Samstag, 4. Juni 2016

Schatten auf deinem Weg

Hallo zusammen,

gestern hatten wir mit der Band endlich mal wieder einen Auftritt :)

Es war ganz schön aufregend, aber diesmal war mir nicht schlecht ;D
Mir ist vorher nämlich immer total übel, bis ich auf der Bühne stehe.
Wahrscheinlich habe ich mich recht gut vorbereitet gefühlt und hatte Lust endlich wieder auf der Bühne zu stehen.

Hat soweit auch alles ganz gut geklappt. Ich hab mich zwar nicht gehört, aber es scheint nicht komplett schief gegangen zu sein ;D

Da ich hier noch nichts bezüglich des Auftritts teilen kann (Aufnahmen bekomme ich erst irgendwann ;D), möchte ich heute etwas anderes mit euch teilen.

Ich habe vor einiger Zeit mal wieder einen Song mit meinem Gesangslehrer aufgenommen.
Der ist schon etwas länger fertig, aber diesmal wollte ich auch ein Video dazu.
Nicht nur ein paar Bilder, sonder mal etwas mit Bewegung ;D

Außerdem (und das ist auch neu und eher ungewöhnlich für mich) haben wir uns an etwas deutsches herangewagt.
Das ist eigentlich absolut nicht meins... ich habs nicht so mit der deutschen Musik, weil das in meinen Ohren irgendwie textlich nicht so stimmig klingt...
Ich mag die englische Sprache beim Gesang einfach lieber.

Ich musste mich also erst mal an den deutschen Text gewöhnen. 
Eigentlich sollte der Song eine Soulnummer werden, aber ich fand den Text dafür nicht passend.
Ich habs gern dramatisch. Also wurde eine schöne Balade daraus.
Ich mag ja dramatische Musik mit viel Klavier und Gedöns <3

Das Video musste mein Freund im Urlaub drehen :D
Achtet auf die suuuper Kamerführung, falls euch das Video interessiert.
Er hat sich wirklich Mühe gegeben ;D <3

So, genug geschnackt...los gehts:


P.S. Ich würde mich super auf eine Reaktion bei Youtube freuen...positiv oder negativ...einfach mal ein Feedback. 
Das wäre super, um einfach mal einschätzen zu können, wie das alles so bei euch ankommt.

Liebe Grüße und viel Spaß

Nini

Kommentare:

  1. Das stimmt,Deutsch hätte ich nun wirklich nicht erwartet....aber geil ist es schon geworden.Sarah Conner hat ja auch eine Gratwanderung hinbekommen....ist aber ein kleiner Ausflug in eine andere "musikalische" Welt. Egal was Du machst. ...möge der Spass mit dir sein! :-))

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Lied sehr gelungen.Du hast ja auch schon lieder auf
    Deutsch nachgesungen, das war auch Klasse. Aber einen eingenes Lied, wie dieses,ist schon etwas besonderes. Ich hoffe wir hören noch mehr von Dir. LG

    AntwortenLöschen