Donnerstag, 25. Mai 2017

Neue Stempel und noch mehr Schnick schnack

Hallo zusammen,

ich hatte vor einiger Zeit bei DaniPeuss bestellt und wollte euch heute den ganzen Kram zeigen.
Besonders die Stempel!
Die waren mittlerweile schon einige Male im Einsatz für Geburtstage, Konfirmation und einfach so zwischendurch <3
Außerdem habe ich mich diesmal für ein Paperpad und ein Danidori-Kit entschieden.
Man gönnt sich ja sonst nichts :)


Wie immer mit viel Liebe verpackt!



  

Diesmal musste ein Paperpad (mehrer Bögen mit buntem Papier) mit. Ich fand die Muster so süß und besonders die kleinen Zwergen sind toll.
Ideal um Karten zu basteln!



Und tadaaaaaaaaaa, da sind sie: Die Weltraumstempel!

Ich hab sie gesehen und musste sie einfach haben. 
Die kleinen Gesichter für die Planeten sind einfach Zucker <3

 

Das Memory Danidori Kit


 

Das Notebook kommt mit leeren Seiten daher, die es zu füllen gilt.
Ich benutze es, um schöne Moment festzuhalten und durch das ganze Zubehör macht das Gestalten des Buches super viel Spaß!
Außerdem ist einen Ananas drauf...<3


Dazu gab es noch ein Paperpad mit tropischen Mustern,


Stickern,


 

 und Journal Cards!
Total toll :)

Alles zum tropischen Thema. Weil mich die Auswahl überzeugt hat, habe ich das Kit auch bestellt.








Hach, ich musste natürlich gleich am nächsten Tag anfangen und habe ein wenig rumprobiert :D
 

Da ich keine "distress inc´s" habe und  mir auch erst mal keine zulegen wollte, habe ich mir einen Kosmetikschwamm und  meine "Versamagic Stempelkissen" geschnappt und losgewischt.
Klappt super! So habe ich die Untergründe für meine Seiten gemacht.
Da das Format der Danidoris nicht besonders groß ist, passen keine normalen Bilder hinein. Passfotogröße ist perfekt. Also habe ich bei dm meine Fotoauswahl als Sticker bestellt und konnte diese so auch flott einkleben. Das heißt, ich sammle die schönen Momente erst mal. Wenn ich dann genug zum Ausdrucken habe, gebe ich neue Sticker in Auftrag.

Mit der Schwämmchentechnik, habe ich übrigens auch schon eine Woche in meinem Filo gestaltet:

 

Die Stempel habe ich mit meinen neuen Stiften von Tiger koloriert.
Die waren echt günstig und die Farbabgabe ist super!

 

Es handelt sich dabei um Stifte auf Alkoholbasis. Das riecht man zwar zunächst, der Geruch ist aber nicht super schlimm und verfliegt sehr schnell. Man kann die Farben miteinander toll verblenden.

 

Meine erste Seite im Danidori <3
Der Rest bleibt natürlich privat, aber ich kann sagen, dass so ein Memorybook super entspannt, man sich noch einmal mit tollen und lustigen Dingen auseinander setzt und man sich alles immer wieder ansehen kann. Ich finde es netter, als nur in einem langweiligen Fotoalbum zu blättern, denn schließlich kann man noch etwas dazu schreiben, Dinge einkleben und alles nach seinen Wünschen gestalten.
Übrigens auch toll zum Verschenken!

 

Eine Pause muss zwischendurch aber auch mal sein :D
Der Kaktus ist so cool!




Mit den Weltallstempeln habe ich eine Karte zur Konfirmation gebastelt.
Mal was anderes als die üblichen Karten...oder?

 

Auch meine Unterwasserstempel kamen für eine Konfirmation zum Einsatz.





 

Wie man sieht, sind die Stempel vielseitig einsetzbar und der Kauf hat sich für mich schon mehr als gelohnt <3

Endlich habe ich auch die Transferfolie von Idee gekauft, von der ich schon einige Male geschrieben habe.
Darüber berichte ich demnächst.

Falls ihr bis hier unten gekommen seid, wünsche ich euch einen kreativen Tag!

Liebe Grüße

Nini 
:)

1 Kommentar:

  1. Die Karten für die Konfirmationen sind super angekommen.
    Nochmals Dankeschön.

    AntwortenLöschen