Montag, 30. Januar 2017

Dm Einkauf Paradies Bastel/ Filofax Kram

Hallo zusammen,

ich war neulich bei dm und musste noch ein paar Kleinigkeiten besorgen und bin dann doch noch mal bei den "Paradies" Aufklebern und Karten vorbei gekommen.
Es gab wirklich schöne Sachen. Da ich eh noch etwas Deko für Geburtstagsgeschenk und Karte meines Freundes brauchte, hab ich dort geschaut. Dm hat da wirklich schöne Sachen, zu einem guten Preis. Eigentlich ist das ja alles für Fotoalben und so einen Kram, aber ich kann es eben auch gut für Geschenke, Karten und zum Filofaxen nutzen.



Los gehts mit meiner kleinen Ausbeute:

 

Die Geburtstagsaufkleber mussten auf jeden Fall mit. Neben Zahlenaufklebern, gibt es Clearsticker und so etwas dickere (wie auch immer man die nennt), die dann noch mal einen anderen Effekt erzielen.

 

Dann gab es noch das Sticker-Set Hochzeit. Ich finde es gut für den Valentinstag, oder wenn man einfach ausdrücken will, dass man etwas oder jemanden mag, oder einfach zum Dekorieren. Außerdem sind die Sticker wirklich sehr süß :)

 

 

 

Ich finde die Farben sehr schön <3

 

Es gab auch so kleinere Kartenset zu verschiedenen Themen und auch hier haben mich in erster Linie die Farben und Größen sehr angesprochen.
Wieder zum Filofaxen, zum Verschenken, wenn man keine Zeit hat selbst etwas zu zaubern und einfach zum Erfreuen ;)

Neulich sah eine Kollegin eine der Karten in meinem Kalender und fand sie schön und den Spruch ganz toll :)

 

Einige sind dann doch ganz schön kitschig :)

 

 

Diese "Folien" sind besonders schön und eignen sich sehr gut, um den Filo etwas aufzuhübschen, die Blätter danach aber sichtbar bleiben zu lassen, oder um dort Stickynotes anzubringen.
Oder einfach so, weil es schön ist :)

Mit diesen Sets hat man wirklich viele Möglichkeiten.

Außerdem habe ich Folien entdeckt in denen man diese Karten "aufbewahren" kann. Ich denke sie sind dafür da, um neben den Karten eigene Fotos einzufügen und so ein wenig "Project Life" mäßig ein Fotoalbum zu gestalten.
Ich hab mir gedacht, dass ich die Folien als Aufbewahrungstaschen für meinen Filofax zweckentfremden kann, aber für den Personal klappt das absolut nicht.

Dennoch habe ich die Folien mit allen Stickern und Karten gefüllt und in einen Ordner geheftet. Nun habe ich alles schnell zur Hand und eine gute Übersicht. Also doch kein Fehlkauf!

 

Ich glaube die Karten, eure eigenen Bilder, ein paar Sticker, vielleicht auch Kinokarten, oder was euch sonst mit anderen Menschen verbindet, könnte ein schönes Geschenk zu vielen Anlässen sein.
Ihr benötigt einfach nur noch einen ganz normalen Ordner, den ihr auch selbst gestalten könntet, und fertig ist ein ganz tolles und persönliches Geschenk.
Vielleicht sogar zum Valentinstag, falls ihr das feiert <3

Das wars auch schon von meinem dm-Bastel-Einkauf-wie-auch-immer-man-das-nennen-kann.

Liebe Grüße

Nini

Freitag, 27. Januar 2017

Gesundes Müsli selbst machen

Hallo zusammen,

im Kindergarten haben wir vor einiger Zeit Müsli selbst gemacht. Endlich komme ich dazu es nachzumachen.
Meine Kollegin hat das Rezept mitgebracht und es ist wirklich sehr lecker und einfach zu machen!

Man benötigt Haferflocken,

 

Mandeln (gehobelt wäre besser, aber ich wollte diese erst mal aufbrauchen),

 

Kokosflocken,

 

Honig,

 

Sonnenblumenkerne und Weizenkleie 

 

und ein wenig Öl zum Anbraten.

Man sollte nach und nach ein Gemisch aus allem in eine Pfanne geben, bis der Boden bedeckt ist und nach und nach anbraten.

Für eine große Portion (z.B. für eine Kindergartengruppe mit 23 Kindern) benötigt man:
500g Haferflocken
100g Mandeln
100g Sonnenblumenkerne
100g Weizenkleie
100g Kokosflocken
3 EL Öl und 2-3 EL Honig

Ich hab es einfach frei nach Schnauze gemacht, aber für den Anfang bin ich auch immer froh über genaue Rezeptangaben :)
Man kann das Rezept beliebig erweitern oder verändern. Je nach dem was ihr gern in eurem Müsli mögt.

 

 

 

Mit Naturjoghurt und Obst ist das Müsli einfach lecker und durch den Honig ein wenig süß.

 

Viel Spaß mit dem Rezept

Liebe Grüße

Nini 

Dienstag, 24. Januar 2017

Einkauf für ein DIY Kostüm bei Tedi und dm

Hallo zusammen,

ich musste ein paar Besorgungen machen, da im Kindergarten bald Fasching ansteht. Ich habe zwar schon im Faschingskatalog gestöbert, aber ich bin zu geizig dieses Jahr, um etwas zu kaufen. Da ich ohnehin als Einhorn gehen wollte, kann ich das auch einfach selbst machen.

Daher war ich bei Tedi und dm.

 

Ich möchte einen Eihnhornhaarreif machen.
Bei Tedi habe ich Filz gekauft. Da gibt es Päckchen mit verschiedenen Farben obwohl ich eigentlich nur Weiß und Rosa brauchte.

 
Filz für jeweils 2€

Dann noch ein paar Haarspangen, da ich Blumen aufkleben möchte.

 
Blumen für jeweils 1€

Den Haarreif habe ich bei dm in der Kinderabteilung gekauft, da es bei Tedi keine geeigneten gab und schon gar nicht in weiß.

 
Haarreif für um die 3€

An diesem schönen Washitape konnte ich leider nicht vorbei gehen.
Ich hatte noch nie Probleme mit den Teditapes, aber einige dieser Tapes sind leider ganz schrecklich :(
Zumindest die die ich gegriffen haben. Sie reißen und lassen sich nicht ordentlich ablösen. Sehr schade. Ich weiß nicht ob das nur bei meinen Rollen so ist, oder es generell schwierig ist wegen der Goldfolie. Blöd, aber einige sind zum Glück auch ganz gut.

 
Washitape für jeweils 1€

Dann habe ich bei dm noch Glitzer mitgenommen, für den Einhornlook ;) Da es dort ja gerade Faschingskram gibt, habe ich es gleich mitgenommen. Sonst bin ich sicher wieder zu spät dran. Glitzer geht ja immer und das hält ja auch ewig und drei Tage :)

 
Glitzergel für um die 3€

Und zu guter Letzt die Colorista Haarfarbe, über die ich ja schon im letzten Post berichtet habe.

 
Haarfarbe für um die 8€

Das wars auch schon. Von meinem Einhornhaarreifenversuch werde ich demnächst berichten.

Liebe Grüße

Nini

Sonntag, 22. Januar 2017

Loreal Colorista 2 Weeks Washout in Türkis

 


Hallo zusammen,

ich war mal wieder krank, daher war wenig Bewegung auf dem Blog.
Erst mal geht es mir besser und ich hoffe dass das auch so bleibt.

Ich habe mal was ausprobiert. Und zwar habe ich auf Instagram eine neue "Tönung" (kann man das so sagen?) naja neue Farbe fürs Haar entdeckt. Und zwar Farbe, die sich schnell wieder rauswaschen lässt.
Das ganze soll ganz einfach gehen. Einfach ins trockene Haar je nach Wunsch einmassieren, 20 Minuten warten, ausspülen und frisieren.
Kein Schnickschnack, einfache Handhabung und leicht auswaschbar, ohne vorher zu färben.

Es handelt sich bei der Farbe um die "Lórèal Paris Colorista Washout 2 Weeks Color"  
für um die 8€ zum Beispiel im "dm".

Da ich recht dunkle Haare habe, kamen nur zwei Farben für mich in Frage. So ein Pink und Türkis. Natürlich musste es Türkis sein :)

 

Ich war wirklich sehr gespannt, ob man was erkennen kann, da ich ja keine Blondine bin. 
Für Blondinen ist die Auswahl sehr groß.
Pasteltöne in Regenbogenfarbe <3 
Hach ja.
Ich hatte meine Spitzen ja mal in Ombre-manier aufgehellt...darauf müssten auch bei mir die Farben noch besser zur Geltung kommen...aber erst mal ausprobieren.

Es gibt auch Sprays, die sofort auswaschbar sind und Intensivtönungen Grau und solchen angesagten Farben. Das war mir dann aber doch zu krass :)

Ich wollte schon immer mal nee coole Farbe haben, aber mit vorher Färben und Ansatz und Blubb...nee da hatte ich bisher keine Lust und das wäre mir auch zu nervig und anstregend. Aber mal die Spitzen ein wenig in Türkis tauchen, dafür bin ich zu haben :)

Ich habe euch auf Snapchat mitgenommen und hier einige Videos zusammengeschnitten. Nicht wundern also, wenn ich nicht immer komplett zuende Spreche :D
Um einen Überblick zu bekommen reicht es aber allemal <3


So zum Ausprobieren völlig ausreichend. Ich finde das Ergebnis ganz gut. Nicht zu krass, aber man sieht es dennoch.

 

Türkise Grüße

Nini

Dienstag, 10. Januar 2017

Lego Star Wars

Hallo zusammen,


mein Freund hat zu Weihnachten Lego bekommen.
Immer stand er vor den Regalen und sah es sich an...jetzt hat der Weihnachtsmann zugeschlagen und ihm den Millenniumfalken unter den Baum gelegt
 :D

Zwar baue ich im Kindergarten hin und wieder mit Lego, aber mal so was richtig cooles zu bauen macht solch einen Spaß!
Das hatte ich nicht erwartet :)

Ich durfte mitbauen und bin wirklich stolz auf unser Ergebnis.
Wer also noch mal Kind sein will, ist mit Lego wirklich gut beraten.
Hinterher kann man es als Hingucker ins Regal stellen, wenn man das möchte.
 
Zum Glück gibt es eine ganz detaillierte Anleitung und wenn man nach und nach alles zusammensetzt, wir irgendwann die Form sichtbar.
Es ist wirklich krass wieviele verschiedenen Steine verwendet werden und wie fest und schwer der Spaß am Ende ist.

 

 

 

 

Die Crew ;D
Neben Rey, Chewi und Hansolo ist der wichtigste Teil der Crew natürlich BB8 <3

 

 

Sechs Stunden später stand der Millenniumfalke <3

 

Wir sind einfach Fans <3

Was tut ihr für das innere Kind in euch?

Liebe Grüße

Nini