Dienstag, 22. Juli 2014

Golden Glow

Hallo zusammen,

ich möchte kurz über die "Golden Glow" Limited Edition von Rival de Loop Young schreiben.

Mitgenommen habe ich spontan zwei Produkte. Die Verpackungen haben mich diesmal sofort angesprochen.
Das ist bei Rival de Loop nicht immer der Fall. Irgendwo hatte ich schon von der LE gehört und war sehr an den Lidschatten interessiert. Vor dem Reagl fiel es mir dann wieder ein :)
Bei den Lidschatten handelt es sich (wie erhofft) tatsächlich um gebackene Lidschatten. Diese sind ja meist recht gut pigmentiert und ich muss sagen, sie sind es wirklich!

mit Blitz

und ohne
Ich kann die Farbe immer nicht sooo gut einfangen, aber ich denk man kann es schon ganz gut erahnen. Die Farben sehen sehr nach Sonnenuntergang irgendwo am Sandstrand unter Palmen aus.
Die Textur ist seidig, gut pigmentiert und hält mit einer Base (trotz Schwitzen und unmöglicher Hitze) den ganzen Tag. Das hätte ich so nicht erwartet.


Die Palette trägt den Namen "01 SUN DUST".  Passt ganz gut :) 


Ich finde die Farben wirklich schön. Sie schimmern und haben zum Glück keinen groben Glitzer enthalten. Sie machen müde Augen wach, gerade wenn man vor lauter Hitze mal wieder nicht richtig schlafen konnte :D


Ich habe mal versucht die Farben einzufangen. Aber so doll bekomme ich das nicht hin, meine "Dalli-Klick-Kamera" und so...


Es gefällt mir aber ganz gut. Im Augeninnenwinkel habe ich ein wenig "All that Glitters" von Mac verwendet, da wäre mir der goldene Ton doch etwas zu viel gewesen. Diesen habe ich nur ganz leicht in die Mitte des Augenlids getupft.


Für den Preis von um die 3€ vollkommen in Ordnung!

Außerdem haben mich die "Sun Bronzer Pearls"  in "01 DESERT DUST" so angelacht, dass ich sie mitgenommen habe. Ebenfalls für um die 3€ erhältlich.


Die goldenen Kugeln sind schimmerig und die braunen eher matt. Zusammen ergeben sie eine Bräune mit viel Glow :) Ja, damit sollte man besser vorsichtig sein, da auch hier eine tolle Pigmentierung gegeben ist.


Mit einem trockenen Kosmetiktuch lässt sich das ganze nicht so einfach wegwischen. Sicher auch ein tolles Highlight für gebräunte Beine.


Ich trage den Bronzer mit meinem P2 Kabuki auf. Damit klappt das ziemlich gut. Endlich ist er doch zu gebrauchen :)



"Glowige Grüße"

Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen