Dienstag, 2. Dezember 2014

Blogmas Tag 2 2014


Hallo zusammen,

ich war endlich auf dem Weihnachtsmarkt. Darauf haben mein Freund und ich uns schon lang gefreut :)

Immer wenn wir da sind, gibt es so gewisse Dinge die einfach sein müssen.

Meine "Top 10" Liste für einen Weihnachtsmarktbesuch:

1. Erstmal gucken und den Glühweinstand suchen, der die wenigsten Kunden hat :)
(Natürlich darf es auch Kinderpunsch sein, trinke ja selten Alkohol)

2. Einstimmung bei einem warmen Getränk.


3. Erst mal möglichst viel sehen und dann zum Stand mit der 1/2m Bratwurst durchkämpfen.

 
(Nicht für mich, ich würde da jetzt noch dran essen :)



4. Verdauungsspaziergang mit weiter gucken

5. Nachtisch....Schmalzkuchen müssen her!!! 
Ohne sie ist der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt einfach nicht perfekt.



6. Evtl. noch mal bei der Feuerzangenbowle vorbei gucken....mal schauen ob da was los ist :)


7. Hmmmm....gebrannte Mandeln müssen einfach auch sein, also mal Preise vergleichen und ab in die Schlange.


8. Schauen ob uns etwas schönes gefällt :)

Hmmmm lecker Honig aus Finnland

Außerdem musste der Fuchs mit. Er ist ein Warmie mit einer Lavendel-Kern-Füllung. Man legt in 90 Sekunden in die Mikrowelle und dann dann losknuddeln. Gut bei Bauchschmerzen oder wenns im Winter zu kalt ist. Der ist suuuper weich und man hat nicht immer das Befüllen der Wärmflasche am Hacken :)

9. Kandierte Weintrauben, ohne die gehe ich nicht nach Hause. Einmal im Jahr muss das sein  :D


10. Frieren und nach Hause gehen oder doch noch mal schauen, was man den Liebsten mitbringen kann <3


 Ich mag es auf den Weihnachtsmarkt zu gehen und ihr?

Liebe Grüße

Nini


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen