Montag, 5. Mai 2014

Neu und so

Hallo zusammen,

ich letzter Zeit sind einige Dinge bei mir eingezogen.

Ich brauchte ja immernoch eine Augencreme. Ich hab viel gutes über die Creme von Sebamed gehört und momentan total trockenen Augen.
Für unter den Augen ist sie super, auch wenn ich dort trockene Stellen habe.
Auf dem Augenlid hilft sie allerdings wenig. Da muss ich zur Bepanthensalbe greifen. Ich denke das liegt an meiner Allergie. Hatte das tatsächlich noch nie so schlimm. Zum Glück sieht man es nicht so sehr, aber ich merke es. Das reicht.
Bisher bin ich ganz zufrieden. Falten zaubert sie natürlich nicht weg, aber die Unteraugenpartie ist mit Feuchtigkeit versorgt (um die 8€- Drogerie).



 Die Schilder aus meinem Geschenkideenpost habe ich sehr günstig bekommen. Man kann sie aber auch einfach selbst machen. Dank der Lochzange sollte das kein Problem mehr sein. :)
Die bunten Schilder finde ich nicht so gut, da sie eine glatte Oberfläche haben und nicht mit jedem Stift beschriftet werden können.


 Ich habe endlich große, schicke Gläser gefunden. Ich glaub die haben so um die 1,50€ gekostet. Jetzt kann ich mich nicht entscheiden was ich damit mache....habe einige Ideen.


 Die Entenbüroklammern mussten auch mit. Jetzt macht das "IndenKalendersehen" gleich doppelt soviel Spaß. Hab zwar keinen Filofax, aber bekleben und aufhübschen kann man auch einen normalen Kalender...


 Shoppen war ich auch, da ich für das Vorsingen auf der Hochzeit noch was schlichtes, helles brauchte und gerade wieder mal die "Lochklamotten" ausgemistet habe, oder noch dabei bin. Von einigen Dingen kann ich mich noch nicht trennen, obwohl ich sie nicht mehr anziehen kann... kennt ihr das auch?
Das T-Shirt hat mir einfach so gefallen. Ist halt ein T-shirt, aber sehr bequem.


 Das Armband war runtergesetzt auf drei Euro glaube ich. Es Glitzert...muss ich mehr sagen?



 Das Teil hatte ich bei H&M bestellt und fand es wirklich schön. Ich hab weiß Gott keine dicken Arme, aber ich konnte die Ärmel ums verrecken nicht hochschieben. Schon die "Einfahrt" in die Ärmel war nicht einfach. Schade :( Danach bekommt man echt Komplexe...



Ich bin immer noch auf der Suche nach neuen Klamotten, aber irgendwie finde ich gerade nichts. Shoppen gehen finde ich momentan auch eher nervig, da ich es meist nur samstags schaffe und da die Geschäfte voll sind. Ich werde also wieder bestellen und dann in Ruhe zu Hause probieren und hoffen, dass etwas dabei ist.

Geht ihr lieber ins Geschäft, oder shoppt ihr online?

Ahoi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen