 4. April 2014

Meine Meinung zu

Hallo Zusammen,

heute soll es um den "crystal eyeliner" von essence gehen. In meinem Fall um den Liner in
"01 twinkly starlight".

Ich liebe ja Eyeliner. Dann noch "in" Glitzer. Da war es geritzt, der kam mit zu mir nach Hause :)


Was ich mag:
* den Glitzer natürlich
* die Formulierung hält den ganzen Tag und ist sehr angenehm

Leider gibt es etwas was mich massiv stört und das ist leider der Pinsel. Entweder ist es nur bei diesem Produkt so (was ich hoffe, daher bitte ich um Rückmeldung), oder sie haben tatsächlich alle  das Problem.
Schon beim zweiten Nutzen sah der Pinsel so aus. Ich bin wirklich vorsichtig mit meinen Produkten, aber egal was ich mache, jedes Mal wird es schlimmer. Das ist blöd, denn genau den Pinsel benötige ich ja um das Zeug aus dem dünnen, kleinen Röhrchen zu bekommen....



:( Das ist so doof! Ich mache mir ja nicht die Mühe noch nen extra dünnen Pinsel zu suchen, den da reinzustecken und die Sauerei hinterher auch wieder sauber zu machen.
Dazu wäre ja der Pinsel da. Aber er wirkt wirklich etwas "billig" und hält einfach nicht viel aus.
Schade. Bei dem Preis von ich glaube 1,50€ eigentlich kein Wunder, aber ich kann den Liner so einfach nicht ordentlich benutzen.  Also leider keine Empfehlung, obwohl der Inhalt wirklich toll ist!



Ahoi



Dienstag, 1. April 2014

Leckere Tomatensuppe

Hallo zusammen,

ich hab ein ganz leckeres Tomatensuppenrezept für euch. Tomatensuppe? Ernstahft? Es ist Frühling!
Jaaaaa ernsthaft! Ich bin eigentlich kein Suppenfan, aber die hier schmeckt einfach fruchtig und frisch!

Sogar Antikochheldinnen wie ich, schaffen es kinderleicht diese Suppe zu kochen!



Was ihr brauchst:

1 Liter Passierte Tomaten/ Tomatenpüree
1 große Dose geschälte Tomaten
1-2 EL Tomatenmark
2-3 Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln (etwas Knoblauch wenn ihr mögt)
5-6 Karotten
ca. 50g Ingwer (je nach Geschmack, lieber erst einmal etwas weniger probieren)
1-2 TL Brühe in Pulverform
Gewürze: Salz, Pfeffer, Zucker  (ca. 2 EL), Thymian
1 Becher Sahne
Frisches Basilikum

Außerdem:
Pürrierstab
Toastbrot (optional)

Dann gehts los:

1. Alles klein schneiden was ihr habt und zunächst die Zwiebeln glasig dünsten (Knoblauch dazu, wenn ihr welchen benutzt).
2. Dazu gebt ihr den Ingwer und die Möhren und dünstet beides etwas mit an.
3. Dann kommen auch schon die passierten und die geschälten Tomaten, sowie das Tomatenmark in den Topf :)
4. Die Suppe jetzt ca. eine halbe Stunde köcheln lassen (damit auch die Möhren schön weich werden) und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Außerdem das Brühepulver einrühren. Außerdem den Thymian hinzu geben.
5. Nun zum lustige Teil: den Pürrierstab auspacken, den Topf vom Herd nehmen und munter drauf los pürrieren :D
6. Die Sahne unterrühren
7. Frische Basilikumblätter zerkleinern
8. Toastbrotscheiben würfeln und in der Pfanne mit etwas Öl oder Butter kurz anrösten
9. Suppe mit dem frischen Basilikum und den Toastcroutons servieren




Lecker!!!!!!!!!

Nini