Freitag, 8. Januar 2016

Filofax

Hallo zusammen,


ich mag meinen Filofax noch immer sehr. Er ist handlich und praktisch und sieht einfach toll aus!


 Da wir ja nun im Jahr 2016 angekommen sind, habe ich mich mal in der Wochengestaltung versucht. Natürlich mache ich das immer, aber meist stehen da schon Termine drinnen, die ja nicht jeden etwas angehen. Diesmal habe ich gleich dran gedacht auch mal ein Bild zu machen.


 Ich bin da nicht super kreativ und kann es sicher nicht so schön wie viele andere Mädels, aber es geht auch nur darum, dass es mir Spaß macht in den Kalender zu schauen, keine Termine zu vergessen und ihn zu nutzen.

Da wir ja noch nicht wirklich Winter hatten, muss halt mein Kalender herhalten :D


 Passent zum Winter habe ich auch "Frozen" Bilder auf Pinterest gefunden, die auch direkt in meinen Kalender gewandert sind.
(Leider hat mein Rot aufgegeben, sonst wären die Farben sicher intensiver)


Elsa 


Die Bilder sind der Hammer. Die auf einer Leinwand würden auch in meine Wohnung passen <3 Haaaach!!!


Dann sind noch zwei neue Stifte bei mir eingezogen. Auf Youtube bin ich zum ersten Mal auf diese Stifte aufmerksam geworden, die man wegradieren kann. 
Auch auf der Arbeit hat die ein oder ander Kollegin schon einen in Gebrauch.
Wahrscheinlich bin ich die letzte auf der Welt, die vorher noch nichts von den Frixion Stiften gehört hat. 
Besonder im Kalender finde ich sie praktisch, da sich Termine ja auch immer mal verschieben können und man dann nicht unschöne Durchstreichaktionen starten muss.
Mit ca. 4€ allerdings auch kein Schnäppchen. Dennoch schreiben sie toll und ich werde mir sicher noch mal die ein oder andere Farbe zulegen.

Ich habe außerdem uni ball fantom, der mit um die 3€ etwas günstiger ist. Gleiches Prinzip, schreibt gut, lässt sich aber etwas schlechter radieren, wie ich finde.


 Da ein neues Jahr begonnen hat, brauche ich auch neue Kalenderblätter. Zwar waren für das Jahr 2016 welche bei meiner Bestellung dabei, aber ich finde die Blätter sehr unübersichtlich gestaltet. Jeder Tag wird in fünf Sprachen beschrieben (wie man oben sehen kann), was die ohnehin kleinen Tagesabschnitte doch sehr einschränken. Es sieht auch einfach nicht schön aus.
Daher habe ich mich bei Dawanda auf die Suche nach Kalendereinlagen gemacht, die vom Design her auch schöner sind.



Bei  Kreativzwerg bin ich fündig geworden.
Hier habe ich Kalenderblätter bestellt, die nur zwei Tage auf einer Seite haben und dickeres Papier haben. Das Filofaxpapier ist doch sehr dünn, so dass man teilweise geschriebenes durchsehen kann.


 Ich durfte mir aussuchen, ab wann der Kalender starten soll (hab mich für Februar entschieden) und schon war ein Päckchen unterwegs zu mir.
Es ging super schnell und so hielt ich am Silvestertag schon dieses süß gestaltete Päckchen in meinen Händen <3


 Da ist der Kalender. Schönes und schlichtes Design <3
Ich finde, dass ich mein Weihnachtsgeld gut investiert habe ;D




 Ich bin verliebt. Mein Kalender ist nun voll, da die Seiten ja wirklich viel dicker sind, aber es hat sich gelohnt!


 Außerdem habe ich bzw. mein Freund mir eine Flow gekauft. Mit 6€ ist sie schon etwas teurer, aber sie ienfach soo schön gestaltet und es macht Spaß sie zu lesen. Keine überflüssige Werbung, sondern von vorn bis hinten durchdacht und mit tollen Themen. Keine Diät, kein blablabla, sondern geht es um echte Menschen und um dich und mich <3


Diesmal war sehr schönes Geschenkpapier enthalten, was ich sicher auch für meinen Filofax zweckentfremden werden.
Allgemein kann man dort Sprüche, Bilder und allerhand anderes finden.

Ahoi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen