Samstag, 17. Dezember 2016

Was ich mir selbst zu Weihnachten schenke 2

Hallo zusammen,

heute kommt Teil 2 meiner TK MAXX Ausbeute.

Schon ewig wollte ich Produkte von Too Faced ausprobieren. Die sind in Deutschland jedoch nicht zu kriegen.
Die Qualität soll gut sein und die Verpackungen sind der Hammer. Einige Liedschatten riechen nach Schokolade, Pfirsich oder ähnlichem. Hach ja.

Gefunden habe ich diese süße Pallette:

 
 

Die Palette besteht aus Lidschatten und Eyelinern (lidschatten die auch feucht verwendet werden können).
Zunächst dachte ich, dass es sich bei den großen Lidschattenpfännchen um Highlighter handelt, aber es handelt sich um rechte bekannte Too Faced Lidschatten. Man kann verschiedene Looks schminken, aber die Anordnung von Day to Fashion macht es noch mal einfacher. Ich finde die Farben für mich eher untypisch, aber passend für Weihnachten, Silvester, oder um mal etwas mutiger zu sein :)

Die Palette hat die Größe von zwei Kreditkarten und ist aus Metall. Der Verschluss ist magnetisch und hinter derAnleitung  für ein paar Looks, verbirgt sich ein kleiner Spiegel. Also auch ideal zum Reisen.

Bezahlt habe ich 12,99€. Im Original bekommt man sie für 32$.

 

Day: Obere Reihe von links nach rechts:

Purr: glitzriger Champagnerton
Tiger's Eyeliner: schimmernder Kupfer-braun-ton 
Leopard: dunkelbraun mit Glitzer

 

Classic: Mittlere Reihe von links nach rechts:

Meow: matter Beigeton
Pussy Cat: Altrosa/Flieder mit seidigem Finish
Jungle Love: tiefes Lila mit Glitter

 

Fashion: Untere Reihe von links nach rechts:

Kitten: zartes Rosa mit Glitter
Kitty Glitter: silber mit Schimmer
Panther: tiefes ( und sehr pigmentiertes) Schwarz

 
Die Pigmentierung der Lidschatten ist gut. Besonders die der rechten Spalte. Das Schwarz ließ sich nur mit Make-up entferner abrubbeln. 
Die Lidschatten sind alle buttrig und lassen sich toll verblenden.

Hach, ich guck mir die Pallette so gern an und bin gespannt wie ich tatsächlich mit ihr klarkomme.

Liebe Grüße 

Nini

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen