Donnerstag, 4. September 2014

Schnelles DIY für Vergessliche

Hallo zusammen,

ich hatte noch Tafelfolie über und war lange nicht sicher, was ich damit mache.

Zuerst dachte ich an die Küche, um Einkaufslisten zu erstellen. Ich schreibe aber lieber Zettel, die ich dann auch mitnehmen kann.

Dafür habe ich einen guten Ersatzplatz gefunden. Und zwar meinen kleinen "Arbeitsplatz" im Arbeitszimmer.

Das ist die Regalseite von meinem EXPEDIT Schreibtisch. Die sieht so ohne was, ganz schön öde aus.
Daher habe ich die Folie hier angebracht. Ich bin allerdings nicht so dafür Aufkleber auf Möbel zu kleben, da man nie weiß, wann man es "über" hat.
Daher habe ich die Tafelfolie auf der Unterfolie (wie auch immer die genau heißt) gelassen und einfach mit Washitape festgeklebt. Hält bombe und kann jeder Zeit wieder gut abgelöst werden.


Wie an einer Pinnwand kann ich nun Notizen machen und dazu kleben. Gern auch mal meinem Freund mitteilen, wieviele Tages es noch bis Weihnachten sind.

Pssst, es sind allerdings nur noch 111 Tage :)


Liebe Grüße
und 
Ahoi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen