Freitag, 31. Juli 2015

DouBox

Hallo zusammen,
nachdem ich eeewig versucht habe mal eine Douglasbox zu ergattern und es nie geschafft habe, habe ich zumindest ein kleines Abo für die DouBox ergattern können. Die haben ja ihr System umgestellt und für den Preis, den man bereit ist zu zahlen, kann man verschiedene Boxen abonieren. Ich hab natürlich die günstige Variante gewählt :D und war seeehr gespannt.


So kommt die Box an :)



 Ich hab natürlich alles festgehalten...


 Ich finde die haben das Design wirklich schön gemacht.
Und so eine Box kann ich ja immer gut gebrauchen. In unserem Arbeitszimmer stehen viele Boxen. Ich glaub mein Freund findet das nicht so doll, aber ich finde es so netter und aufgeräumter <3


 Rausgeholt und aufgemacht:


 Uuuuuunnnndddddddd:



 Sieht schon mal nicht schlecht aus.


 Fangen wir an mit den Eyeliftampullen von Arcaya. Es sind fünf enthalten.

Die Ampullen sollen die Augenpartien intensiv pflegen und liften...naja ok ich vertrau auf sowas ja nicht so wirklich, aber alles was meine Augen pflegt finde ich schon mal gut.
Die fünf Ampullen kosten 9,99€.



 Annemarie Börlind hat den Weg in meine Box gefunden. Ein pflegender Lipbalm, leider ohne Sonnenschutz, aber ich brauche ja immer eine Lippenpflege. Habe noch einige offen, daher muss die gute Anne noch ein wenig warten :)
Erstehen kann man den Stift für 7,99€.


Hm...naja...ok...eine riesige Probiergröße des Helene Fischer Perfüms "That´s me".
Ich finde es riecht furchtbar. Es riecht total süß, billig und irgendwie streng nach Kopfschmerzen. Für mich eher ein Kinderduft als ein Duft für Erwachsene. Das tut mir noch mehr leid, da der Name ja "That´s me" ist... Aber das ist ja für jede Nase anders. Jetzt habe ich hier 5ml Horrorduft :D
Ich geh mal nichts davon aus, dass den jemand haben will...Naja ich frag mich mal durch.
Kostet nüscht :D


 Ein Nagellack von Alessandro in der Farbe "Shimmer shell". Ich mag die Lacke und die Farbe ist wirklich schön. Für meinen Hauttyp allerdings zu kühl. Ich kenne aber jemanden, dem er gut gefallen könnte.
5ml für 9,99€.



Zum Schluss lag noch ein Annayake Lippenstift in der Box.
Ihr wisst ja, ich trage eigentlich keinen. Aber der ist wirklich sehr sheer.


 Wirklich sehr schick das Teil.


 Ich würde die Farbe als hellen Rosenholzton beschreiben.
Die Farbe heißt "20". Gibt also wenig Aufschluss :D

 Im Blitzlicht wirkt sie etwas heller :D So hell ist sie aber wirklich nicht.


Den Lippenstift bekommt man für 24,99€.
Ich habe ich schon mal aufgetragen und muss sagen, doll finde ich ihn bis jetzt noch nicht. Laut Heftchen soll er spröde und trockene Lippen mit Naturwachsen, Sheabutter und Gedöns pflegen. Er hat meine Lippen aber zunächst erst mal ausgetrocknet. Beim zweiten Auftrag wars etwas angenehmer. Ich probiere das noch ein wenig. Er riecht und schmeckt allerdings sehr nach Lippenstift. Das erinnert mich an die Kindheit, wenn ich den Lippenstift der Damen der Familie zum Spielen auftrug. Nicht wirklich lecker, aber mit Erinnerungen verbunden <3

Alles in allem fand ich die Box gelungen. Auch wenn ich nicht alles selbst verwende, habe ich doch auch das ein oder andere Geschenk in petto. Um Produkte kennenzulernen (und für was anderes ist die Box meiner Meinung nach ja nicht gedacht) sind die 15€ ganz gut investiert.
Enhalten waren Produkte für 52,96€. Da kann man wirklich nicht meckern.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Mich würde jetzt nur interessieren, was in den teuren Boxen war. Da mache ich mich noch mal schlau.

Was haltet ihr von dem neuen System?

Liebe Grüße

Nini

Mittwoch, 29. Juli 2015

Was sich so angesammelt hat...

Hallo zusammen,

es ist geschafft, ich hab sie abgegeben <3
Jetzt habe ich ein wenig Urlaub und kann wirklich mal entspannen!


Ich wollte euch heute zeigen, was ich mit meiner freien Zeit angestellt habe :) Naja ich brauchte einige Dinge  die ich wichtig finde, wie Sonnenschutz oder Entspannung, oder einfach brauchte :D


Mein Backup der Wassermelonen Bodylotion ist leider leer und da kam diese wie gerufen. Sie riecht dezent und reicht mir von der Pflegewirkung wirklich aus. Wenn nicht, klatsche ich mir die gute Rituals Bodybutter überall hin und weich ist die Haut <3 Aber für den normalen  Alltag reicht diese völlig aus und bringt ein wenig Sommer und Urlaubsfeeling in mein Badezimmer! Das ist wichtig, ich fahre nämlich nicht weg.


 Nagellackentferner und Concealer nachgekauft- beide funktionieren für mich sehr gut!
Finde die Schwammlösung für die Nägel gut und habe dann nicht ständig tausend Wattepads verbraucht. Concealer in der Farbe "20"<3


 Ich habe mich mal nach einer etwas gesünderen Alternative für Chips & Co umgesehen und muss sagen, diese Kräcker ;D schmecken richtig gut!




Zwischenzeitlich war die Sonne da und es war so unendlich heiß. Da ich ja kein Brathähnchen bin, musste Sonnenschutz her. Der alte Krempel wanderte in die Tonne. Da mache ich keine Kompromisse. Ich habe sogar Sonnenschutzfaktor 50 in der Grogerie gefunden. Mal wieder zur Belustigung meines Freundes, der sich, wenn überhaupt, mit 20 einschmiert.


Aber was soll ich sagen? Meine Haut ist mir wichtig und ich werde auch im Schatten braun. Wie die Leute das im Schwimmbad bei 36° in der Sonne ausgehalten haben, ohne Wind, frage ich mich heute noch. Ich bevorzuge Schatten und hab mich da schon gefühlt wie ein Käfer auf dem Rücken :D



 After Sun Pflege ist genau so wichtig, vor allem wenn man es mit dem Sonnenschutz doch nicht so ernst genommen hat. Aber auch so wirkt das Aloevera Gel wirklich toll kühlend. Wir bewahren es im Kühlschrank auf, was den Effekt noch etwas verstärkt. Ich finde allerdings, dass die Haut danach etwas klebrig ist und das Gefühl auch ganz schön lang bleibt.  Obwohl ich das vorher nicht wusste, bin ich froh noch eine "normale" After Sun Creme eingepackt zu haben. Und Kokosduft im Sommer geht immer (wenn er dezent ist).




 Weil ich ziemlich doll Allergie hatte, habe ich mir zum Beruhigen und Entspannen nach der Arbeit diese Augenpads gekauft und ich muss sagen, die haben mich wirklich entspannt. Ich konnte die Augen schließen und sie ein wenig ausruhen <3 Die Augenringe sind allerdings noch immer da :D


Für Fancy Schmäääänzi Nägel habe ich mir mal so ein Kit geholt. Ich bin trotzdem zu blöde irgendwas auf meine Nägel zu malen. Die missglückte Palme seht ihr weiter unten :D Aber ich glaube es war auch einfach zu warm, der Lack ist einfach zu schnell getrocknet :D


 Dann brauchte ich dringen Sommerkleidung. Also war ich flott bei Primark, da es auf meinem Konto nicht so doll aussah...Die haben wirklich schöne Sachen, auch wenn ich dort immer mit einem schlechte Gewissen einkaufen gehe :(




 Bei P2 konnte ich an diesem Lack nicht vorbei gehen. Der schreit nach Sommer. Ich finde die Farbe toll, auch wenn sie bei mir mal wieder nur bis kurz nach Mittag hält...
Sie ist wirklich sehr schön!




So das wars für heute...zum Glück ist es nicht mehr so heiß. Ein wenig Sonne wäre auber auch nicht schlimm <3

Ahoi

Sonntag, 19. Juli 2015

Halloooooooooo

Hallo zusammen,


da bin ich wieder. Also erst mal kurz, denn ich schreibe ja noch an meiner Hausarbeit. Das dauert seine Zeit, da ich sie neben der Arbeit schreibe. Ich komme aber langsam zum Ende und muss jetzt noch die ganzen Kleinigkeiten machen. Bin froh wenn ich endlich fertig bin und etwas Urlaub habe. Dann werde ich mich hier auch wieder etwas öfter blicken lassen!

Dennoch habe ich zwei Dinge zum Zeigen, die den Weg zu mir gefunden haben.


 Zunächst mal habe ich, ganz unspektakulär, ein Laminiergerät und Folien bei Penny und Lidl erstanden. Für den Kindergarten ist das wirklich toll. Gerade wenn man zu Hause etwas vorbereitet oder keine Folien mehr auf der Arbeit zu finden sind. Und natürlich für meinen Kalender.


Das Laminiergerät hat um die 20€ gekostet und ist auch für Din A3 Folien geeignet. Für meine Verwendungsszwecke macht es seine Sache gut!

Dann kam meine Mutter:
Sie war unterwegs und hat mir etwas mitgebracht. Ich sage ihr immer, dass sie das nicht muss und das Geld lieber sparen soll, bevor sie es für etwas ausgibt, das keiner gebrauchen kann.
 Aber meine Mutter überrascht mich doch immer wieder :)
Sie weiß, dass ich "Clarins" wirklich gern mag, aber einfach zu geizig bin mir eine teuere Creme zu kaufen. Abgesehen davon, kann ich mir das auch nicht einfach mal so leisten.
Da hat sie mir doch einfach mal einen riiiieeesigen Pott Nachtcreme mitgebracht :)
Ich war echt fassungslos. Ich weiß ja dass die Dinger teuer sind. Und dann kommt sie einfach mal so damit um die Ecke.

Mama ich freu mich noch immer und muss sagen, sie ist wirklich toll. Wie alle Produkte riecht sie einfach unglaublich gut, zieht sehr schnell ein und hinterlässt kein Cremegefühl auf der Haut, wenn ihr versteht was ich meine. Sie hat eine ganz leichte Textur.






Auf Instagram habe ich das gute Stück schon vor einer Weile gepostet, aber nun habe ich sie auch entsprechend getestet und sehr lieb gewonnen. Hach <3


Trotzdem nichts für den kleinen Geldbeutel. So eine Textur ist mir in der Drogerie leider auch noch nicht begegnet, aber eine normale Creme würde es auch tun!

So, dass war´s erst mal.

Ich denk an euch und hoffe dass ich schnell fertig werde!

 Ahoi

Freitag, 17. Juli 2015

Sonntag

Gemacht:
Diese Woche war ich wieder ziemlich viel Unterwegs...Donnerstag war ja nun der Aufbau und am Freitag dann endlich die Aufführung, die wirklich gut geklappt hat <3
Gedacht:
Oh Gott, warum lass ich mich immer auf sowas ein!? (Lampenfieber:)
Gelesen:
Meinen Text (zur Sicherheit)
Geärgert:
Über nix
Gewünscht:
Dass alles gut geht
Gesucht:
Nix
Gezockt:
NIx, bin absolut nicht dazu gekommen.
Geklickt:
Blogs und YouTube

Dienstag, 7. Juli 2015

Augenbrauen und Co

Hallo zusammen,


ich war vor einiger Zeitbei dm, weil ich mit meinen Augenbrauen nicht so zufrieden bin. Ich dachte  nie dass ich das mal denke, aber so ist es :D
Ich mag ihre Form und die Farbe ist auch in Ordnung, aber ich möchte sie gern etwas unauffällig auffüllen.
Natürlich hab ich noch das ein oder andere gefunden :)
Ich hatte ja den "Blond but Brow´d" Eyebrow Stylist von Catrice. Der war auch ok und an manchen Tage nutze ich ihn auch. Da er aber sehr braun ist, kann ich ihn nur vorsichtig nutzen. Ich wollte etwas aschigeres und das gibt es ja nun auch von Catrice (schon länger, aber ich hinke ja immer hinterher).
Mit musste daher der Stylist in 020 "Date with Ash-ton". Und ich finde den wirklich klasse. Er passt zu meinen Brauen und macht sie nicht zu dunkel. Ich gucke gerade mal in den Spiegel (es ist jetzt 19:59 Uhr) und ja, es ist fast so wie heute morgen.
Bis jetzt finde ich ihn wirklich gut.
Bisher habe ich einen Lidschatten von Kosmetik Kosmo verwendet. Dieser hat auch gut funktioniert, hielt aber trotz Gel nicht den ganzen Tag.
Daher habe ich mich umgesehen. Das Neonlicht im dm macht mich übrigens fertig. Man kann die Farben nicht so toll erkennen. Das führte dazu, dass ich mich auch für das Augenbrauenpuder von essence in 02 "natural" (das andere sah mir dann doch zu dunkel aus) entschied. Dies ist aber auch wieder zu bräunlich. Damit muss ich aber noch ein wenig herumtüftel. 
Zur Not wird es einfach zweckentfremdet.

 Dann noch einen "precise eyeliner brush" (davon kann man ja nie genug haben) von essence. 
Hab den Kassenzettel leider nicht mehr, aber die kosten wirklich nicht viel. Er ist auch schmaler als der in Lila, den ich für meinen Eyeliner verwende.

Schick ist er noch dazu <3


Dann habe ich noch diese Nagelkleber mitgenommen, in der Hoffnung mal ein schönes Naildesign hinzubekommen...naja bis jetzt hat es noch nicht geklappt, die kleben einfach wie die Hölle und ich bin zu blöd :D

Ich versuche es weiter :)

Das war mein kurzer Einkauf!

Habt ihr irgendwelche Ratschläge für ein schönes und einfaches Naildesign? Ich bekomme das nie hin, oder nur auf einer Seite...

P.S. Bin noch im Hausarbeitsstress und im Kindergarten jagt eine Aktion die nächste...ich komme zu nichts :( Und es ist einfach zu warm!!!

Ahoi und liebe Grüße

Nini