Mittwoch, 20. Januar 2016

Base und Top Coat aus der the gel nail polish Reihe von essence

Hallo zusammen,

ich hab ja super dünne und weiche Nägel. Nun ist mir schon wieder der Daumennagel seitlich eingerissen. Das tut echt weh und man merkt erst, wie häufig man den Daumen tatsächlich benutzt. Also musste ein Pflaster drüber, bis es sich ein wenig gebessert hatte.

Damit das mit den anderen Nägeln nicht passiert, habe ich mir von essence den Top und Base Coat der Gelnail Reihe gekauft. Von den Lacken bin ich bis jetzt nicht so überzeugt, aber ich dachte dass es damit vielleicht funktioniert. Ich habe gehört, dass es bei einigen wirklich gut gefruchtet hat...

Außerdem hält Glitzer alles zusammen und daher musste mein Silvester Lack ran, der nur mit einem einfachen Basecoat und dem normalen Top Coat von essence wirklich lang gehalten hat.
Ich bin also auf den Vergleich gespannt.


von links nach rechts:
* essence the gel nail polish base coat ultra long-lasting gel shine (no lamp/ lasts 60% better/ extreme shine)
* essence the gel nail polish top coat ultra long-lasting gel shine (no lamp/ lasts 60% better/ extreme shine)
 * essence the gel nail polish color intensifying base in 33 wild white ways
* essence superheroes holo effect in 04 SUPER, MAN!


 Mit Base Coat


 Mit intensifying Base Lack


 Mit dem holoeffekt Lack aus der Superheroes LE


 Und mit Top Coat



 Man kann den Holoeffekt sehr gut sehen. Allerdings finde ich den ultra shine irgendwie nicht.
Weder beim Base, noch auf beim Top Coat. Natürlich glänzt es, aber eben auch nicht super doll...


Ich bin geteilter Meinung zu den Produkten. Schon am nächsten Tag hatte ich Tippwear..also Absplitterungen am Zeigefinger. Am nächsten Tag an beiden Zeige- und Rinfingern. Jetzt ist es Sonntag und an den anderen Fingern ist nichts zu sehen. Das hatte ich aber auch mit normalen Basecoat, nur Lack und normalem Topcoat. Und da hatte ich wesentlich weniger Tippwear.

Härter werden meine Nägel in diesem Leben nicht. Es sei denn ich entscheide mich tatsächlich mal für eine künstliche Verstärkung. 
Aber mit einem Lack ist es ein wenig besser. Daher gebe ich die Hoffnung nicht auf etwas einfaches für zu Hause zu finden. Es bringt natürlich nichts, wenn ein Lack sofort absplittert. 

Leider muss ich nun mal abwaschen und duschen und irgendwo was abgnibbeln...

Vielleicht liegt es an meinen sich spaltenden Nagelspitzen, die ich aufgrund der dünnen Nägel nun mal habe und ein Lack darauf eben nicht so gut hält.
Ich werde weiter beobachten und testen, aber wirklich vom Hocker gehauen hat mich der Spaß nicht. 

Beide Lacke sind zusammen für um die 5€ zu haben, also ist es nicht so tragisch wenn es nicht funktioniert und meine Erwartungen vielleicht ein wenig zu hoch.

Trotzdem gebe ich nicht auf!

Habt ihr erfahrungen mit der Reihe gemacht?

Liebe Grüße

Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen