Freitag, 24. April 2015

Endlich wieder ein Rad- Der Sommer kann kommen

Hallo zusammen,

ich besaß mal ein Fahrrad....bis es mir aus dem Keller geklaut wurde.
Ja, in meiner Stadt gibt es eine richtige Fahrradmafia und auch die ältesten Gurken müssen irgendwann dran glauben.

Daher wollte ich auch kein neues kaufen, unmengen an Versicherung bezahlen und mich bei einem Diebstahl grün ärgern.

Also haben wir erste mal eine lange Zeit ohne Fahrrad verbracht. Das ein Rad in der Stadt aber doch ganz praktisch ist, haben wir beschlossen...neue Räder müssen her!

Mein Freund stolperte dann zufällig über die Fahrradversteigerung der Stadt. Ich glaube die ist zweimal im Jahr. Es werden Fahrräder versteigert, die irgendwo gefunden oder aufgegriffen und die von ihren Besitzern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht abgeholt wurden.
Wir wollten schon im letzten Jahr gehen, haben aber den Termin verpasst. 
Diesmal aber nicht :D

 Wir sind dann zunächst zum Besichtigungstermin aufgebrochen und haben uns da schon einge Räder ausgesucht, die wir interessant fanden. 
Gute Idee, denn bei der Versteigerung konnte ich mit meinen 1,65m, dank der großen Riesen um mich herum, nichts sehen und musste daher auf die Nummern achten.
Zum Glücke hatte ich meinen Freund an der Seite, der groß ist, sich mit Rädern gut auskennt und sich mal eben getraut hat seine Preise dazwischen zu rufen. 
Man musste schon schnell sein, laut und wissen was man wollte. Es gingen auch Räder für 1-11€ weg. Daran musste aber noch ordentlich etwas getan werden. 

Auch über 100€ konnte man für Markenräder (wer sich auskennt kann da Schnäppchen machen!) ausgeben.
So haben wir für zwei Fahrräder in recht gutem Zustand 90€ bezahlt und konnte auch beide gleich bei der Polizei registrieren lassen.

Das Rad in das ich mich gleich verliebt habe, habe ich überraschender Weise auch für 35€ bekommen.  Ich wollte es haben weil es recht gut aussah und schön klein ist. Schließlich muss ich es in den Keller schleppen und auch wieder heraus :)


Ist es nicht süß? <3

Mein Freund hat sich auch ein kleines Damenrad ausgesucht. Ich hätte es auch genommen, wenn wir meins nicht bekommen hätten :D


Beide in gutem Zustand. Ein wenig mussten wir zwar nacharbeiten, aber im Gegensatz zu einem neuen Fahrrad, lagen wir viel günstiger!


 Wir sind also gleich losgefahren um erst mal ordentliche Schlösser und zubehör zu kaufen. Ich habe z.B. einen neuen Bremsgriff und Katzenaugen. Reifen sind aufgepumpt und nun wird nur noch auf schönes, migränefreies Wetter gewartet <3

Es war echt ein Erlebnis und sehr lustig bei einer Versteigerung dabei zu sein.

Falls ihr noch ein Rad sucht, informiert euch doch bei eurer Stadt.

Ahoi


1 Kommentar:

  1. Muss meins auch mal wieder auspacken :D Dieses Jahr war es eindeutig zu lange im Keller.

    AntwortenLöschen