Samstag, 26. März 2016

Urlaubsvorbereitungen

Hallo zusammen,

im Mai gehts in den Urlaub und so laaangsam müssen wir den ganzen Kram den man braucht zusammen tragen.
Den Koffer zu bestücken ist ja fast genau so teuer wie die Reise selbst ;D

Naja nicht ganz, aber man muss da eben auch noch mal in die Tasche greifen.

Zunächst habe ich in meinem Filofax eine Koffer- und eine Handgepäcksliste gemacht.
Wann immer mir noch etwas einfällt, kann ich es nachtragen und nach und nach alles abarbeiten.
Das ist auch wirklich nötig...

Da es auf die Malediven geht, brauchen wir Kleidungstechnisch nicht so viel neues zu kaufen. Kurz und luftig für den Strand und etwas bedeckter fürs Essen.
Dennoch musste ich erst mal gucken, was noch passt, in was ich nicht komplett schwitze und und und.

Also habe ich meinen Schrank durchprobiert und direkt mal ausgemistet. War ja eh dran, Frühjahr und so <3
Dennoch müssen ein paar Dinge besorgt werden.

Gerade stelle ich eine Reiseapotheke zusammen, da wir auf eine kleine Insel fliegen und man dort nicht einfach mal in die Apotheke gehen kann, wenn einen etwas zwickt.
Darum müssen alle Hilfen für Darm, Nase, Hals, Kopf und sonstigen Kram mit.



Außerdem Mücken- und Sonnenschutz und schon ist man mal locker so um die 60-70€ los.
Aber da wir jeder nur einen Körper haben, gebe ich das gern aus. Vor allem möchte ich mich da nicht rumquälen, falls etwas sein sollte. Natürlich hoffe ich das nicht!

Für die Reise habe ich mir noch einen extra großen Schal gekauft, den ich im Flugzeug als Decke nutzen werde...ich frostbeule brauche das einfach. Der Flug ist ja nicht wirklich kurz, mit neun Stunden. Dicke Socken, eine Weste um keine Jacke mitzuschleppen und bequeme Kleidung sind bereits vorhanden.
Hm, ist von euch schon jemand so lang geflogen? Wir haben einen Zwischenstopp von einer Stunde, aber ist es nötig sich um Trombosestrümpfe zu kümmern?
Damit habe ich wirklich keinerlei Erfahrungen.
Falls da jemand eine Meinung oder Erfahrungen hat, bitte einen Kommentar da lassen. Das wäre toll!



Ich überlege auch schon, wie viele und welche Bücher ich mitnehme. Ich lese gern und beosnders im Urlaub. Zu schwer dürfen sie aber auch nicht sein...ich muss den ganzen Kram ja zwischendurch auch noch tragen ;) Da habe ich auch noch nicht so viele Ideen. Aber ein wenig Zeit ist ja noch.

Einen Strandkimono fürs Essen gehen (Schultern sollen ja höflicherweise bedeckt sein!), habe ich mir auch schon zugelegt.

Als nächstes stehen auf unserer Liste noch Schnorchelausrüstungen.
Meinem Freund passt seine schon, meine Flossen waren leider zu groß :)



Eine neue Kamera ist auch schon da, eine Unterwasserkamera leihen wir uns.
Hab etwas Angst, dass die Speicherkarten nicht ausreichen, da wir sicher unglaublich viele Bilder machen werden.

Eine Sonnenbrille mit Sehstärke fehlt noch. Sowas habe ich noch nie besessen, obwohl ich schon einige Jahre eine Brille trage :) Bisher war es aber nicht sooo wichtig. Im Urlaub möchte ich aber auch die Schönheit des Strandes genießen können. Daher habe ich mir eine Sonnenbrille bei Mr. Spex bestellt. Ich hoffe sie passt. Ich hatte aber wiklich keine Lust durch die Brillengeschäfte zu rennen und eine Brille zu suchen die mir gefällt und die nicht zu klein ist. Ich hasse kleine Sonnebrillengläser. Ich bin super Sonnenempfindlich und finde es schrecklich, wenn die Sonne oben und unten durch scheint.
Ich muss dann ständig niesen und trotzdem die Augen zusammen kneifen :D
Ich habe nun eine gefunden, die große Gläser hat und wirklich schlicht ist.
 Schauen wir mal, was am Ende dabei heraus kommt.

Sonnencreme Part I (und sonstiger Krempel)


Das ist schon mal die erste Sonnencremeausbeute. So ganz konnten wir uns noch nicht entscheiden, aber das reicht natürlich noch nicht. Auch muss ich noch ein paar weiße T-Shirts besorgen, die ich zum Schnorcheln anziehen werde. Die Sonne wird der Hammer sein und ich Kalkleiste möchte nicht aussehen wie eine brennende Tomate! Meine Haut ist mir wichtig!




Auf jeden Fall freuen wir uns suuper doll und lang dauert es nun nicht mehr.
 Ich werde euch ein wenig mit auf unser kleines Abenteuer nehmen!

Seit gemeinsam mit uns gespannt!

Liebe Grüße

Nini



1 Kommentar:

  1. Mein Freund liebt es zu tauchen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und bin auf deine Bilder gespannt! <3

    Liebe Grüße
    Natalie www.meintagebuchundich.de

    AntwortenLöschen