Samstag, 31. Oktober 2015

Laaaaast Minute Halloween Cupcakes

Hallo zusammen,

ich gehe auf keine Halloweenparty, sondern werde zur Probe gehen und anschließend darauf warten, dass das ein oder andere Kind an unserer Tür klingelt...ich hoffe ich  komme nicht zu spät wieder.

Trotzdem hatte ich super Lust zu backen, bin aber in der Woche nicht dazu gekommen. Also hab ich heute spontan ein paar Sachen in die schüssel geworfen. Bis auf die Sahne, hatte ich tatsächlich alle zu Hause rumliegen.

Erwartet jetzt keine tollen Foodbilder :) Ich habs einfach nicht drauf...

Das Rezept ist aber sehr einfach, geht super schnell und ist lecker!



Los geht´s:

  • 100g weiche Butter
  • 160g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Alles zu einer cremigen Masse verrühren
  • 2 Eier
Nach und nach unter die Masse geben und verrühren.
  • 150g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz 
Alle Zutaten vermischen.
  • 100g Naturjoghurt
Abwechselnd mit der Mehlmischung  in den Teig rühren.
  • Schokotropfen
Unterheben

Der Ofen wird auf 175°C (Umluft 150°C) vorgeheizt. Die Cupcakes müssen 20 Minuten backen.





Eigentlich ist das Rezept für 12 Cupcakes, aber man bekommt sicher 13 oder 14 heraus. Wie man auf den Bildern sehen kann, sind die Dinger ganz schön aufgegangen. Da der Teig sehr fluffig ist und auch die Cupcakes super fluffig sind, sollte der Teig besser verteilt werden. Ansonsten brechen sie auseinander, wie man ein wenig sehen kann.









Für das Topping habe ich eine Sahnecreme mit Zitronen geschmack ausgesucht.

Schmecht wirklich gut zusammen!

Wünsche euch einen Halloweenigen Abend 

<3

Ahoi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen