Samstag, 31. Oktober 2015

Laaaaast Minute Halloween Cupcakes

Hallo zusammen,

ich gehe auf keine Halloweenparty, sondern werde zur Probe gehen und anschließend darauf warten, dass das ein oder andere Kind an unserer Tür klingelt...ich hoffe ich  komme nicht zu spät wieder.

Trotzdem hatte ich super Lust zu backen, bin aber in der Woche nicht dazu gekommen. Also hab ich heute spontan ein paar Sachen in die schüssel geworfen. Bis auf die Sahne, hatte ich tatsächlich alle zu Hause rumliegen.

Erwartet jetzt keine tollen Foodbilder :) Ich habs einfach nicht drauf...

Das Rezept ist aber sehr einfach, geht super schnell und ist lecker!



Los geht´s:

  • 100g weiche Butter
  • 160g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Alles zu einer cremigen Masse verrühren
  • 2 Eier
Nach und nach unter die Masse geben und verrühren.
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz 
Alle Zutaten vermischen.
  • 100g Naturjoghurt
Abwechselnd mit der Mehlmischung  in den Teig rühren.
  • Schokotropfen
Unterheben

Der Ofen wird auf 175°C (Umluft 150°C) vorgeheizt. Die Cupcakes müssen 20 Minuten backen.





Eigentlich ist das Rezept für 12 Cupcakes, aber man bekommt sicher 13 oder 14 heraus. Wie man auf den Bildern sehen kann, sind die Dinger ganz schön aufgegangen. Da der Teig sehr fluffig ist und auch die Cupcakes super fluffig sind, sollte der Teig besser verteilt werden. Ansonsten brechen sie auseinander, wie man ein wenig sehen kann.









Für das Topping habe ich eine Sahnecreme mit Zitronen geschmack ausgesucht.

Schmecht wirklich gut zusammen!

Wünsche euch einen Halloweenigen Abend 

<3

Ahoi

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Idee für einen Adventkalender

Hallo zusammen,

diese Jahr bin ich mal richtig früh dran :)

Ich wollte euch den Adventkalender (Geschenke gibts nur an den Adventssonntagen, Nikolaus und Weihnachten) vom letzten Jahr vorstellen, den ich für meine Freundin gemacht habe. Vielleicht bekommt ihr dadurch die ein oder andere Idee für einen selbstgemachten Kalender.

Los gehts:


 Ich habe eine Wendetasche genäht und diese mit Päckchen bestückt. Auch einen kleinen "Baum" habe ich dazu gestellt. Die letzten Päckchen davor legen und fertig ist der Kalender.





Für den Inhalt habe ich mir Themen gesucht. Da fiel mir das Befüllen nicht so schwer :)

Diesen Fuchs finde ich ja immer noch zuckersüß!!
Darum musste er einfach mit. Passt zu Herbst und Winter.


 Ein Bastelset kann auch nie schaden.
Aufkleber, Rollstempel und Tape.
Gerade in der Vorweihnachtszeit kann man bei Tchibo tolle und günstige Dinge finden!


 Pflegeset mit Kerze, Badezusätzen und Lippenbalsam...das geht im Winter immer!


 Eine Strumpfhose, die sie beim gemeinsamen Bummeln schon toll fand und ein Buch für das frischgebackene Baby.


 Eulen waren ganz lang ihr Thema und drum herum kam man im letzten Jahr ja irgendwie auch nicht. Daher gab es einen Kissenbezug, Anhänger, Block und Stift zum Thema.


 Backen und Weihnachtszeit gehen ja nicht ohne einander...also gab es eine tolle Pfeffermännchenbackform, Servietten, ein kleines Tablett und ein Backbuch.


 Bei Tedi hatte ich dann diese Geschenkanhänger gefunden. Die kann man natürlich auch selbst machen, aber ich war faul. Ich habe sie noch bestempelt und beschriftet und dann zusammen mit Zuckerstangen und Süßigkeiten an den Geschenken angebracht.



 Fertig :)


Vielleicht hilft euch das ja. Ich schaue übrigens das ganze Jahr schon nach Kleinigkeiten, damit ich am Ende nicht in Stress gerate und mein Geldbeutel nicht völlig erschöpft ist.



Liebe Grüße

Nini

Sonntag, 25. Oktober 2015

Bummelsamstag

Hallo zusammen,

wir haben einen entspannten Samstagsbummel gemacht und ein paar Kleinigkeiten gefunden.


Zum Frühstück gabs erst mal ein paar Churros :)
Ich hatte die noch nie gegessen. Waren ok, aber jetzt nichts was ich ständig essen müsste.



 Wie ihr seht, sind wir nun perfekt auf Halloween und Weihnachten vorbereitet. Otto das Skelett soll eigentlich leuchten. Klappt aber irgendwie nicht :) 
Und Strohhalme kann man ja immer gebrauchen.
Die kleinen Sprühfläschen habe ich gesehen und sofort eingepackt. Hab ewig welche zum Sprühen gesucht! Und nun klappts hoffentlich auch besser mit der morgendlichen groben Pinselreinigung...



 Die Kravatte war die Idee von meinem Freund. Damit hab ich ehrlich nichts zu tun. Aber da ich stolze Besitzerin eines Weihnachtspullis bin, kann er mir ja schließlich in nichts nachstehen. Die Kravatte leuchtet und macht natürlich auch Musik <3
Was sonst :D


 Ist ja nicht so, dass ich nicht genug Yankee Candle Tarts besitzen würde.....aber was soll ich sagen. Diese haben mir wirklich sehr gut gefallen.


Und nachdem ich ewig um diese flauschig weichen Bademäntel herumgeschlichen bin, habe ich nun auch einen mitgenommen. Ich trage ihn gerade und er ist sooo weich und soo warm :)

Hach...ich liebe Halloween, kann es aber kaum erwarten, dass die Weihnachtszeit anbricht! Am liebsten würde ich hier schon alles schmücken. 

Wir waren noch bei Maison Du Monde und da gibt es soooo unglaublich tollen Weihnachtsschmuck in allen Farben und wir mussten uns wirklich doll zusammenreißen nichts zu kaufen. Schließlich haben wir schon genug Weihnachtsschmuck, Vielleicht kann ich mich bis zum Sale zurückhalten (falls es einen gibt).

Der Katalog durfte aber mit :)





Bei Depot (und in anderen Dekoläden) habe ich noch nach einem kupfernen Drahtkörbchen gesucht, aber da bin ich eine halbe Ewigkeit zu spät. Nirgends gab es noch ein hübsches Körbchen in Kupfer. Aber bis ich mich entschieden habe sowas zu kaufen, brauche ich halt meine Zeit :)

Naja nicht zu ändern. Dafür hat mein Freund dort aber einen ganz tollen kleinen Schrank entdeckt, in den wir unsere Gewürze stellen werden. Wir haben nämlich ewig nach einer schönen Aufbewahrung gesucht. 
Den Schrank mussten wir allerdings online bestellen, da sie so größere Geschichten nicht vorrätig haben. Wir wollte jetzt auch nicht ewig warten, bis sie die Deko da runtergeräumt habe. Sobald er hängt, werde ich ihn euch mal zeigen. Er sieht wirklich toll aus!!! 

Dafür haben wir dann noch einenen Holzweihnachtsbaum als weihnachtliche Fensterdeko mitgenommen. Ich kann an unsere Fenster nämlich nichts hängen. Der hier steht hoffentlich wie ne eins und macht unser Wohnzimmer gemütlich.

(Leider wollte mein Iphone wider nicht, darum liegt der Baum jetzt einfach mal gaaaanz fänziiiii :) auf der Seite)


So, das war unser kleiner Shoppingausflug

Ich wünsche euch einen ganz tollen Sonntag!!!

Nini

Montag, 19. Oktober 2015

Doubox Oktober

Hallo zusammen,

die Doubox Oktober ist wirklich der Wahnsinn <3

Darum fangen wir direkt an:


 Oben lag direkt ne Zahnpasta drauf...in schwarz :D
Ja, sieht gruselig aus und ist damit passend für Halloween.
Sie enthält Holzkohlepartikel und soll dadurch die Zähne weiß  machen.
Ich bin gespannt :D
100ml kosten zwischen 3,99 und 4,49€.




 Und dann das:


 Eine 15ml Probe des Urban Decay All Nighter Setting Spray. 
Das wird ja auch gefühl von allen in die Kamera gehalten. Von daher freue ich mich total und bin gespannt es auszuprobieren und mit meinem Clarins Setting Spray zu vergleichen. <3
15ml würden umgerechnet um die 6€ kosten.



 Das ist wirklich mal cool für eine 15€ Box!


 Das Hauptprodukt ist das Shampoo von Percy & Reed. 19,99€ für 250ml.
Es riecht sehr frisch und soll Volumen geben.
An sowas glaub ich ja  nicht, aber ich bin gespannt ob ich es vertrage. 
Percy & Reed scheint eine neue Marke bei Douglas zu sein, ich habe bisher noch nichts von ihr gehört. Die Verpackungen sind aber wirklich schön gestaltet.


 Dann noch das obligatorische Annayake Produkt. Ich hatte ja schon gesagt, dass ich von dieser Marke bisher nicht überzeugt bin.


 Es handelt sich um eine Augencreme  (kann man ja eigentlich immer gebrauchen) 
mit anti-aging-effekt.
Krass dass 15ml davon 99,00€ kosten. Ist das zu fassen? 99,00€?
Mit Douglascard "nur" 65€.
In der Probe sind 7ml enthalten. Das macht einen Wert von 46,20€
 REALLY?
Na ich hoffe da sind Goldbarren drinnen...
Mal sehen ob ich mich dafür begeistern kann...obwohl besser nicht...99,00€ für eine Augencreme? Gehts noch?



 Das Nail Polish Remover Gel von alessandro ist süß und witzig. Man soll es auftragen, eine Minuten einwirken lassen und anschließend abwischen.
wenn das funktioniert wäre es besonders gut für unterwegs. Ich bin gespannt. Es riecht sehr fruchtig und weniger nach Nagellackentferner.
8ml gibts für 3,99€

Von dieser Box bin ich wirklich mehr als begeistert!!!

Zusammengerechnet liegt der Wert der Box bei 80,67€

Pffffffffffffffffffffffff...da kann ich wirklich nicht meckern! Absolut nicht!

Ich freu mich aufs Testen und werde berichten <3

Liebe Grüße

Nini

Dou Box September (verspäääätet)

Hallo zusammen,


hier noch schnell der Inhalt der Doubox von September.....
Ich habe total vergessen den Post zu tippen und als ich heute die neue Box bekam, fiel es mir wieder ein :(


Ich weiß leider  nicht mehr was die einzelnen Dinge genau gekostet haben, aber den Preis der Box habe ich auf jeden Fall wieder raus.

Da ist sie :)



Zunächst war ein Lipgloss von Korres dabei. Leider hab ich das Bild verbummelt, aber er riecht lecker nach Kirsche und schmeckt auch ein wenig danach. Er ist nudefarbend und wirkt auf den Lippen glossy und ist absolut nicht klebrig. Er hält nicht lange, aber ich mag ihn ganz gern. Und das, obwohl ich bis auf Lippenbalsam eigentlich nichts trage :)



 Ein Haarband von Victory war ebenfalls enthalten. Das sind die Dinger, die man jetzt auch bei dm für um die 7€ bekommt. Sie sollen nicht rutschen. Das stimmt sogar, da die Unterseite mit einer Art Samt bezogen ist. Leider ist mein Kinderkopf klein und so rutscht das Teil unten am Gummi weg. Vielleicht nähe ich es kleiner, dann wäre es ganz optimal für zu Hause. Für Unterwegs traue ich dem Haarband dennoch nicht :)


 Ist das nicht eine schöne Verpackung? Human + Kind haben zwei Deep Cleanse Cloths (also zwei Mikrofaserwaschlappen) gespendet. Die sind wirklich sehr weich und nehmen das Make-up gut herunter, wenn man ein Waschgel oder ähnliches benutzt.
Sie sind waschbar und daher wiederverwendbar. Das finde ich wirklich gut!


 Eine kleine Flasche vom Big Sexy Hair, von dem ich bisher viel gehört habe. Ich finde es bis jetzt für ein Haarspray ganz gut. Dennoch fetten meine Haare bei jeder Form von Haarspray schneller. Für den Halt finde ich es aber ganz in Ordnung. Wäre nicht unbedingt ein Nachkaufprodukt, aber es ist nett es mal zu testen.



Und zum Schluss eine minzige Fußcreme, die für gestresste Füße wirklich angenehm ist. Sie soll der Hornhautbildung entgegenwirken. Davon habe ich noch nicht viel gemerkt, habe sie aber auch noch nicht so oft verwendet. Ich vergesse das meist. Sie riecht aber frisch und angenehm und zieht schnell ein.

Mit der Box bin ich ganz zufrieden, da ich tatsächlich noch nichts der Produkte besessen haben. Außerdem konnte ich einige neue Marken testen und daher bin ich nach wie vor Fan der Doubox.

Was sagt ihr? Hätten euch die Produkte überzeugt?

Liebe Grüße

Nini

Freitag, 16. Oktober 2015

Wet´n Wild

Hallo zusammen,

vor Wochen war ich unterwegs, ich weiß gar nicht mehr genau wo und habe dort Wet´n Wild entdeckt. Diesmal wollte ich etwas mitnehmen.

Viele bejubeln die Marke ja sehr.

Ich habe mich für die "coloricon" Palette in "Thrift Store Chick" entschieden, weil die anderen Farben  mich nicht so überzeugt haben. Ich glaube es war eine LE. 

Soviel kann ich sagen, ich mag sie (noch) nicht besonders...

Die Lidschatten sind sehr krümelig und die Pigementierung ist so lala.
Mit dem Pinsel nehme ich die Farbe eher herunter. Wenn ich den Lidschatten aufdrücke, klappt es etwas besser.
Ich habe allerdings auch keinen Vergleich zu anderen Wet´n Wild lidschatten.

Vielleicht hatte ich einfach nur Pech mit dieser Palette!?


 Die Farben finde ich eigentlich ganz schön.
Vielleicht muss ich mich damit noch ein wenig mehr beschäftigen.



Falls ihr Anregungen habt, wie sich Lidschatten besser auftragen lässt, immer her damit!!!


Ich weiß noch nicht so recht...

Habt ihr Erfahrungen mit Wet´n Wild?

Liebe Grüße

Nini

Montag, 12. Oktober 2015

Kupfer und Pinterest Idee Nummer 2

Hallo zusammen,

eeendlich komme ich mal dazu über meine Kupferliebe zu sprechen. Ja es ist total Mainstream, jeder mag es und ich habe mich einfach anstecken lassen.

Außerdem passt die Farbe ja wirklich gut zum Herbst und ist momentan auch überall zu finden.

Ich wollte aber nicht alles neu kaufen, sondern habe ein wenig DIY mäßig losgelegt.

Alles was ich gefunden habe und mir gut in Kupfer vorstellen konnte, habe ich also angesprüht:


 Bei Mama und Papa im Garten war ich fleißig. Beobachtet von eben Mama, Papa und meinem Freund...die meine Bemühungen belustigt wahrgenommen haben. Perfektionist Papa hat dann selbst noch mal Hand angelegt :D

Ich habe vorher grundiert und bin anschließend mit dem Kupferspray darüber gegangen. Zwei Schichten mussten es schon sein.


Angesprüht habe ich neben Bilderrahmen (die ich auch endlich mal aufhängen muss), zwei kleine Gläser (hat aber nicht so gut geklappt, weil ich im Klebebandkleben nicht so begabt bin), außerdem Plastikdinos und zwei Keramikfrösche:


 Die Frösche sitzen mittlerweile vergnügt in meinem Badezimmerfenster


 Dino Nummer eins sitzt in der Ecke.

Das Kupferfarbene Glas habe ich bei Depot erstanden. Ein zweites, mit anderem Muster, könnt ihr weiter unten sehen.


Auf meinem Wohnzimmertisch bin ich dann kupfermäßig etwas über die Strenge geschlagen :D
Wurscht, ich mags trotzdem.

Da haben wir das eben erwähnte Windlicht, einen Dino und ein geometrischer Kerzenhalter.
Die Eicheln habe ich bei Pinterest gefunden und gleich nachgemacht.



Die Eicheln müssen trocken sein und keine Löcher haben (es können doch ein paar Maden rauskommen) und müssen daher erst mal gelagert werden.

Ich habe die Köpfe mit Heißkleber befestigt, da sie im Zuge des Trockenprozesses abfallen. 
Schließlich habe ich alten Nagellack verwendet und damit die Eichel bestrichen (stinkt wie die Hölle aber hält und trocknet schnell- mit Kleber war das Ergebnis nicht so schön, bzw. nicht so schnell so schön).
Dann habe ich Glitzer in verschiedenen Kupfertönen darüber gestreut und die Eicheln trocknen und etwas auslüften lassen. 
Fertig!


 Ich find sie wirklich schön und die Idee ist einfach, aber doch genial. Auf Pinterest findet ihr zum Thema: Gestalten mit Eicheln einige tolle Ideen <3



Dino Nummer zwei <3

Den geometrischen Kerzenhalter habe ich in meinem neuen absoluten Lieblingsladen für Deko und Möbel "Maison du Monde" für um die 5€ gefunden.




Dort kann man auch Online super shoppen...nur so als Tipp :)

Den Kissenbezug habe ich auch dort erstanden.



Hach jaaaaaa <3


 Bei Nanu Nana haben wir dann noch diese Gläser gefunden (für um die 1,50€ glaube ich) und haben sie kurzer Hand in der Küche aufgestellt.



Mein Freund würde es nie zugeben, aber schick findet er es auch :D
Er wollte sich bei Starbucks schließlich den Kupferbecher kaufen, nicht ich :D

Was sagt ihr zu Kupfer?
Gut? Oder eher langweiliger Mist von gestern?

Nini