Freitag, 26. September 2014

Ballett Slippers...

Halloooooo zusammen :)

ich hab da einen neuen Nagellacke, den ich besser finde, als gedacht. Fängt ja schon mal super an :)
Ich habe einen gesucht der hält und meine ätzenden Nägel einigermaßen gesund aussehen lässt.

Das ist keine leichte Aufgabe, da sie trotz Nagelhärter natürlich noch immer brechen und chippen.
*NERV*

Ist auf jeden Fall lästig wenn die Dinger ständig und bei jeder gelegenheit abbrechen :(

Nagellack ist dann halt der Kleber, der alles etwas länger zusammen hält :)

Darum habe ich nach einem Rosaton gesucht, den ich in einer Schicht auf den Nagel malen wollte um weiter keine Scherereien zu habe.



So ganz hat das zwar nicht geklappt, ich bin aber dennoch mehr als zufrieden.

Ich habe nach einiger Bedenkzeit, zum Essie (der hält bei mir einfach ne Woche, das schafft kein anderer Lack) "Ballett Slippers" gegriffen. Passt ja ein wenig zu mir. Es gibt ja schließlich einen Haufen von diesen Rosa-/Nudetönen, aber das "Ballett" hat mich dann doch irgendwie überzeugt :) Ja so einfach bin ich manipulierbar :D



Leider deckt er nicht in einer Schicht. Da wird er eher streifig, aber in der Zweiten klappt es sehr gut. Dann wirkt er zwar nicht mehr so dezent wie es es mir anfangs gewünscht habe, aber ich mag das Ergebnis total.
Das ist auch das Einzige, was es zu bemängeln gibt (nicht in einer Schicht deckend...naja was solls).


Meine Nägel sehen gesünder aus. Nach dem Unterlack, den zwei Schichten "Ballett Slippers" und nem Topcoat erwarte ich das dann auch :)

Ich mag die Farbe...wie seht ihr das?

Ahoi

Kommentare:

  1. Hast du mal den Microcell 2000 probiert? Seit 1 Woche benutze ich den und es ist mir noch kein Nagel abgerissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider noch nicht, werde ich mir aber mal ansehen! Danke :)

      Löschen