Montag, 4. Juli 2016

Urlaub und Aufräumen?

Hallo zusammen,

ich habe Urlaub :D
Und was macht man am ersten Urlaunstag, wenn der Freund nach der Arbeit schläft und man leise sein möchte? Richtig! Aufräumen :D

Meine Kommode im Arbeitszimmer stört mich schon ein Weilchen, weil sie einfach voll Plunder ist und ich schon gar nicht mehr weiß, was da alles drinnen ist. Oder mir die Aufteilung nicht gefällt und und und.

So habe ich also vier Stunden aufgeräumt, umgeräumt und aussortiert.
Natürlich habe ich auch ein paar Pausen gemacht :D

Und so sah das Chaos aus:


 Meine Make-up Schublade


 Zeug


 Bastel- und Dekokram


Gut, dass man da kaum noch sehen kann was drinnen ist. Man kann auch kaum was rausnehmen :D
Meine Ecke der Schande neben der Kommode zeige ich euch aus guten Grund nicht :D

Das hat mich alles so genervt, dass ich eben aufgeräumt habe.


 Wenn man den ganzen Kram raus räumt, sieht es noch viel schlimmer aus :(


 Ohje, ich hab nicht die größte Sammlung, aber es reicht definitiv für zwei Leben ;D


 Uurrrggsss :(


 Ok, mehr Stiftkram als gedacht...
Sollte ich eventuell auch mal benutzen :D


 Haaach ja -.-


 Ich heb ja gern mal Verpackungen auf...warum eigentlich? Braucht kein Mensch! WEG!!!


Mehr Verpackungen...


 Führt dazu, dass ich die Produkte auch weniger benutze.
 Also weg mit der Verpackung.


 Das sind echte Schätze <3


 Den Kiko Cremelidschatten habeich gleich heute verwendet.
Er ist und bleibt einfach ein Traum <3


<3


 Schon besser!


Ok, hier muss noch was passieren :D



Und ausgemistet :D


Nagellacke sind ebenfalls ausgemistet :)


Wieder hübsch!
Und ist die Taschentuchbox nicht cool? ;D


 Mein alter Nachtschrank. Stand vorher blöd und nun in der aufgeräumten Ecke der Schande ;D
Auch ihn habe ich ausgemistet. Er ist zwar nicht weiß, aber mich stört das nicht so sehr.
Ich mag das Design super gern <3


Aufgeräumte Schubladen



 Man kann sogar den Boden sehen :D


Man kommt an alles heran und sogar mein Laminiergerät hat einen Platz gefunden!


Aufgeräumter Schreibtisch
(Wir wissen alle, das hält nicht lange...)


Ausgemistet und entstaubt <3


 Ein wenig Müll gab es natürlich auch.


Ausgemistet habe ich auch etwas:




(Musik in den Videos: http://incompetech.com/music/royalty-free/music.html- Carefree)

Jetzt bin ich ganz glücklich und hoffe, dass ich es schaffe alles mal so zu lassen und nicht wieder zuzumüllen :)

Wie ist das bei euch? Räumt ihr euren Kram sofort an einen festen Platz, oder seid ihr auch mal faul?

Liebe Grüße

Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen