Dienstag, 25. Oktober 2016

Mädelswochenende und Minieinkauf

Hallo zusammen,

im September war ich endlich wieder ein Wochenende mit meinen Mädels unterwegs. Wir waren auf einem kleinen Dorf und hatten uns dort eine Wohnung gemietet. Unser erstes Wochenende haben wir  auch dort verbracht. Es war wie immer schön und ich hab schon lang nicht mehr soviel gegessen, gequatscht und vor allem gelacht.

 


 

Ist es nicht süß hier? :)

 

Da schönes Wetter war, haben wir sogar einen kleinen Ausflug gemacht und die Stoffläden und Geschäfte in der näheren Kleinstadt unsicher gemacht. 

Ja, neben Kaffee und Kuchen, Frühstücksbüffet, Minipizzen und vielen Köstlichkeiten, haben wir sogar handfestes mitgenommen 😊 

 

  

Im Stoffladen, den wir zu Fuß in fünf Minuten erreichen konnten, gab es sooo schöne Stoffe und Bänder. Entschieden habe ich mich für den beschichten Stoff und das Einhornband. 😍 Dank meiner neuen Nähmaschine sollte daraus eine Kosmetiktasche entstehen. 

 

Diese ist es dann geworden 😊

 

 

Sie ist wirklich sehr geräumig und durch den beschichteten Stoff auch leichter zu säubern.
Ich mag sie :)

 

Im angrenzenden Lädchen mussten diese Holzteile für meine Herbstdecko mit.

 

Plötzlich standen wir in einem Rossmann und tadaaaaaa, diese Palette von Revolution musste mit.
Da ich sie nun schon seit einigen Wochen täglich verwende, gibt es dazu noch einen Extrapost! 
Seid gespannt, für welche ich mich entschieden habe 😍

 

Jaaaaaa, Kupfer, geometrisch,Teelichthalter...muss ich noch mehr sagen?

Da sag noch mal einer, in ner Kleinstadt gibts nichts 😂 

So aktiv waren wir noch nie.

Ach, ich freu mich schon aufs nächste mal! Denn da einige von uns weiter weg wohnen, sehen wir uns meist nur an diesem Wochenende.
Das hat zum Glück schon Tradition ❤️

Liebe Grüße
Nini 



















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen