Mittwoch, 8. April 2015

Alverde Eyeliner in 20 Tease Me Grey aus der Fabulous Fifties LE

Hallo zusammen,

wie versprochen gibt es heute noch einen kleinen Blogbeitrag zum 
Alverde Eyeliner  in 20 Tease Me Grey
aus der Fabulous Fifties LE.


Bei meinem Einkauf hatte ich ihn ja schon gezeigt...

Was soll ich sagen...ich bin leider absolut nicht angetan von dem Teil :( Was ziemlich schade ich, weil ich grau als Eyelinerfarbe schon ganz interesannt finde.

Wo fange ich an?

Die Verpackung ist wirklich klasse. Ich habe zunächst überlegt, ob ich ihn mitnehme. Leider konnte ich den Preis nicht entdecken, dachte aber "so teuer kann der ja nicht sein" und schluckte an der Kasse bei etwas um die 3€ doch schon ein wenig.



Der Geruch ist Alverdemäßig. Es riecht original wie das Haarzeug was ich habe. Ich finde es riecht nach einer Spur von süßem Alkohol...irgendwie nicht so lecker, aber zum Glück verfliegt das irgendwann.

Klar ist Naturkosmetik etwas teuerer, aber leider kann mich das Ergebnis in keinster Weise überzeugen.

Der Auftrag allein gestaltet sich schon schwer. Es ist kein Pinsel, sondern so eine Filzspitze, die man immer in die Farbe tunkt.


Das ist erst mal nicht besonders schlimm und bei einer Fifties LE erwarte ich auch keinen super dünnen und präzisen Auftrag. 
Aber man schmiert das Zeug aufs Auge und trägt es schon beim Nacharbeiten gleich wieder ab bzw. gräbt tiefe Furchen (wie der Flug auf dem Acker) in die schon vorhandene Farbe. 

Nochmal aufgetragen...an den Wimpern hängen geblieben... super alles irgendwie weiß?...hier noch mal geschmiert....da noch etwas verbessert...



und nein...das Ergebnis blieb einfach ungleichmäßig und von dem schönen Grau aus dem Fläschchen ist einfach nichts mehr zu sehen.... Ok...es war auch vorher einfach nichts zu sehen. 

Trotz Mascara blieben die Wimpern den ganzen Tag irgendwie weiß angetüncht. Ich habe abends ein Bild gemacht und mich dann doch geschämt. Sieht furchtbar aus, aber dank der Zeitumstellung ist es ja morgens eher dunkel und mein Licht im Bad ein Witz. So frontal gesehen ist mir bis zu diesem Bild auch weiter nichts aufgefallen...




Die recht flüssige Masse trocknet hell. Sie hat einen rosa Unterton, einen leichten Fliederstich und schmimmert ein wenig. In der Flasche grau und auf der Haut rosa/flieder...zumindest bei mir.

Hier kann man den Schimmer und die Farbe etwas besser erkennen

Ich komme mit dem Eyeliner leider gar nicht klar. Ich überlege, ob ich ihn irgendwie anders verwenden kann, denn das leichte Rosa sieht nicht so schlecht aus....vielleicht hätten sie lieber nicht "Grau" drauf schreiben sollen :)

Aber als Eyeliner absoluter Fehlkauf für mich.

Mich würde wirklich interessieren, wer von euch da bessere Erfahrungen gemacht hat!?

Liebe Grüße

 und

Ahoi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen