Dienstag, 15. April 2014

Eigentlich wollten wir nur Küchenrolle

Hallo zusmmane,


ja wer kennt das nicht. Wenn man schon mal was besorgen will, wird es meist etwas mehr.
Wobei ich sagen muss, dass wir die Dinge auch wirklich benötigen und nicht einfach so unser Geld im dm gelassen haben :) Naja bis auf die "dekorative Kosmetik" :)


Eigentlich wollten wir nur Küchenrollen und mein Freund Zeuch zum Rasieren. Wie man oben sieht ist es dann doch etwas mehr geworden. Aber das ein oder andere Teil geht eh demnächst leer und so muss ich dann nicht noch mal los, macht ja auch keinen Sinn.

Zuerst mal die Sachen vom Freund:

Gilette Fusion Rasierer und Klingen. Bei Rasierern sollte man echt keine Abstriche machen, wir werden jedes Mal wieder belehrt. Besonders im Gesicht ist das nicht gut. Der hier macht wirklich eine glatte Haut. Das After Shave Fliud ohne Alkohol riecht super frisch und super gut und brennt nicht! Hab kurz überlegt mir das über die Beine zu kippen....wurde aber aufgehalten :D



Da ich ein wenig Vitamin C und evtl. auch Eisenmangel habe (warum habe ich augenringe und bin immer so müde???) habe ich die Brausetabletten mitgenommen. Ich will erst mal nichts falsch machen und mit so einem Gesöff geht das nicht so schnell. Es schmeckt sogar richtig gut und mal nicht nach Orange oder Zitrone :)






Nun meine "Putzmittel". Ich hasse Putzen, mag es aber wenn es sauber ist.
Es hilft also nix, ich muss ran.
Wir benutzen schon ewig das "Denk mit" Waschmittel. Das ist super und mein Freund reagiert nicht allergisch darauf. Diesmal in rot. Hoho, mal sehen ob das nen Unterschied macht ;)


Dann etwas, was mein Leben total verändert hat...naja so schlimm ist es nicht, aber es hilft ungemein. Und zwar geht es um die Schmutzradierer :)
Hach, damit bekomme ich Sachen sauber, an denen ich mir vorher die Finger wund geschrubbt habe. Mit so einem Schwamm wische ich ein paar mal irgendwo drüber und der Dreck ist weg. Ich weiß nicht wirklich wie das geht, oder was da so enthalten ist, aber es ist der Hammer.


Ich habe sauber bekommen: Meine Badezimmerfliesenfugen, die Fliesen, die Toilette (auch die unangenehmen Stellen), den Backofen, die Badewanne,...
Da ich nur noch einen habe, musste also Nachschub her. Ich kann die wirklich empfehlen. Ich brauche keine Putzmittel dazu die noch ewig einwirken müssen und im wahrsten Sinne des Wortes ätzend riechen.
Ob da alle Marken gleich sind weiß ich nicht. Ich nehme immer die günstigsten bei dm und bin sehr zufrieden.
Dann noch die feuchten Tücher, wenn mal kleine Pannen passieren oder man kurz etwas feucht abwischen will. Diesmal mit Apfelduft. Die finde ich wirklich toll, riechen gut und machen was sie sollen.


Die beiden "Kosmetikprodukte", das klingt so blöd..... also das Schminkzeug zeige ich euch im nächsten Post. Ich habe mir nämlich schon eine klare Meinung gebildet.


Wünsche euch einen schönen Tag.


Liebe Grüße


Nini





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen