Samstag, 8. April 2017

Aktuelle Pflege Tops & Flops

Hallo zusammen,

heute soll es um meine aktuelle Pflege gehen. Mein Körper ist wohl gerade an dem Punkt, sich mal wieder neu zu finden. Ich hoffe er ist bald damit fertig :)

Ich bekomme momentan öfter Pickel am Kinn, wahrscheinlich hormonell bedingt.
Außerdem ändert sich meine Migräne. Sie kommt momentan weniger häufig, was toll ist, dafür aber länger und manchmal helfen auch die Tabletten nicht. Das muss ich aber noch weiter beobachten. Ich habe gerade 1 1/2 Tage voller Schmerz hinter mir. Heute Nacht um drei musste ich dann noch eine Tablette nehmen und erst dann wurde es langsam besser.
Jetzt merke ich noch einen leichten dumpfen Schmerz, aber es ist kein Vergleich zu meiner Schlaflosen und schmerzhaften letzten Nacht.
Meine Haut ist auch sehr durstig und weniger fettig. 
Die Augenringe sind aber geblieben. Wäre ja auch zu schön gewesen, wenn sich da was ändert :)

Auf jeden Fall kommen nun meine Produkte, die ich seit einiger Zeit verwende und mit denen ich wirklich gut klar komme.
Ein Floppprodukt ist auch dabei.

 

Ich beginne zuerst damit, mein Augenmake-up mit einem Mizellenwasser abzunehmen.

 

Da nutze ich seit langem das Mizellen Reinigungswasser von Garnier.
Ich finde es gut und angenehm auf der Haut. Es löst den ganzen Kram, ohne dass ich viel schrubben muss.

Anschließend wasche ich mein Gesicht mit einem Waschgel. Ich habe da momentan zwei in Benutzung. Einmal das "Bebe Young Care Quick & Easy Waschgel und Augen Make-up Entferner" und Die "Waschlotion pH 5,5 Hautneutral seifenfrei" von Balea. Die finde ich beide ganz gut, lege mich damit aber nicht so fest.

Danach entferne ich noch vorhandenes Make-up an den Augen und weiter gehts mit:

 

 meinem heißgeliebten Clarins Toner. Von diesem Toner schwärme ich ja nun auch schon ein, zwei Jahre. 
Damit kommt auch der letzte Dreck aus der hintersten Pore und das Gesicht fühlt sich danach ganz toll sauber an. Es erfrischt und riecht gut.
Durch die enthaltene Salicylsäure verschwinden Pickel oft, wenn sie noch in der Entsteheungsphase sind. Manchmal hilft allerdings auch dieses Wundermittel nicht. Es hilft dann aber, dass der ganze Spaß, wenn er erst mal da ist, schneller wieder verschwindet. Zumindest habe ich diese Erfahrung gemacht.

 

Neu (wieder-)entdeckt für meinen Pflegeablauf, habe ich das Aqua Wasser Spray von Balea. Das ist günstig und stand bei mir noch so rum. Meine Haut spannte nach dem Waschen sehr und so griff ich zur Flasche :)
 Was soll ich sagen, das Ergebnis war toll. Zwei Sprühstöße und meine Haut fühlt sich sofort gut. Jedes Mal wenn ich es aufsprühe muss ich seufzen :), weil es sich einfach so gut anfühlt. Total witzig!
Ich warte dann ein paar Sekunden und nehme dann ein Serum. Meine Haut ist dann nämlich super vorbereitet.

 

Ich benutze noch den letzten Rest des "Rival de Loop Hydro Boosters". Ich mochte es sehr gern und fand es auch nicht wirklich klebrig auf der Haut, wie andere es beschrieben haben. Es zieht schnell ein und ist angenehm frisch. Ich möchte, was die Seren angeht, aber noch ein wenig herumprobieren und habe auch schon ein anderes gekauft.
Dies würde ich aber immer wieder kaufen.

Das Serum trage ich also im Gesicht, aber auch auf Hals und Dekolleté (schreibt man das tatsächlich schon immer so?) auf. 
Denn das sind Stellen, die oft weniger gepflegt werden und leider, leider, leider, sieht man das im Alter auch häufig. 
Da ist dann oft das Gesicht sehr frisch, aber spätestens am Hals
 kann man das Alter dann erkennen. Altern finde ich toll, aber es ist auch ok, wenn alles ganz gut zusammenpasst. 
Und Falten Nini muss da jetzt schon mal aufpassen. Mal sehen ob es was bringt :)

 

Morgens trage ich auch gern den Wake-up Booster von Clarins, statt dem Rival de Loop Serum auf. Ich verreibe es in den Händen und drücke es dann sanft auf die Gesichtshaut, Hals und Dekolleté. Danach fühlt sich die Haut super frisch an und der Duft ist wie immer dezent, aber ein Traum <3

 

Anschließend trage ich meine Augencreme tupfend mit den Ringfingern auf. Die Sebamedcreme benutze ich nun auch schon einige Jahre und finde sie nach wie vor sehr gut. Ich trage die Creme auch auf meine Nasenflügeln auf, da diese durch Allergie und Schnauben doch sehr in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Creme hilft durch ihre reichhaltige Textur ganz gut, dass sich meine Nase nicht nach dem ersten Schnauben pellt.

 

Neu in der Benutzung habe ich eine Tagescreme von Clarins, die das Gesicht noch mal etwas verjüngen soll. Das klappt sicher nicht, aber sie spendet für die Frühlingstage sehr gut Feuchtigkeit. Sie zieht schnell ein und passt super zum Wake-up Booster.
Für den Winter ist sie mir nicht reichhaltig genug, daher habe ich sie erst jetzt in Verwendung <3

Für die Nacht benutze ich die Multi-Active Night Creme, ebenfalls von Clarins. Ja ich bin ein Fan :)
Die ist einfach so angenehm, zieht schnell ein und pflegt die Haut ab den Frühlingsmonaten. Auch hier gilt, für den Winter nicht reichhaltig genug (zumindest für meine Haut). Daher freue ich mich sie wieder benutzen zu können. Viel ist nicht mehr übrig, aber jeden Abend haut mich der Geruch einfach um...so gut!

Morgens sehe ich wirklich frischer aus, wenn ich den ganzen Babel hinter mich gebracht habe und meine Haut fühlt sich gut an. Tagsüber hält das 
Make-up gut und ich sehe im Laufe des Tages nicht ganz so fertig aus :)

Nun zum Floppprodukt:

 

Super Salbe, viele haben sie für gut befunden, meistverkaufte Akne-Serie...blablabla...aber bei mir hilft das Zeug null.
Ich habe eher das Gefühl, es dauert länger, wenn ich die Creme auftrage.
Der Pickel braucht ewig um zu verschwinden. Da schwöre ich doch eher auf die gute, alte Bepanthencreme und den Clarins Toner. Sollte es der Pickel also mal wieder an die Oberfläche geschafft haben, schmiere ich Bepanthencreme drauf und auch wenn er dann offen ist. Damit geht der Spaß auch wesentlich schneller weg. Mit dieser Creme hier, sehe ich nach vier Wochen immer noch das Pickelmal und wirklich schlimm war der Pickel nicht. Bei mir funktioniert die Creme leider nicht. Ein Fall für die Tonne.

Was sind eure liebsten Pflegeprodukte? Was könnt ihr empfehlen und was hat bei euch überhaupt nicht funktioniert?
Würde mich freuen von euch zu hören <3

Liebe Grüße

Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen