Mittwoch, 23. Dezember 2015

Vorweihnachtliches Chaos






Hallo zusammen,

gestern war einiges los. Ich bin suuuper früh aufgestanden, da ich doch noch mal zur Post musste. Es kam leider nicht an, was ich bestellt hatte. Daher dachte ich, der frühe Vogel und so...
Ich konnte Altkleider wegbringen, Glas und dann stand ich früh vor der Post. Leider nur um festzustellen, dass diese nicht wie im Internet beschrieben früh öffnet, sondern um 9:00 Uhr.
9.00 Uhr?
WTF!

Gut, noch mal kurz nach Hause gedüst und mich recht früh wieder auf den Weg gemacht. Und da war sie schon...vor verschlossener Tür...eine Schlange bis zum Nordpol und Weihnachtsmanns Werkstatt höchstpersönlich.

Karma got me....

Man sollte sich halt nie lustig machen, nech?

40 Minuten später hatte ich mein Geschenk dann auch abgegeben...hat auch nicht länger als ne Minute gedauert....aber was soll ich sagen, alle anderen Menschen um mich herum benötigten Jaaahre mit ihrem Kram. Natürlich gabs keinen: ich geb mal ab und bin dann mal weg Schalter, aber was solls. Nicht zu ändern. Die bei der Post sind um diese Zeit auch irgendwie arme Schweine...

Immerhin habe ich es geschafft und muss den Weihnachtsabend nicht vor der Post verbringen.

Anschließend habe ich noch eine Hermesbestellung weggebracht und mich auf den Weg in die Stadt gemacht. Meine Omi wollte schließlich noch eine Butterglocke oder Dose.

Ich war früh dran, dennoch war kaum noch ein Parkplatz verfügbar.
Nach ungefähr zwei Stunden kam ich völlig durchgeschwitzt mit Deko aber ohne Butterglocke zurück. Es ist einfach zu warm für diese Jahreszeit.

Man denkt ja, dass eine Butterdose ein einfaches Geschenk sein müsste.
Denkste!

Entweder gaben es keine, oder nur so weiße Dinger die nach nichts aussahen und dennoch ab 30€ aufwärts kosteten. Online hatte ich eine wunderschöne bei Maison Du Monde gefunden. Auch sehr günstig. Im Geschäft gab es sie natürlich nicht. Wäre ja zu einfach gewesen.
Gut, die könnte man ja Online bestellen und Omi bekommt so lang einen selbst gestalteten Gutschein.

Kein Problem, wären da nicht die 9€ Versandkosten. Die fast genau so teuer sind wie die Butterglocke selbst.
Bei Amazon nur eine die nach etwas aussieht...also doch die 9€ Versandkosten?

Der rettende Anruf kam von meiner tollen Mama <3
Hast du schon eine? Ich steh hier vor einer, die sieht wirklich schön aus.
Schön? Beschreib mal...nehmen wir!

Dank meine Mutter hat also auch meine Omi ein super Geschenk und wird immer an uns denken, wenn sie sich ein Brötchen schmiert <3
Danke Mama

Meine Eltern kamen dann abends noch vorbei und Papa hat sein Weihnachtsgeschenk bekommen. Das musste sein, weil wir ihm für heute einen Star Wars Kinobesuch geschenkt haben (auf den Film hat er sich schon gefreut und konnte nicht mit seiner Kino-Star-Wars-Star-Trek-Bande hingehen). Heilig Abend wäre das Geschenk dann leider zu spät gewesen.

Also gehen wir heute in ein süßes, kleines Kino und sind schon alle sehr gespannt. <3

Den Weihnachtseinkauf (Lebensmittel) haben wir heute morgen direkt ab 8:00 Uhr erledigt. Ist mir auch noch nie passiert. Es  war aber keine schlechte Entscheidung, denn es wurde immer voller und voller.

Versprochen hatte ich ja noch meine Weihnachtsdeko zu zeigen. Dazu bin ich gestern allerdings nicht mehr gekommen. Daher zum Abschluss für diesen Post eine kleine Bilderflut.

Viel Spaß!!!
















Ich wünsche euch einen möglichst stressfreien Tag...lächelt die Leute an, seid nett zu den Verkäufern und Menschen die heute arbeiten müssen. Ohne sie, würden wir schon echt blöde da stehen. Schenkt ihnen ein lächeln, das macht den Tag auch für sie gleich viel schöner <3

Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen