Montag, 10. Juli 2017

Trend it up und Real Techniques

Hallo zusammen,

Er: "brauchst du noch was von dm?"
Ich: "Nein, ich "brauche" dort selten was."
Er: "Mal gucken?"
Ich: "Ooookeeeeeeeee"

Mein Freund kennt mich einfach ganz genau und mittlerweile schaut er sich auch gern in den Drogerien um. Er brauchte tatsächlich was und ich dann auch :D
 Deo musste tatsächlich mit und ich konnte nicht an zwei Dingen vorbei gehen.

Lange habe ich schon den Trend it up "Elastic Eye Shadow" im Auge.
Diesmal habe ich ihn noch mal ausprobiert und es war um mich geschehen.


 Ausgesucht habe ich mir die 020 (leider gibt es keine Namen dazu).


 Der Ton sieht im Pfännchen aus wie ein dunkler Champagner-/ Taupeton.


Auf der Haut wirkt er dann sehr schier, mit einem leichten Champagnereinschlag.



Im Sonnenlicht kann man (zumindest ein wenig auf diesem Foto) sehen, wie der Lidschatten funkelt.
Tatsächlich funkelt er ziemlich krass, obwohl keine Glitzerpartikel zu sehen sind.

Ich habe den Lidschatten auf mein bewegliches Lid aufgetragen und die Lidfalte mit Brauntönen betont. Ein sehr natürlicher Look mit kleinem Twist.
Gehalten hat der Lidschatten auch super. Außerdem kann ich ihn mir gut als Highlight auf einem dunklen Lidschatten vorstellen.


Außerdem musste ein neuer Beautyblender her. Mein ebelin Make-up Ei war härter als seine erste Generation und auch schon nicht mehr gut zu reinigen. Darum hatte ich mit dem Gedanken gespielt, mir das Original zuzulegen. Von dem wird ja ständig irgendwo geschwärmt. Ich finde ihn aber zu teuer für einen Schwamm. Bei dm gibt es zum Glück mittlerweile die "Real Techniques" Pinsel und im Sortiment eben auch deren Make-up Schwämmchen. Und für 6€ ist er immernoch viel günstiger als der Beautyblender.


Und was soll ich sagen...er ist sooo schön weich <3
Und er nimmt auch nicht zuviel Produkt auf. 
So wie ich es mir gewünscht habe.

Ich trage meine Foundation weiterhin mit dem Pinsel auf, weil es einfach schneller geht und ich  wenig Produkt benötige. Das Schwämmchen benutze ich dann hinterher zum Verblenden, besonders von Concealer. Klappt super.
Daumen hoch dafür!


Die Form finde ich im Übrigen auch besser. Die Flache Seite ist super um großflächig zu verblenden und die Spitze, um nah am Auge ind engen Stellen zu arbeiten.

Ich bin jetzt schon ein Fan!
Ihr auch?

Liebe Grüße

Nini

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen