Sonntag, 24. April 2016

Einkauf Urlaub

Hallo zusammen,

heute geht es mal wieder um unsere Reise. Ich bin ewig nicht verreist und nun ist es bald soweit <3

Wir sind nicht soo gut ausgestattet, aber zum Glück kann die Familie dann doch Koffer und dergleichen zusteuern.
So haben Mama und Papa auch einen Handgepäck-Koffer beigesteuert, den ich aber zu groß, zu schwer und zu unpraktisch fand.
Ich wollte gern eine Tasche, in die ich von Oben eingreifen kann, ohne das ganze Ding wie einen Koffer umständlich auf den Schoß zu legen und öffnen zu müssen. 
Es sollte nicht zu sprerrig sein sondern so, dass man mal schnell reingreifen und etwas rausholen kann.
Eine Art "Carry On Bag"
Natürlich wollten wir dafür nicht auch noch viel Geld ausgeben und haben beim Bummeln in einem Taschen und Koffer Geschäft diese beiden lustigen "Taschen" gefunden.
Sie sind handlich und man kann sie über den Henkel des Koffers ziehen und so transportieren, ohne alle Hände komplett voll zu haben.

Die kleinere Tasche ist für meinen Freund (der braucht einfach nicht so viel Kram wie ich:)
Außerdem muss der Duty Free Kram ja auch irgendwohin. :D Daher habe ich eine größere Ausgabe gewählt.
Wir fanden das Design auch ganz schön.


 Passend fürs Ipad, Technikzeug, evtl. ein Buch und Kleinigkeiten <3
Sie hat tatsächlich einige Unterbringungsmöglichkeiten.



Wahrscheinlich eher als "Kulturtasche" gedacht, aber für unseren Zweck wirds auch gehen :D


 Das ist meine Tasche. Sie ist in etwa so groß wie eine Laptoptasche, mit etwas mehr Stauraum.


 Passend für Buch, Socken, Spiele, Technikkram, etc.



 Ich find sie süß :D


 Dann die nächste Ladung Sonnencreme. Muss sein, da die Sonne wirklich krass sein wird und uns Kalkleisten jeder Schutz helfen kann.
Das Balea aprés Duschgel riecht nach Kokos, darum musste es einfach mit.
Und das gute alte Rei in der Tube, zum schnell Durchwaschen falls etwas gebraucht wird.



Stromadapter haben wir mittlerweile auch. Ich denke wir sind jetzt gut ausgestattet.

Wir sind schon ziemlich aufgeregt. Mittlerweile habe ich sogar schon mal meinen Koffer probe gepackt, hab ja auch sonst nichts zu tun :D  Einfach um mal zu schauen, ob die Flossen reinpassen und wie das Gewicht so ist. Hat ganz gut funktioniert.
Hab ich aber auch noch nie gemacht, den Koffer vorgepackt. Daran merkt man, dass ich mich wirklich sehr freue und es kaum erwarten kann!!!

Liebe Grüße

Nini

Mittwoch, 20. April 2016

Real Techniques Pinsel von dm

Hallo zusammen,

ich war mit meinem Freund bei dm, da wir noch ein paar Dinge für den Urlaub brauchten und schlenderte durch die Gänge. Plötzlich sah ich sie, die Real Techniques Pinsel der Pixiwoo Schwestern <3

Ich hatte sie schon auf Instagram gesehen, aber direkt wieder vergessen.
Es gibt sie nur so lang der Vorrat reicht, daher habe ich nicht damit gerechnet welche vorzufinden.

 Interessiert war ich auch an der Ebelin Pinsel LE. Besonders der Kontur-Pinsel hatte es mir angetan. Das war natürlich auch der einzige Pinsel der Reihe, der ausverkauft war :D

Naja, aber mein Griff ging dann doch zu den Real Techniques Pinseln, die mich wirklich schon lang interessiert haben und an die nicht ohne Weiteres ranzukommen war. Mittlerweile gibt es sie auch bei Douglas, aber auch hier hätte ich sie bestellen müssen. 
So konnte ich sie wenigstens schon mal direkt betrachten.






Das Set, bestehend aus vier Pinseln
1. contour brush
2. detailer brush
3. pointed foundation brush
4. buffing brush 
 und einem Reisemäppchen, das man bei Bedarf auch aufstellen und befüllen kann. Es kostet um die 23€.
Das finde ich für die Qualität (soweit ich das bisher beurteilen kann) erst mal wirklich gut. Meine Zoeava Pinsel kosten pro Stück auch ab 7€ aufwärts.






Dennoch wies mich die Verküferin an der Kasse auf den Preis hin. Einige Kundinnen hatten sich wohl über den Preis erschreckt ;D

Aber wer Preise lesen kann ist klar im Vorteil.

Und so durften die Pinsel mit.
Es gab wirklich viele tolle Aufsteller mit neuen Produkten, aber 23€ ausgeben reicht ja erst mal.

Dennoch geht es Beautytechnisch im dm gerade wirklich ab <3

Die Pinsel liegen gut in der Hand und sind sehr weich. Ich werde sie für Blush verwenden, da mir in diesem Bereich einfach Pinsel fehlten. Außerdem zum Concealen und für Cremeprodukte allgemein.

Ich bin gespannt, wie sie sich machen.

Habt ihr Erfahrungen mit Real Techniques Pinseln?

Liebe Grüße

Nini



Samstag, 16. April 2016

Shoppingausbeute

Hallo zusammen,

endlich habe ich es geschafft Fotos von unserer Hamburg-Shoppingtour zu knipsen.



Wir waren ja vorwiegend wegen der Spitzenschuhe in Hamburg, aber ein paar Dinge habe ich für meine Reise dann dort und bei einem spontanen Bummel mit meinem Freund in meiner Stadt doch noch gefunden.



Ahhhhhh, sind sie nicht schön <3
Ich hoffen mit diesen gibt es dieses mal keine Probleme :D



Ich finde die Farbe sehr schön. Sie haben eine sehr schöne Form und ein sehr kurzes Blatt. Danach hatte ich aufgrund meiner furchtbaren Füße ja achten müssen.


Viele Sommersachen gibt es ja noch nicht, da muss man wirklich immer mal wieder schauen. 
In Hamburg war die Ausbeute nicht so groß.
Ich komme aber auch gerade mit der Mode mal wieder nicht zurecht.

Besonders dieser 90er Jahre Ableger "High Waist-Wahnsinn" ist überall zu finden.
Nein Danke, den hab ich damals noch live erlebt und fand ihn da schon nicht so schön.
Damit hat man einfach eine Figur wie ein Sack! Was sag ich, wie ein Eimer, nein man wirkt einfach unproportioniert und dicker als man ist.
Und das denke ich mir auch regelmäßig bei den dünnen Mädels auf Instagram...schrecklich.
Ist einfach nicht meins udn ich war schon ziemlich verzweifelt, was anständige kurze Hosen angeht.

Meine Mutter belächelte mich schon, als sie mich zwang so ein Ding anzuziehen. Nein es lag nicht an mir, sondern an der Hose. Ich möchte gar nicht beschreiben wie bescheiden das ausgesehen hat :)

Noch jemand der die Mode momentan für die Tonne Findet?

Bei New Yorker (da war ich gefühlt 100 Jahre nicht), gab es für kleines Geld erstaunlicher Weise vernünftige Hosen mit einem normalen Schnitt, die wirklich ganz gut passen.

Puh, da war ich wirklich froh!




Maledieven ihr könnt kommen!!!

Dafür habe ich nämlich auch endlich schöne helle T-shirts gefunden, die meine Haut vorm Verbrennen schützen sollen und einen V-Ausschnitt haben. Alle haben einen sehr weichen, leicht transparenten Stoff und haben zwischen 7 und 10€ gekostet.


 Long T-shirt von New Yorker


 Oben und unten: H&M 
das untere Shirt hat noch eine süße Tasche auf der Brust


Wenn sie dann beim Schnorchel und nach der Sonne zu sehr schwächeln, haben sie ihren Dienst erfüllt. Alles gut für den Preis.


 Oben Primark und unten H&M
Beide Shirts haben Spaghettiträger und fallen sehr lose. Beide haben einen V-Ausschnitt.
Beide haben um die 5€ gekostet.
Ich kann schwer beschreiben wie es aussieht daher:
 So ungefährt ist der Schnitt, nur vorn mit etwas mehr Ausschnitt.





 Ich habe soviel über "Gone Girl" gehört. Viele fanden das Ende nicht so gut, aber ich lass mich überraschen. ICh liebe Lesen wenn ich Zeit habe und die werde ich im Urlaub definitiv haben. Mal sehen was ich an Lektüre noch so finde.

Da sich meine heißgeliebte H&M Tasche sooo langsam auflöst. musste eine neue Tasche her.
Bei Accessorize habe ich dann diese Tasche in einem unglaublich schönen blau gefunden. Normalerweise ist Schwaarz immer meins, besonders bei Taschen. Das einfach zu allem, aber diese Farbe hat es mir angetan. So sah sie einfach besonders schön aus!





Sie ist nicht zu riesig und man kann sie über die Schulter, oder ganz Tussi-like am Arm tragen <3
Sie ist schön weich, hat innen einen Reißverschluss für die wichtigen Dinge und allgemein viel Platz.



Ich war nie ein Freund der Farbe blau, aber seit dem letzten Jahr habe ich eine kleine Vorliebe entwickelt und finde, dass mir blau nicht so schlecht steht.

So, das wars dann erst mal. Wie man sehen kann, habe ich einen eher schlichten Kleidungsstil (wenn man den so nennen kann).
Ab und an trage ich mal ein T-shirt mit einem Print (Hello Kitty und Superman lassen grüßen). 
Sonst beschränke ich mich eher auf Farben. Das funktioniert für mich einach sehr gut.

Was sind euere Modevorlieben oder No-Go´s?

Liebe Grüße

Nini


Mittwoch, 13. April 2016

Flamingosticker- Wofür brauche ich den Kram?

Halloooooo zusammen,

die Migränetablette wirkt gerade und ich kann endlich anfangen :D

Hatte in letzter Zeit wenig Migräne, aber diesmal hatte ich sie seit gestern. Ob das am Wetter liegt? Naja, Schwamm drüber!

Ich war mit meiner Mutter in Hamburg. Es war mal wieder Zeit für neue Spitzenschuhe und zum Bummeln.


Hamburg ist einfach so eine schöne Stadt und zum Shoppen ein Traum.
Wir hatten so tolles Wetter und nach einer langen Shoppingtour waren wir froh uns einfach mal hinzusetzen, etwas zu trinken und zu relaxen :D



Wir waren wieder mit dem "Mein Fernbus" unterwegs und sind hin und her super gut durchgekommen!

Ich zeige euch unseren kleinen Einkauf in einem anderen Post, wenn ich es geschafft habe ein paar schöne Bilder zu machen.

Heute soll es aber um mein kleines Filofaxhobby gehen.

Ich war in Hamburg im Idee (nicht, dass es das nicht auch in meiner Stadt geben würde ;D). Als ich davor stand, fielen mir die Flamingosticker wieder ein und ich wollte schauen, ob die Auswahl dort vielleicht größer ist. 
Die Auswahl war in etwa gleich und die Flamingosticker mussten unbedingt mit. 




Außerdem ein Gelstift von Paper Poetry. In der Hoffnung, dass er auch auf Washitape schreibt.
Mal sehen, die Farbe ist auf jeden Fall sehr schön :)




Ich habe auch das Stempel-selbst-mach-Werkzeug (keine Ahnung wie das richtig heißt) gesucht, das habe ich aber leider nicht gefunden. Ein anderes mal vielleicht :)

Und um mal zu zeigen, was ich mit dem ganzen kram überhaupt mache, hier ein paar Bilder meiner Wochendeko :)


Einige private Dinge habe ich verwischt oder eingegraut (ist das ein Wort? Ihr versteht mich sicher)








Warum mache ich das? Weil ich es einfach schön finde. Ich vergesse wirklich alle Termine, wenn ich sie mir nicht aufschreibe. Wenn ich dann nicht in den Kalender schaue, vergesse ich sie trotzdem. Also gestalte ich die Seiten schön (zumindest schön in meinen Augen :D) und habe richtig Lust in den Kalender zu schauen, einzutragen und zu gucken, was ich wann gemacht habe. Wie ein Tagebuch mit kleinen Erinnerungen. Außerdem macht das Basteln, Stempeln und Kleben spaß. Auch wenn ich das im Kindergarten ständig mache :) Ich mags einfach.

Zu kitschig?
Mehr davon? 

Wünsche euch einen tollen Tag!!!

Nini

Sonntag, 10. April 2016

Meine Meinung zum Isadora Perfect Powder Blusher in 11 Rose Tan

Hallo zusammen,

da bin ich wieder und gebe meinen Senf dazu.

Ich glaube bei meinen Jahresfavoriten hatte ich schon über den Blush berichtet. Ich finde jedoch, dass er noch mal einen Extrapost wert ist.





Warum?

Weil mich der "Blusher" wirklich überrascht hat.

Erst mal lag er etwas herum. So wirklich hübsch ist die Verpackung ja nun nicht und die Farbe ist einfach sehr dunkel. Ein dunkler Rosenholzton.

Da mein Teint ja nicht wirklich dunkel und auch nicht wirklich hell ist, hatte ich zunächst keine Meinung. Ich hatte etwas "Angst", dass ich nachher zwei dunkle Balken im Gesicht habe.., darum habe ich ihn zunächst liegen lassen.

Im Doubox Heft (da war das Schätzechen nämlich enthalten) stand, dass der Blusher (auch ein blödes Wort irgendwie) einen rosigen Teint zaubern soll und schnell verarbeitet werden muss, da er angeblich langanhaltend sei...

Langanhaltend....Hatte ich bei einem Blush bisher eher selten und wenn, dann nur mit Foundation unten drunter.

Trotzdem hat es in den Finger gejuckt. Also habe ich ihn schließlich doch ausprobiert.

Und was soll ich sagen? Alle Versprechungen wurden erfüllt!


"Rose Tan" auf den Wangen

Und ja so sehe ich aus, die ganze geschminkte Wahrheit :D

*Er ist super stark pigmentiert! Ich nutze ihn fast täglich und es sieht so aus, als ob ich ihn noch nie benutzt hätte.
Man muss wirklich aufpassen und ihn vorsichtig verteilen und gleichmäßig mit leichter Hand auftragen, sonst ist er fleckig und sitzt einfach fest ;)
* Man kann ihn super schichten
*Auf den Wangen sieht er wirklich rosig und keinesfalls so dunkel aus wie im Pfännchen (wenn man ihn mit leichter Hand aufträgt!)
* Er hält auch ohne Foundation auf den Wangen! 
* Man sieht damit einfach frisch aus <3

Wirklich einen Blick wert und für mich DAS Überraschungsprodukt aus der Doubox!

Liebe Grüße

Nini

Mittwoch, 6. April 2016

New in: Stempel

Hallo zusammen,

ich habe bei Dawanda bestellt.

Utenliesjen
Ich konnte mich nicht beherrschen :)



Und zwar wollte ich Haushaltsstempel für meinen Filofax, um mich selbst an die Hausarbeit zu erinnern :D Außerdem hatte ich es auf bunte Stempelkissen abgesehn. Und natürlich musste eine Mini-Ballerina mit <3



Da es vor Ostern Rabatte gab, habe ich mich dazu entschieden zu bestellen. Eigentlich wollte ich bis nach dem Urlaub warten, aber so konnte ich wirklich ein wenig Sparen.

Das Stempelset was ich eigentlich wollte (in Pastelltönen) war leider ausverkauft. Also bestellte ich ähnliche Farbe. Als sie ankamen stellte ich fest, dass sie einen metallischen Einschlag beitzen und war zunächst nicht ganz überzeugt. 



Ich habe sie nun aus ausprobiert und finde die Farben wirklich schon und sie decken ganz toll und trocknen gut!




Krasse Farben, oder? Hätte ich nicht gedacht. Das Metallische sieht man kaum und die Farben kann man super miteinander kombinieren.

Ich habe schon mal vorgestempelt um auszuprobieren. Ich mache das aber generell gern, da man beim Wochendekorieren, dann nicht super doll aufpassen muss, bis die Stempelparbe getrocknet ist. Ich habe beim letzten Mal direkt auf die Seiten gestempelt und habe es leider verschmiert.
Die Etiketten (super günstig von Tedi) kann ich schneiden und die Stempel als Sticker verwenden.

Außerdem musste noch ein Grün mit, für meine Paper Poetry Stempel.




 Der Flamingostempel ist für die Etiketten etwas groß, aber so einiegrmaßen hat es mit dem Stempel geklappt.


Wie schön!

Nur wenige können meine Freude wohl nachvollziehen :D

Ich habe allerdings festgestellt, dass ich Clearstamps etwas besser finde, da ich sehen kann wo ich hinstemple.





Diese habe ich zu Weihnachten im Kalender gehabt. (Einmal mit Unterlage, damit man die Motive besser erkennen kann). Diese lassen sich einfacher Stempeln. Man klebt sie auf einen Acrylblock und los gehts. Von oben kann man durchsehen und genau treffen. Dennoch sind die Paper Poetry Stempel einfach schön. Mit Vorstempeln ist das auch ok!




Diese Frühlings/Sommer Stempel habe ich vor langem mal bei Tedi gefunden und mitgenommen.
Besonders hübsch finde ich den Vogelkäfig, wie man sehen kann :D
Ich stemple diese aber auch lieber vor.

Das war meine kleine aber Feine Stempelausbeute.
Ich würde aber mal denken, dass das nicht so bleibt <3

Schließlich sind sie auch super um Geschenkanhänger oder Karten individuell zu gestalten.

Gern würde ich auch Stempel selbst machen, weil die ja auch nicht immer so günstig sind. Da traue ich mich aber noch nicht ran.

Ja ich bin über 30 und ja ich benutze gern Stempel <3

Liebe Grüße

Nini